• Hat einer von euch eigentlich schon die Krankheit? Oder aus eurem Bekanntenkreis?

    "Bekanntenkreis" ist zu weit gegriffen, aber zwei ehemalige Kollegen von mir sind sehenden Auges ins Risikogebiet gefahren ("Wir machen da jedes Jahr unseren Urlaub!!111!") und haben eine kleine - inzwischen auch bestätigte - Überraschung mitgebracht.

  • Ich habe heute erfahren, dass es gut sein kann, dass ich zur Geburt nicht mit dabei sein kann. Wäre schade und würde mir weh tun, weil ich meiner Frau bei dem Kampf nicht unterstützen kann, aber ich kann es voll auf verstehen. Momentan darf ich als Kindsvater noch mit, sonst darf aber keiner rein.

  • laut ntv gibt es teilweise auch bei milden Krankheitsverläufen dauerhafte Schädigungen der Lunge :-(

  • Warten auf den Anruf vom Gesundheitsamt, dann wird getestet. Hausarzt schiebt Gesundheitsamt den Schuh zu, obwohl Hausarzt zuständig ist. Hurra. Die sollten lieber mal das machen, was angesagt ist.

  • Weil es einen begründeten Verdacht gibt. Ich lasse mich nicht testen, sondern der Arzt bzw. das Gesundheitsamt verfolgt diesen begründeten Bedacht.

  • Same here. Also für Studierende. Als Mitarbeiter sind wir noch da. Aber das kann sich im Laufe der nächsten Stunden ändern. Die Chefs telefonieren wie wild und organisieren bereits Teamchatsoftware, etc.

  • :kichern: Ihr organisiert _jetzt_ Kollaborationssoftware? In einer wissenschaftlichen Einrichtung?


    Entschuldigung, aber manchmal ist es schön und in diesem Fall etwas skurril, auf diese Weise mitzukriegen, dass man doch nicht zu den last adoptern gehört hat.

  • generell, obwohl mir das eigentlich überhaupt nicht in den kram passt (was daran liegt, dass es für mich ab 01.04. für 13 wochen in depressionsreha geht und ich die prüfung vorher weghaben wollte), bin ich fast so weit zu sagen es ist besser die prüfung zu verschieben. da kommen zu viel menschen zusammen, meine risikogruppen-eltern wollen kommen etc.

    Losgelöst von diesem ganzen Corona Ding wünsche ich obk explizit alles, alles Gute und viel Kraft für das, was da ansteht.


    Für mich brauchst Du keinen Doktor-Titel - Du bist seit unserer ersten Tour nach FFM die Nummer 1!

  • Ich bin wirklich angewiedert von mir, wie oft ich mir ins Gesicht, an die Nase oder in ide Augen fasse.

    Wie so ein Freak.:???:

  • Ab morgen HO. Nächsts Woche dann zweiwöchig im Wechsel. Denke bei der Entwicklung aber eher an durchgehend. Bin auf einem Industriepark beschäftigt mit x verschiedenen Unternehmen. EINE Kantine, EINEM Duschbereich. Wenn es einen egal aus welchem Laden erwischt, ist Schicht.


    Schwiegermutter ist Leiterin einer Pflegestation, erster Verdachtsfall einer Mitarbeiterin mit Testergebnis voraussichtlich morgen Nachmittag.

  • Bei uns kommt gerade alles ins Rutschen. Wer macht wie was? Wie geht es weiter etc. Panik herrscht zwar nicht, aber eine merkwürdige Angespanntheit.

  • generell, obwohl mir das eigentlich überhaupt nicht in den kram passt (was daran liegt, dass es für mich ab 01.04. für 13 wochen in depressionsreha geht und ich die prüfung vorher weghaben wollte), bin ich fast so weit zu sagen es ist besser die prüfung zu verschieben. da kommen zu viel menschen zusammen, meine risikogruppen-eltern wollen kommen etc.

    Losgelöst von diesem ganzen Corona Ding wünsche ich obk explizit alles, alles Gute und viel Kraft für das, was da ansteht.


    Für mich brauchst Du keinen Doktor-Titel - Du bist seit unserer ersten Tour nach FFM die Nummer 1!

    Das habe ich glatt überlesen. Alles Gute für Dich, obk!

  • MS Teams & Google G-Suite sind übrigens aufgrund von Corona kostenlos erhältlich, falls das dem einen oder anderen bei der Organisation von Home Office hilft.

    MS Teams ist down. Dem Ansturm hat Microsoft nicht standgehalten.

    Slack ist auch eine Alternative. Für kleine Teams zum überbrücken reicht sicherlich die Community Edition. Ansonsten recht flexibel buchbar ... Workast als plugin kann man super nehmen und intuitiv nutzen, sofern man noch kein Jira oder ähnliches im Unternehmen hat mit dem man Aufgaben verwaltet, zuweist und teilt.