• So meine dritte und letzte Impfung gegen Corona wurde mir heute verabreicht.Abgesehen von Schüttelfrost und einen dicken Arm gehts mir gut.


    "Fußbrüche, Beinbruch, Schulterbruch, Nieren-und Leberriss, Klinikaufenthalte, das bringt der Beruf schon mal mit sich, aber letztendlich nichts Ernsthaftes, von schwereren Verletzungen bin ich gottseidank verschont geblieben."

    Pascal van De Keere, Jockey

  • Ministerpräsidenten wohl auch für 2G bei den Profis. Ob rechtliche Rahmenbedingungen passen, werde geprüft (eben auf PK). Wenn das durchgezogen wird, spricht nichts mehr gegen 2G in allen Beschäftigungsbereichen.


    Merkwürdig, sehr merkwürdig.



    Gehe ich in ein Restaurant muß der Kellner nicht geimpft sein. Beim Friseur nicht der Coiffeur.

    Im Einzelhandel nicht der Verkäufer etc.


    Wichtig aber das im Fußball die (Profi) Spieler geimpft sind. Populistische Scheiße ist das.

    DANN bitte Impfpflicht für ALLE.

  • Drücken wir uns alle die Daumen, dass die Impfzahlen in die Höhe gehen. Und wenn dafür ein Kimmich 2 Wochen aus dem Kader fliegt, dann ist das doch ein angenehmer Nebeneffekt.



    Insane96


    Ich bin weder Virologe noch Statistiker. Aber wenn Durchseuchung nach schwedischen Rezept "besser" ist, ist es nicht merkwürdig, dass es immer die gleichen Landkreise sind?

  • In Bayern sollen es laut Söder die Regionen sein, wo besonders viel Esoteriker, Reichsbürger usw. leben... oder wie es Kikolé gestern bei Lanz (sinngemäß) sagte: Bergbauern auf ihren Almen.

  • Das wird knallen in Österreich…


    Inwiefern? Bisher in meinem Umfeld nur Zustimmung.

    Was anderes als eine Impfpflicht blieb der Regierung halt nicht übrig, alle anderen Mittel sind erschöpft.

    Schauen wir mal, ob das mit den 20 Tagen hin haut, bin da auch eher vorsichtig pessimistisch dass das zu knapp ist, aber lass mich natürlich gerne positiv überraschen.

  • Inwiefern? Bisher in meinem Umfeld nur Zustimmung.

    Inwiefern?


    Weil es eben Manschen gibt, die sich nicht impfen lassen wollen. Sehe schon, wie die in Zangsjacke gesteckt und fixiert werden...PIEKS!

  • Sehe ich nicht. Wohl aber Bußgeldbescheide, wenn jemand den Termin nicht wahrnimmt. Genauso wie man einen bekommt, wenn man die Rundfunkgebühren nicht zahlt, das Auto ohne Tüv fährt, die U-Untersuchungen der Kinder ignoriert etc. pp.

  • Das wird knallen in Österreich…


    Inwiefern? Bisher in meinem Umfeld nur Zustimmung.

    Was anderes als eine Impfpflicht blieb der Regierung halt nicht übrig, alle anderen Mittel sind erschöpft.

    Schauen wir mal, ob das mit den 20 Tagen hin haut, bin da auch eher vorsichtig pessimistisch dass das zu knapp ist, aber lass mich natürlich gerne positiv überraschen.

    Einen Einfluss aus Deine Heimreise zu Weihnachten hat hoffentlich nicht.

  • P-King

    Ja eh, deswegen gibt's ja die Impfpflicht an Februar, wie genau das ausgestaltet wird, wird man dann sehen.


    96mettbrötchen , Stand jetzt gehe ich nicht davon aus dass ich da irgendwelche Probleme haben könnte. Werde zu dem Zeitpunkt auch schon die Booster-Impfung haben, von daher mache ich mir aus dem Punkt heraus keine Sorgen. Lediglich die Einreise könnte vllt. etwas kompliziert werden, aber dann bezahle ich halt mal den PCR Test in Deutschland...die ich hier jeden Tag machen kann. Kostenlos.


    Das einzig blöde wäre, wenn es dann zu Weihnachten Lockdowns oder "Maßnahmen" in Deutschland geben sollte. Aber naja, das kann man ja dann nicht beeinflussen.

    Einmal editiert, zuletzt von andremd ()

  • Ich verstehe den Lockdown nicht so ganz. Man darf nicht aus dem Hause, außer zur Schule, zur Arbeit, zum Einkaufen, zum Sport, zur physischen und psychischen Erholung etc. Also eigentlich immer.