Corona

  • Ich bin jedenfalls auf die endgültigen Regelungen (und die Kontrollen!!!) für den Weihnachtsmarkt gespannt, wenn in wind- und wettergeschützten Buden auf 10 Quadratmetern dichtgedrängt 25 Besoffene ohne Masken den Glühwein in sich reinschütten. Und in der Hochschule Hannover sitzen die Studenten mit 1,50 m Abstand in den Vorlesungen und haben durchgängig stundenlang die Maske auf.

  • In Hannover dürfen die Ungeimpften zwar über den Weihnachtsmarkt gehen aber nur Geimpfte dürfen konsumieren.

    Es gibt Verweil-und „Flanierbereiche“ (!)
    Es wurden 950.000 Bändchen von der Stadt Hannover gekauft um die Geimpften kenntlich zu machen.
    Da freut man sich besonders als Stadtmitarbeiter, wenn man stets gesagt bekommt, dass Stellen nicht neu besetzt werden können, weil man ja dringend sparen muss..


    Wie man das überhaupt durchsetzen und kontrollieren will? Vollkommen utopisch.

    Das ist alles so dermaßen durchgeknallt.
    Ich will bald nur noch Schreien!
    Für mich dieses Jahr jedenfalls keinen Weihnachtsmarkt. Und wohl auch auch wieder keine Fußgängerzonen mit Maskenpflicht.
    Gehe ich halt wieder außen rum.

    https://www.hannover.de/Servic…stadt-offiziell-gestartet

  • Ich frage mich manchmal, ob Chile das mit seinem sehr strengen Stufenplan nicht besser löst. Wir werden es wohl im April sehen, wenn bei uns der Herbst einzieht und die Zahlen sicherlich auch ordentlich steigen werden. Momentan ist die dritte Welle da, aber die Intensivstationen haben noch Platz.

  • Es wurden 950.000 Bändchen von der Stadt Hannover gekauft um die Geimpften kenntlich zu machen.

    Da freut man sich besonders als Stadtmitarbeiter, wenn man stets gesagt bekommt, dass Stellen nicht neu besetzt werden können, weil man ja dringend sparen muss..

    ich habe mit zwei Minuten suchen einen Anbieter gefunden der 3 Cent pro Bändchen nimmt. Wohl gemerkt bei 90.000 Stück. Ich könnte mir gut vorstellen, dass der Preis bei ner Million sinkt. Das wären dann 28.500€. Ich wusste ja, dass die Gehälter im öffentlichen Dienst niedriger sind, aber wenn das reicht um neue Stellen zu schaffen wundert mich nichts mehr

  • Es geht um die Wiederbesetzung bereits bestehender Stellen.
    Und ich denke 28000 ist deutlich zu niedrig angesetzt…

    Gehe auch davon aus, dass man die meisten eh wegschmeißen wird müssen, da der Weihnachtsmarkt in ein paar Tagen eh wieder dicht ist.
    Onay bei Facebook schrieb schon etwas von, dass man täglich „neu entscheiden“ müsse, ob man ihn offen lassen kann.

    Klingt für mich schon sehr nach, „bald ist wieder vorbei“


    Für die Maskenpflicht in der Innenstadt isser auch.
    Ansonsten hört und sieht man von ihm ja stets wenig.
    So langsam bereue ich meine Wahl vor 2 Jahren.

    3 Mal editiert, zuletzt von Insane96 ()

  • Also die Bändchen wird man schon da bestellen, wo der Spaß wohl 1 Euro pro Stück (bei Abnahme von > 1 Mio klettert der Preis auf 1,20, weil: isso!) kosten wird. Wo kommen wir denn hin, wenn da auch noch nach Preis ausgesucht wird. Irgendein Minister / Staatsekretär wird schon einen kennen, der so ein Geschäft betreibt.

  • Meine Frau und ich wurden gestern geboostert. Ich hab zum dritten Mal Biontech bekommen, sie hatte vorher zweimal Moderna. Keine Ahnung, ob es daran liegt, aber ich hab bisher nur einen leichten Impfarm, sie sieht einseitig aus wie Popeye und klagt über Kopfschmerzen.

  • Ich hab gestern auch das dritte Mal Biontech bekommen und nur einen Impfarm. Bisschen kaputt vielleicht. Hab schlecht geschlafen.
    In der Schlange waren viele, die die erste Impfung bekommen haben. Hoffentlich ein deutschlandweiter Trend.

  • Es wurden 950.000 Bändchen von der Stadt Hannover gekauft um die Geimpften kenntlich zu machen.

    Da freut man sich besonders als Stadtmitarbeiter, wenn man stets gesagt bekommt, dass Stellen nicht neu besetzt werden können, weil man ja dringend sparen muss..

    ich habe mit zwei Minuten suchen einen Anbieter gefunden der 3 Cent pro Bändchen nimmt. Wohl gemerkt bei 90.000 Stück. Ich könnte mir gut vorstellen, dass der Preis bei ner Million sinkt. Das wären dann 28.500€. Ich wusste ja, dass die Gehälter im öffentlichen Dienst niedriger sind, aber wenn das reicht um neue Stellen zu schaffen wundert mich nichts mehr

    Die haben sich jedoch für die Stoffbändchen entschieden, die kosten etwas mehr! :-D

  • Wahnsinn , jetzt unterstützt die Hannover 96 GmbH & Co. KGaA ( ganz selbstlos natürlich ) die Impf-Offensive der Region Hannover mit 1000 Tickets für das " attraktive " Heimspiel gegen Dynamo Dresen am 23. Januar 2022 :D


    Ein Schelm, wer ( bei dem aktuellen Zuschauerschnitt ) böses dabei denkt :lookaround:

  • Zitat

    Und so geht's: Wer sich ab dem heutigen Dienstag für eine Impfung entscheidet (egal, ob Erstimpfung oder Booster-Impfung), kann mit seinem Impfpass oder seinem digitalen Impfnachweis in den Fanshop von Hannover 96 gehen und sich dort von kommenden Montag (29. November) an jeweils zwei kostenlose Tickets für das attraktive Heimspiel im kommenden Jahr gegen Dynamo Dresden (23. Januar) abholen. Dabei ist es unerheblich, ob die Impfung von einem mobilen Impfteam oder einem niedergelassenen Arzt durchgeführt wurde.

    https://www.hannover96.de/aktu…t-hannover-96-fuer-d.html

  • schade, jetzt habe ich mich gerade entschlossen, diesen Winter nicht mehr ins Stadion zu gehen.

    Meine Warn App zeigt erhöhtes Risiko Begegnungen am 19.11.21 (Heimspiel gegen Paderborn)an.

    Zum Glück bin ich geboostert.

  • Mhm, ich mag Hannover 96 ja viel ankreiden.


    Aber dass sie mithelfen die Impfquote in der Region zu steigern ist nun wirklich nicht kritikwürdig.

    Zuschauerzahlen hin oder her.