• Hemmingen boostert ab 4 Monate. Zumindest war es letzten Freitag und Montag so. Es stellen sich Ältere und Jüngere an. Wer rechtzeitig da ist, bekommt auch die Impfung. Meine Nachbarin hatte heute gegen 11:00 ca. 30 Menschen vor sich. Es hat ca. eine halbe Stunde gedauert.

  • Die Frage nah Stehplätzen habe ich mir gestern auch schon gestellt. Meines Erachtens beschreibt die Verordnung nur, was im Falle von Sitzplätzen zu beachten ist, schreibt aber Sitzplätze nicht zwingend vor.

    Aber ehrlich gesagt, keine Ahnung ;)

  • Es kam in den letzten Tagen ja auch die Maskenpflicht in Fußgängerzonen zur Sprache - davon steht jetzt in der Verfügung aber nichts mehr drin - oder hab ich es überlesen ?

  • Wie kommt Ihr auf Empfehlungen? In §11 ist die Schachbrettbelegung vorgeschrieben. Ausnahme nur mit Maske und wenn keine verbale Interaktion und Kommunikation zu erwarten ist, was auf Fussballspiele nun nicht unbedingt zutrifft.


    Und zur Maskenpflicht in Fussgängerzonen: Die Verordnung gibt den Kreise und Gemeinden ausdrücklich die Genehmigung, dass durch lokale Verfügungen festzulegen.

  • Warum halten sich so viele zurück, öffentlich(zb in whatsappgruppen) mitzuteilen, dass sie positiv sind. Egal ob auf der Arbeit, beim Fußball oder Kindergarten, überall gibt es positive Fälle, die es nicht für nötig halten, die Leute(damit meine ich nicht den Chef oder die Kita Leitung) darüber zu informieren.

    Ich kann das echt nicht verstehen.

    Und dann kommt die Kita usw. Mit Datenschutz. Ich kann den scheiss echt nicht mehr hören.

    Schnelle Informationen sind das wichtigste, warum muss ich dann Sachen verheimlichen?



    Ps. Wie sind die aktuellen Quarantäne Bedingungen bei einem positiven Fall in der Kita?

  • Wie kommt Ihr auf Empfehlungen? In §11 ist die Schachbrettbelegung vorgeschrieben. Ausnahme nur mit Maske und wenn keine verbale Interaktion und Kommunikation zu erwarten ist, was auf Fussballspiele nun nicht unbedingt zutrifft.

    Zitat

    (6) 1Personen und Gruppen, die an einer Veranstaltung mit sitzendem Publikum und festen Sitzplätzen teilnehmen, haben zu jeder ihnen unbekannten Person einen Abstand von 1 Meter mit einer Besetzung von je einem freien Sitz rechts und links und reihenweise versetzten freien Plätzen (Schachbrettbelegung) einzuhalten. 2Der Abstand nach Satz 1 braucht nicht eingehalten zu werden, wenn jede teilnehmende und jede dienstleistende Person, auch abweichend von § 4 Abs. 4, auch bei der Einnahme eines Sitzplatzes eine Mund-Nasen-Bedeckung trägt und nach der Art der Veranstaltung eine verbale Interaktion und Kommunikation nicht zu erwarten ist

    Nun, ich denke auch, dass die Abstandsregelung durch Maskenpflicht am Platz umgangen werden kann, weil während des Spiels eine verbale Interaktion mit dem Nachbar nicht zu erwarten ist, man starrt ja wie gelähmt das Spiel an.

  • Ich finde Link zu dem Coronatest-Test nicht mehr, hat ihn noch jemand? Ich möchte mir die besseren Schnelltests kaufen, weiß aber nicht mehr welche das waren.

  • Hospitalisierungsrate in Niedersachsen weicht beim RKI ja massiv ab.



    Laut RKI am 23.11 nen Wert von 2.59, wir sind aber schon bei 5.7 angekommen.

    Irgenwas läuft da schief. So viel Meldeverzug kanns ja nicht sein, denn selbst am 17.11 (!) hatte NDS (Quelle NDR.de) bereits eine Hospitalisierungsrate von 4.6 die täglich ansteigt.

    Bei 6 neue Verschärfungen. Bis diese Rate beim RKI angekommen ist wirds Weihnachten.

  • Das sind laut Niedersachsen-Website unterschiedliche Indikatoren, die jedoch gleich heißen. Auf der NDS-Site sind die unterschiedlichen Messweisen erklärt.

  • Das sind laut Niedersachsen-Website unterschiedliche Indikatoren, die jedoch gleich heißen. Auf der NDS-Site sind die unterschiedlichen Messweisen erklärt.


    Für mich (zu) unverständlich.



    Für das erreichen bestimmter Warnstufen (in NDS), dürften dann die "aktuellen" (offiziellen) RKI Zahlen ja irrelevant sein.

  • Bei Antenne ist das auch beschrieben, RKI zählt nur diejenigen, die die letzten 7 Tage vor Einweisung infiziert waren. Und ja, die RKI Zahlen sind für die Warnstufen irrevelant.

  • Hier mal wieder ein Beispiel aus der Praxis, sind schon pfiffige Leute da im Ministerium

    Ein Zitat aus der PM vom Land

    "Messen bleiben bei 3G, hier sind also weiterhin Menschen zugelassen, die geimpft, genesen oder getestet sind. Am ersten Messetag muss jedoch ein negativer PCR-Test vorgelegt werden – an jedem weiteren Tag ein POC-Test. Damit wird Niedersachsen seiner Bedeutung als internationaler Messestandort gerecht."


    Kann mir jemand erklären, wo der (internationale) Messegast dann übernachten und/oder essen soll?
    Hier gilt nämlich 2G (ohne Ausnahme bei dienstlichen Reisen)

    Was übrigens auch nett ist für die Leute, insbesondere Monteure, die schon unterwegs sind. Dürfen dann heute früh abreisen.
    Die Verordnung wurde noch nicht mal 12 Stunden vor Inkrafttreten veröffentlicht.

    Einmal editiert, zuletzt von Bentscho ()

  • Ich überlege auch gerade, ob ich nächste Woche nach FFM zur Messe fahren sollte, glaub eher das ich das nicht machen werde.


    edit: sehe gerade das die Messe nun 2G ist. Das war letzte Woche 3G.

  • Wir haben heute das Beratungsgespräch zur Schullaufbahn-Empfehlung in der Grundschule.


    Das erhielt gestern Nachmittag noch Verordnungskonform ein Upgrade auf 2G+.


    Zum Glück haben wir ein Testzentrum im Dorf.