• Russia Today, Report24.news? Dein Ernst? Das sind doch alles rechte und demokratiezersetzende Medien. Die will ich hier nicht sehen. Kannst Du gerne bei Deinen Gleichgesinnten posten. Ist doch echt nicht wahr.

  • unabhängig von den Quellen, hat Markus Lanz in seiner Sendung gestern genau das Thema auch angesprochen, dass von Seiten der EU gesagt wird, dass eine 4 Impfung nicht nur wirksam sonder auch kontraproduktiv sein könnte

  • Kann man Lanz hier verlinken, oder wäre das irgendwie salopp gesagt nur wieder "Gesinnungsscheiß"??


    @NINETYSIXER Was du mir da vorwirfst lässt mich kalt, deinen scharfen Ton kannst du dir trotzdem sparen, meine Linken/Grünen Werte sollten bekannt sein. Zeigt mir wenigstens einen zweiten Link der RT Today oä. was ich gepostet haben soll. Richtig, kannst du lange suchen.

  • Komme gerade vom Boostern aus dem Freizeitheim Linden. Dort gab es für mich (Ü30) Biontech statt Moderna. Aus organisatorischen Gründen wurde mir gesagt.

    Der Ablauf war reibungslos und es war echt sehr wenig los.

    Danke für den Tipp, sitze gerade im Fzh L frisch mit Biontech. :lookaround: Wer noch will, bis 17 Uhr und man kommt sofort dran.

  • Vom 24.12.

    Lag ich richtig. :erzählen:

    Lauti heute:

    Zitat

    Das Ziel sei jetzt, «aus der sonst zu erwartenden steilen Wand der Infektionszahlen möglichst einen Hügel zu machen oder dass die Wand nicht so hoch ist», sagte Lauterbach.

  • Warum muss man eigentlich eine Maske tragen, wenn sich sowieso alle anstecken werden? Dann könnte man den aufkommenden Müll auch sparen.

  • Die paar toten mehr sind dann auch egal oder?

    Ich denke nicht, dass die paar Toten noch eine große Rolle spielen werden, sondern die Ausfälle durch Infektion oder Quarantäne. Die jetzt wirklich gefährdeten, hatten ihr Schicksal selbst in der Hand.

  • Inzidenz knapp 500, langsam wird mir mulmig. Irgendwie habe ich keinen Bock auf Omikron, vielleicht führe ich doch ab Montag auch bei Mandant:innengesprächen die Maskenpflicht ein.

  • Ich hatte im November einen Notartermin, da waren alle mit Maske. Warum das bei dir (bisher) anders laufen sollte kann ich nicht verstehen.

  • Sollte das nicht seit Ewigkeiten selbstverständlich sein?

    Aus eigener beruflicher Erfahrung der letzten Zeit: leider nein. Ich habe viele Termine im Bereich zwischen Kommunalverwaltung und Privaten, oft Besprechungen mit mehreren Externen, Notartermine etc. Nicht alles kann oder soll auch auf Wunsch der Externen als Viko laufen. Regelfall: jetzt sitzen wir ja, da müssen wir keine Maske mehr tragen. Egal, wie "groß " der jeweilige Raum gerade ist.

    Komme mir da oft wie ein Alien vor, wenn ich die FFP2 auflasse.

  • Ich habe es bisher freigestellt in meinem Büro, da ich anderweitig Vorkehrungen getroffen habe:

    Zitat

    ..., empfehlen wir vorbehaltlich strengerer gesetzlicher Vorgaben allen Notarinnen und Notaren, während der Beurkundung eine Maske zu tragen und darauf hinzuwirken, dass diese auch von Mitarbeitenden und Beteiligten getragen werden, sofern keine anderen ähnlich wirksamen Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden.


    (...)


    Durch den Einsatz technischer Hilfsmittel wie z. B. Luftfilter kann das Infektionsrisiko in den Notarstellen signifikant gesenkt werden. Notarinnen und Notare sowie die Beschäftigten können sich außerdem durch eine Impfung selbst hinreichend schützen.

    Und es sind mehr Vorkehrungen als nur ein effektiver Luftfilter.


    Sorry, aber ich denke, dass die gesamte Diskussion im falschen Thema ist, wofür ich mich entschuldigen möchte. Vielleicht wäre verschieben ins Corona-Thema sinnvoll.

  • Auch wenn ich die Intension hinter den Beiträgen verstehe - könntet Ihr vielleicht die Formulierung “paar Tote” rauslassen ? Ich glaube für Betroffene ist das sehr unschön. Danke !

  • Ich finde es einfach fahrlässig, wenn in den deutschen Medien behauptet wird, dass eine Ansteckung praktisch unvermeidbar wäre.

    Bei uns gehen die Zahlen inzwischen auch wieder hoch, obwohl Sommer ist und das somit nicht zur saisonalen Theorie der Europäer passt. Das Land ist außerdem fast durchgeimpft und durchgeboostert. Und Maskenpflicht herrscht auch überall. Tote gibt es aber zum Glück nicht auffällig viele.