Corona

  • Dabei hatte der vierfach geimpfte Lauterbach noch vor ein paar Tagen mit "vierte Impfung oder Ansteckung" geworben :nein:

  • Vielen Dank euch! Hab meiner Frau gerade gezeigt, dass Daumen gedrückt werden und sie hat sich sehr gefreut und es direkt an ihren Papa weiter geleitet. Bisher hat er Gott sei Dank nur Erkältungssymptome.

  • Mein Sohnemann und ich haben gehofft, es sei nur eine Erkältung. Die Tochter hat es letzte Woche überstanden. Seit gestern haben wir beide die Gewissheit, fuckcorona. Ist gestern und heute wie eine schlimme Männergrippe mit dem Hang zur Faulheit :wut:

  • Mein Sohnemann und ich haben gehofft, es sei nur eine Erkältung. Die Tochter hat es letzte Woche überstanden. Seit gestern haben wir beide die Gewissheit, fuckcorona. Ist gestern und heute wie eine schlimme Männergrippe mit dem Hang zur Faulheit :wut:

    gute Besserung.

  • Voshaar: Kein Grund für eine Alarmstimmung | deutschlandfunk.de


    Der Lungenfacharzt sagt, dass sie seit Monaten keinen ernsthaften Erkrankungsfall durch Covid mehr in der Klinik in Behandlung hatten. Aber natürlich viele Corona Positive, die eigentlich mit anderen Erkrankungen im Krankenhaus aufgenommen werden. Ich habe ja auch den Eindruck, dass wir mittlerweile (zumindest in dieser Sommerwelle) vor allem ein Sichtbarkeitsproblem durch die Testerei haben und das nur sehr begrenzt Rückschlüsse über die tatsächliche Krankenlast zulässt ..... aber die Aussage überrascht mich jetzt trotzdem für eine Klinik mitten in NRW mit Schwerpunkt Pneumonie.

  • Was im Artikel nicht steht, dass sie auch anlasslose Testungen ablehnen.


    Ich wette aber drauf, dass die so oder so wieder kommen wird hier in Niedersachsen. Man lässt ja die 7 Mio Testkits die laut HAZ aktuell in den Schulen liegen sicher nicht vergammeln ...

  • Also men Kumpel ist bereits das 3. Mal infiziert gewesen.


    Bei der 1. war es wie leichter Schnupfen

    Die 2. hat ihn etwas doller erwischt

    Die neuliche 3.Infekion habe er eigentlich kaum bis gar nicht bemerkt.

  • Wie ist es eigentlich mit der mehrfachen Infektion? Gibt es da Erfahrungen, dass es nach dem 2. Oder 3. Mal schlimmer werden kann, als davor die Male?

    Bei der 2. (inoffiziellen) Infektion, war es so, dass die Symptome für ziemlich genau 2 Tage da waren. Schnupfen und Husten im Schnelldurchlauf und dann war wieder gut.


    Diesen Verlauf habe ich jetzt auch von einigen so gehört.

  • So verlief bei mir die erste Infektion.


    Vielleicht war es aber auch die zweite. Ich habe 2020 nach dem Auswärtsspiel in Bielefeld, inkl. komplett überfüllter U-Bahn, eine Woche richtig flach gelegen und kurze Zeit später kam der Lockdown.

  • Wie ist es eigentlich mit der mehrfachen Infektion? Gibt es da Erfahrungen, dass es nach dem 2. Oder 3. Mal schlimmer werden kann, als davor die Male?

    Bei der 2. (inoffiziellen) Infektion, war es so, dass die Symptome für ziemlich genau 2 Tage da waren. Schnupfen und Husten im Schnelldurchlauf und dann war wieder gut.


    Diesen Verlauf habe ich jetzt auch von einigen so gehört.

    Mein 9jähriger hatte bereits zweimal Covid. Bei der ersten war er richtig krank, bei der zweiten hatte er nur Kopfschmerzen.