Eure Elektroautos

  • Hab heute morgen mal interessehalber geguckt, man kann ja mittlerweile auch bei google maps nach Säulen gucken. Leider wird dort nur bei einigen wenigen der Status angezeigt.


    Wäre schön, wenn die das hinbekommen, das wäre in Kombi mit apple carplay dann echt praktisch.


    Das ZOE-Navi zeigt zwar auch Säulen an, ist aber mMn sowohl in Bedienung als auch optisch hinterher.

  • Durch das Lesen hier, beobachtet man sein Umfeld im Straßenverkehr inzwischen ganz anders.


    Ich durfte gestern, während eines Staus (🙄) mir mal einen ID3 aus der Nähe anschauen, da er immer vor oder neben mir war. Ich muss wirklich sagen, dass das ein sehr ansehnliches Auto ist.👍🏼 Leider fand ich, bis dato, die meisten E-Autos nicht wirklich ansehnlich, was aber nicht das Hauptargument für oder gegen den Kauf eines solchen Gefährts sein sollte/ist.


    Unsere Geschäftsführung denkt inzwischen auch sehr offensiv darüber nach, unseren bestehenden Fuhrpark gegen einen E-Fuhrpark umzurüsten.

  • Man steigt in eine umwelt- und klimaschonendere Technologie ein, indem man erst einmal etwas für die nächsten 10-15 Jahre in den Verkehr bringt, was noch klima- und umweltschädlicher ist? Kann man machen, aber dann muss man auch aushalten, dass man immer wieder hört, dass das eher nicht so schlau ist.


    Wenn PHEV Elektroautos sein sollen (und so wird es hier ja von einer schreibenden Mehrheit gesehen), dann muss man auch klar den Wahnsinn dieser Sorte teilelektrifizierter Fahrzeuge benennen. Sie sind nicht nur in der Herstellung Wahnsinn, sondern auch im Betrieb - und dies über einen Zeitpunkt hinaus, an dem wir eigentlich klimaneutral sein müssen.


    Um mögen oder nicht geht es insoweit nicht wirklich. Und so ist die Anschaffung eines gebrauchten Verbrenners immer noch besser als die eines neuen PHEV : genau so ist auch mein Ratschlag, wenn mich jemand fragt, weil er unsicher ist, ob er sich auf ein Elektroauto einlassen soll. In drei Jahren ist BEV Standard, dann lieber noch 3 Jahre 6 Liter Diesel auf 100km anstatt 5 Liter Diesel plus 20kWh.


    Über e-Fuels zu reden ist albern, Menschen, die diesen Unsinn glauben, die kann man nicht überzeugen. Und aus dem Auto Thema halte ich mich raus, ansonsten explodiert das Klima im Forum Thema. ;)


    Jones

    ABRP tut genau das, funktioniert bei Apple aber wohl nur mit dem kostenpflichtigen Premium (glaube ich zumindest).


    Lumpi1896

    ID3 gibt es nach derzeitigem Stand erst wieder 2023....

    2 Mal editiert, zuletzt von stscherer ()

  • Durch das Lesen hier, beobachtet man sein Umfeld im Straßenverkehr inzwischen ganz anders.

    Gestern morgen, auf dem Weg nach Göttingen, ging mir das erste mal ein E-Auto vor mir auf den Sack. Was aber nicht an der Antriebsart lag, sondern an der völlig störenden durchgehenden Rückleuchte. Bei Dunkelheit und Nieselregen hat dieser hell leuchtende Balken genervt und mich teilweise in der Sicht eingeschränkt. Ich konnte nur erkennen, dass es ein Audi war. Total unsinnige und nervende Sache.

  • Das stimmt, das ist tatsächlich sehr nervig.

    Gerade wenn man, wie ich auch, bei Dunkelheit und Regen lichtempfindlich ist und schnell geblendet wird.


    Hat das eigentlich einen Sinn und Zweck?

  • So einen hatte ich neulich abends auch vor mir (keine Ahnung ob das ein Audi war - aber er hatte eine durchgehende Rückleuchte).
    Das war irgendwie nervig und faszinierend zugleich. :D

  • H-SV 1896 hat jedes Recht von einem Kranz aus gleißendem Licht eingerahmt zu sein. Aber ich fürchte, jetzt wirds off topic. :engel:

  • Das Kennzeichen klebt seit Jahren an einem 3er BMW, den hatten wir des öfteren in der Werkstatt stehen. Es gab Preisangebote für das Kennzeichen bis 10000 Euro. Verrückt.

  • Was machst du damit so? Also im Ernst jetzt.


    Ich hab uns eben die ewe go Karte bestellt. Sind für unterwegs günstiger als Maingau und haben auf der Strecke zur buckligen viele Säulen.

  • Der Elektriker liegt im KKH. Nix wird es mit der Installation meiner Wallbox. Ist aber unwichtig. Gute Besserung ist hier viel wichtiger.

  • Was machst du damit so? Also im Ernst jetzt.


    Ich hab uns eben die ewe go Karte bestellt. Sind für unterwegs günstiger als Maingau und haben auf der Strecke zur buckligen viele Säulen.

    Ich konnte damit auch nicht ganz so viel anfangen - und das System hat noch den Nachteil, dass es die Kia-Connect-Funktion regelmässig lahmlegt, da Kia nur eine bestimmte Anzahl an Abfragen am Tag zulässt. Letztendlich liest Tronity ja nur die Kia-Connect-Daten aus.


    Was sicherlich praktisch ist: die Daten werden aufbereitet. Das macht die Kia-App definitiv nicht.


    Insoweit bin ich schon gespannt, was philisco so rausfindet. Für mich bisher wichtiger sind die Echtzeitdaten in ABRP... wenn ich denn dann mal längere Strecken fahre.


    ADAC

    EWEGo


    Derzeit nach meiner Einschätzung jenseits von Tesla die beste Wahl an DC, wenn man nicht das Spielchen mit den Münchnern macht.