Gibt es hier wen, der alte Otto Kataloge sammelt? Ich suche nämlich etwas aus den 90ern.

  • Da es ja für alles Sammler gibt, frage ich mal hier, ob vielleicht jemand alte Otto Kataloge hat? Das, was ich suche, müsste aus einem der Kataloge zwischen 1994 und 1998 sein. Oder vielleicht kennt ja jemand eine Internetseite, wo man die findet. Ich bin bisher leider noch nicht fündig geworden.

  • Hast Du den Kundenservice von OTTO mal angeschrieben? Die sind doch eigentlich ganz flott unterwegs und können Dir ggf. helfen.

  • Otto und Technics (Um ein Produkt dieser Firma geht es) bereits angeschrieben. Technics konnte mir nicht sagen, welche ihrer Produkte damals bei Otto im Katalog angeboten wurden. Die Antwort von Otto steht noch aus. Aber ehrlich gesagt mache ich mir da relativ wenig Hoffnung. Denn ich suche das Modell meiner ersten Musikanlage. Die war von Technics, wurde aus dem Otto Katalog bestellt und zwar irgendwann zwischen 1994 und 1998. Ich halte es eigentlich eher für unwahrscheinlich, dass man die alten Kataloge digitalisiert hat und mir schicken könnte. Oder dass da ein Mitarbeiter sich die Mühe macht, 11 Kataloge durchzuschauen, falls überhaupt noch vorhanden, und mir alle Modellnummern der Technics Musikanlagen zu schicken. Am besten noch inklusive Bilder. Ohne jede Chance, dass ich deswegen bei denen etwas kaufe. Ich weiß ja nicht... :D

  • Danke für den Link! Das ist doch schon etwas schwieriger als gedacht. Bei den Lautsprechern bin ich mir auch nicht zu 100% sicher. Da ähneln sich ja einige schon sehr. Die Modelle SC-CH530 oder SC-CH730 oder SC-CH610 halte ich aber für gut möglich, dass es da eins von war.


    Also in etwa so: Link


    Gar nicht so übel für die erste richtige Musikanlage von einem Jugendlichen. :D

    Einmal editiert, zuletzt von Traumheld ()

  • Meine Güte: Einzelkomponenten :)

    Super.


    Ich hatte zuerst eine entsetzliche Schneider Kompaktanlage.


    Vom ersten Weihnachtsgeld habe ich mir dann damals bei Brinkmann meine Onkyo Anlage mit Canton Standboxen gekauft.

    Die hat mich lange treu begleitet.

  • Hast Du den Kundenservice von OTTO mal angeschrieben? Die sind doch eigentlich ganz flott unterwegs und können Dir ggf. helfen.

    Gerade die (Bereits von mir erwartete) Antwort bekommen:


    Hallo Herr XXX,


    leider haben wir keine Möglichkeit in alten Katalogen zu stöbern. Alle Musikanlagen die von uns angeboten werden finden Sie online unter www.otto.de.


    Ich grüße Sie herzlich und wünsche Ihnen einen schönen Tag.

  • Großartig. Das macht mir diesen Otto (hihi) gleich noch etwas unsympathischer.


    Dazu noch "Hallo" als Anrede, ein fehlendes Komma und eine Information, die niemand braucht.

  • Wie kann OTTO an so eine wichtige Stelle eines Unternehmens einen solchen Hirni setzen. Generell war doch irgendwie die Regel, daß man zur Kompensation von Negativwerbung locker das zehnfache an Kosten ... ach egal.

    Das Wort "stöbern" ist eine absolute Unverschämtheit.

    "... leider liegen mir hier derartige alte Kataloge nicht vor, deshalb kann ich Ihnen leider nicht behilflich sein."
    hätte doch letztlich von der Aussage her dasselbe bedeutet.



    Da das Fanmag komischerweise bei der Googlesuche immer weit vorn bei der Suche dabei ist, fühlt Edith sich genötigt, noch ein paar Suchworte beizusteuern: Ottoversand - Otto-Versand - OTTO Versand - OTTO Group - Katastrophe

    Einmal editiert, zuletzt von 96Weizen ()