• er hat dann eine echte torbringende Flanke von ihm vor Augen?

    Wenn ich einen guten Wachhund habe, der mir aber an und auf den Perser kackt, dann schmeiße ich ihn nicht raus, sondern arbeite daran, ihm das Perserkacken abzugewöhnen.


  • Willeke protzt mit seiner Sportkenntnis "Nach den Notlösungen mit Miiko Albornoz (nach vorne hui, nach hinten pfui)


    "Link buzzer

    Zitat

    Verlängerung unwahrscheinlich: 96 unzufrieden mit Linksverteidiger Hult

  • Interessant


    Ein Beispiel sei aus dem Pokalspiel gegen Düsseldorf, als Hult frei auf der linken Seite flankt, der Ball aber zu hoch für den freien Maximilian Beier kommt. Gegen Aue drosch Hult mehrfach den Ball mit Schusstempo in den Strafraum. „Präziser wäre besser, als mit 120 km/h zu flanken“, sagt Mann.



    Also ausgerechnet bei Hult wird jetzt jede Aktion auf die Goldwaage gelegt.

    Klar, er darf sich offensiv verbessern.Allerdings ist er bei diesem  Schrottkader dieser Ansammlung von gar nicht mal so guten Spielern...immer noch einer der einäugigen von ansonsten doch eher blinden.


    Wenn Hults Leistungen nicht langen für ne Vertragsverlängerung, dann dürfte bei diesem Maßstab der angelegt wird dieser Kader nur noch aus Zieler/Ernst/(Beier) bestehen. Bißchen dünne

  • Clever.
    in der 3. Liga it er zu teuer, daher gibt man ihn lieber jetzt schon ab..


    Die WOLLEN absteigen, den Eindruck bekommt man


    Die haben doch alle einen ganz gewaltigen Dachschaden.

  • Die WOLLEN absteigen, den Eindruck bekommt man


    Die haben doch alle einen ganz gewaltigen Dachschaden.

    Wenn das Martins Plan sein sollte, dann Bitteschön, je früher um so besser. Und ja, der Laden hat nen Dachschaden.

  • bei jedem anderen ( zumindest halbwegs seriös ) geführten Profiabteilung wäre an der Geschichte nichts dran...aber leider es handelt sich hierbei ja um die Hannover 96 GmbH & Co. KGaA :D

  • Am Ende wird noch Ochs hochgelobt, der seit Wochen keine Rolle spielt. Vielleicht wollen sie so dessen Moral stärken und Hult unter Druck setzen. Oder auch für einen Einstieg in Vertragsverhandlungen die Gehaltsvorstellungen senken. Clever ist das aktuell aber ganz bestimmt nicht.

  • Das klingt, als wenn Hinterseer mit dem Trainer gesprochen hätte nach dem Motto..Es liegt nicht an mir, es liegt an den Außen.

  • er hat dann eine echte torbringende Flanke von ihm vor Augen?

    Wenn ich einen guten Wachhund habe, der mir aber an und auf den Perser kackt, dann schmeiße ich ihn nicht raus, sondern arbeite daran, ihm das Perserkacken abzugewöhnen.

    ich habe nur eine Frage gestellt. Mit keinem Wort in meinem Posting schrieb ich dass ich das Vorgehen für gut heiße.

  • Der ganze Artikel ist wirklich die Krönung des Silicon Valley der Menschlichkeit.


    Mit allen Mitteln wird versucht, den Spieler schlecht zu reden.

    Zum Beispiel:

    "Hult plagt sich immer mal mit Wehwehchen herum, er ist auch nicht der Schnellste. Seine Zeit in Hannover neigt sich wohl dem Ende zu."


    Im Gegenzug wird dann die mögliche Alternative Ochs (!) hochgelobt:

    "Der genesene Philipp Ochs könnte links offensiv wie defensiv zu Hult eine Alternative werden. „Philipp hat einen guten Fuß, der die Eingabe auch mal zum Mann in den Strafraum bringen kann“, meint der Trainer."


    Also Ochs wird uns dann spätestens in der nächsten Saison mit seinen zentimetergenauen Flanken den Aufstieg ermöglichen :lookaround:

  • Es kotzt einen nur noch an.


    Diese ganzen Schergen, alles Pisser. Und dass Zimmermann da noch mit einsteigt ist die nächste Krönung.


    Es sind ja immer andere Schuld, wenn es nicht läuft. Oder sind wir hier im Forum einfach zu blind und finden Hult eigentlich nur wegen der blonden Haare gut?

    Einmal editiert, zuletzt von P-King ()

  • Keine Ahnung, ich würde den auch ohne Haare nicht für DIE Schwachstelle in der Startelf halten. Aber selbst wenn er grottenschlecht wäre, ist so ein Umgang mit einem Spieler halt mal wieder fürn Arsch…

  • Ich glaube, das ist alles nur ein Aufmerksamkeitstest, ob wir noch da sind, oder ob kein Mensch mehr 96 in Presse und Öffentlichkeit wahrnimmt, anders kann ich mir diesen Blödsinn nicht erklären.