Patrick Twumasi

  • Hoffentlich startet er nächste Woche nicht gleich... Scheint sicherlich was zu können und hatte heute auch einen guten Tag, was ich ihm auch gönne.

  • Hoffentlich startet er nächste Woche nicht gleich... Scheint sicherlich was zu können und hatte heute auch einen guten Tag, was ich ihm auch gönne.

    Mit den zwei Toren hat er mehr Argumente als Sulejmani. Wenn er vernünftig trainiert, hat er sich die Startelf verdient.

  • Ließ auch immer wieder mal seine Schnelligkeit aufblitzen und hat einen starken Schuss. Scheint nach und nach in die Form zu kommen die seine Verpflichtung rechtfertigt und Kocak scheint ihn hinzubekommen

    Sehe ich nicht so. Heute war das gut, aber ich kann keine ansteigende Formkurve über mehrere Spiele hinweg erkennen. Schwalbe - Sommer.

  • Finde schon dass er in den letzten Spielen im Vergleich zu seinen ersten Auftritten mehr zeigen konnte. Nix Weltbewegendes, aber jetzt hat er mal gut abgeliefert und der Knoten ist hoffentlich geplatzt

  • Offen gestanden hat mich vor dem zweiten Tor extrem gestört, dass er nicht frühzeitig auf den besser postierten mitlaufenden Mitspieler gepasst hat.

    Das ist ja eben der Standard, mit dem hier auch alle (der SKY-Reporter, die Sandhausener, du, ich und sicherlich noch viele mehr) gerechnet haben. Weil das immer so abläuft. Man erwartet, dass der Spieler abspielt. X-Mal haben wir aber - gerade bei 96 - gesehen, dass diese Abspiele nicht geklappt haben, weil zu langsam oder zu ungenau oder wie auch immer. Und er hat sich gedacht: mach mal was anderes und halte drauf (Zumal er ja offensichtlich den optimalen Zeitpunkt zum Abspiel warum auch immer verpaßt hatte). Eine entsprechend gute Schußtechnik vorausgesetzt, ist das gar nicht mal so schlecht. Denn dadurch wird der Stürmer - unabhängig, ob er in dieser Situation trifft oder nicht - weniger ausrechenbar. Das führt dazu, dass in der nächsten vergleichbaren Situation die Verteidiger mehr auf ihn draufgehen und so Räume öffnen, die die Chancen für die Mitspieler erhöhen. Dann müssen selbst die Abspiele nicht 100 % präzise sein, weil ja Raum und damit Zeit vorhanden ist, das Abspiel zu verwerten.

  • Wichtiger als die Tore war es für mich zu sehen, wie sich seine Mitspieler für ihn gefreut haben. Offensichtlich ist er ein Teil des Teams, daraus kann was werden :lookaround:.

  • Genau das ist mir auch aufgefallen. Bemerkenswert vor allem deshalb, weil vorher ja über die Presse kolportiert wurde, er sei dabei, sich im Team zu isolieren.

  • Offen gestanden hat mich vor dem zweiten Tor extrem gestört, dass er nicht frühzeitig auf den besser postierten mitlaufenden Mitspieler gepasst hat.

    Ducksch hat seinen Anteil an diesem Tor - die Verteidiger waren auch der Meinung, Twumasi wird Pass geben, der Torwart ebenfalls. Sie versuchten vor allem Raum zu schliessen, Torwart war nach links orientiert; Twumasi hat das gespuert und ausgenutzt. Also die beiden Tore von ihm waren Ergebnis des guten Zusammenspiels mit Ducksch heute.

    Ich denke sogar, er selber wollte uespruenglich dem Duckschi den Ball geben, dann hat anders ueberlegt.

  • Kai, Du meinst also, Twumasi hat absichtlich so lange mit dem Abspiel gewartet, bis dieses nicht mehr gelingen konnte, aber die Abwehrspieler haben trotzdem damit gerechnet, dass er so doof ist, und den Pass zum - nunmehr gedeckten - Mitspieler versuchen wird, um dann - ganz überraschend - in die kurze Ecke zu schiessen?


    Puh, dann sind die Spieler doch alle noch viel dümmer, als ich dachte, und ich dann aber leider auch zu doof. :D


    Hätte er rechtzeitig abgespielt - so jedenfalls meine Erinnerung - wäre die Chance viel höher gewesen, dass der Mitspieler die Bude macht. Twumasis Schuss war ja nun auch wirklich Milimeterarbeit, da war viel, viel Pech für den Keeper mit dabei. Innenpfosten, glaube ich, und der Keeper mit den Fingerspitzen auch noch dran.

  • Ich für mich habe nur eine Stärke von ihm erkannt und das ist ein guter Schuss mit rechts.

    Also soll er mal schießen und am Besten ab und an mal treffen.

    Ansonsten ist das nicht viel, was er an Talenten mitbringt.

  • Na ja, Flanke auf den Fünfer, und Ducksch muss m. E. nur den Schlappen hinhalten. Aber richtig ist, die hätte dann auch einigermaßen präzise dahin kommen müssen.

    Ich glaube aber, das hat Twumasi gar nicht realisiert (ich sehe jedenfalls auch in der Entwicklung nicht, dass er sich mal umsieht), und das ist, was mich ärgert. Sonst wäre das das Handeln der Wahl gewesen, denn dass der Schuss von ihm dann reingeht, ist schon deutlich glücklicher.

  • Er hat auf jeden Fall einen ordentlich Schuss und traut sich auch aus der Distanz aufs Tor zu schießen. Das ist nicht oft bei Hannover.

    Außer den beiden Toren habe ich nicht so viel gesehen von ihm.

  • Hier wird immer gemäkelt, dass an Ducksch zu viel Kritik ausgeübt wird. Bei Twumasi wird nun sogar schon der Fehler am erzielten Tor gesucht...