9. Spieltag 2020/21: Hannover 96 - Holstein Kiel (Sonntag, 29.11.2020, 13:30h)

  • Bilanz gegen Holstein Kiel: 23 Spiele, davon 11 Siege, 6 Unentschieden, 6 Niederlagen bei 47:33 Toren


    Heimbilanz 7 - 3 - 2, 30:17


    Die letzten fünf Duelle aus 96-Sicht:


    DatumWettbewerbSpieltagErgebnisTorschützenTrainerAnzahl der aktuellen 96er
    im damaligen Spieltagskader
    02.03.20202. Bundesliga24H3:11:0 Guidetti (11.), 1:1 Lee (68.), 2:1 Ochs (80.), 3:1 Weydandt (90. +1)Kocak9 (Ducksch (R), Elez, Hübers, Kaiser, Ochs (E), Maina, Muslija (R), Ratajczak (R), Weydandt (E))
    20.09.20197A2:11:0 Ducksch (43.), 2:0 Teuchert (52.), 2:1 Lee (63.)Slomka7 (Ducksch, Elez (E), Esser (R), Franke, Haraguchi, Muslija (R), Weydandt (R))
    07.10.2016TestspielLPN2:21:0 Prib (55.), 1:1 Salem (68.), 1:2 Harder (76.), 2:2 Huth (79.)Stendel0 (?)*
    02.04.19812. Bundesliga Nord33A2:01:0 Mertes (2.), 2:0 Schatzschneider (72.)Ferner0
    12.11.198012H3:11:0 Schatzschneider (2.), 1:1 Jochimiak (32.), 2:1 Gorski (53.), 3:1 Hartmann (85.)Ferner0
    LP = Länderspielpause N = Neutraler Platz (R) = Bank (E) = Einwechslung (A) = Auswechslung
    * eine komplette Auflistung des Testspielkaders war nicht auffindbar



    Vergleich der letzten 20 Jahre


    Hannover 96Holstein Kiel
    SaisonPunktePlatzLigenhöhePlatzPunkte
    aktuell 1011.2 25.13
    2019/20486.2 211.43
    2018/192117.1 26.49
    2017/183913.1 23.56
    2016/17672.2 32.67
    2015/162518.1 314.48
    2014/153713.1 33.67
    2013/144210.1 316.45
    2012/13459.1 41.67
    2011/12487.1 42.75
    2010/11604.1 46.55
    2009/103315.1 319.38
    2008/094011.1 41.73
    2007/08498.1 41.69
    2006/074411.1 315.48
    2005/063812.1 34.66
    2004/054510.1 39.48
    2003/043714.1 312.42
    2002/034311.1 313.42
    2001/02751.2 313.42
    2000/01469.2 41.74


    Ehemalige 96er bei Holstein Kiel: Stefan Thesker (2014-01/2015), Janni Serra (2008-2010, 2013/14)


    Bisheriger Saisonverlauf im Vergleich:


    Spieltag
    Team 1XXXXXXX2XXXXXXX3XXXXXXX4XXXXXXX5XXXXXXX6XXXXXXX7XXXXXXX8XXXXXXX
    Hannover 962. (3)8. (3)3. (6)4. (6)3. (9)6. (9)7. (10)11. (10)
    Holstein Kiel6. (3)7. (4)2. (7)2. (10)2. (10)3. (11)4. (12)5. (13)

    4 Mal editiert, zuletzt von bjk () aus folgendem Grund: Platzierungen nach dem abgeschlossenen 8. Spieltag ergänzt.

  • Hach! Würden wir so spielen, wie Deine Spieltagsthreaderöffnungen sind, hätten wir mit der zweiten Liga lange schon nichts mehr am Hut!

    Äh - ansonsten: Wir müssen gewinnen.

  • Ich muss am kommenden Wochenende irgendwann was erledigen, kann dann nicht bzw nur eingeschränkt schauen, und kann noch entscheiden, ob ich den Samstag oder Sonntag nehme. Eigentlich ist bzw war klar, dass Sonntag dafür nicht in Frage kommt.

    Puh, bin nach heute echt am Grübeln...


    Und wette mal mit mir selber, dass ich trotzdem weiß, wie ich mich entscheiden werde. :engel:

  • Die Frage ist ja tatsächlich, ob man sich den Sonntag versauen sollte. Da bin ich noch unentschlossen. Ich könnte mich sogar mit einem Mittelfeldplatz in der 2. Liga anfreunden, aber ich will mich nicht bei jedem Spiel der Roten totärgern und/oder fremdschämen.


    96 macht überhaupt keinen Spaß mehr. Das ist das Schlimmste.


    Erwartungen habe ich an das Spiel keine. Ein Sieg muss her, sonst landet 96 spätestens eine Woche später nach einer Niederlage in Hamburg auf den Abstiegsplätzen.


    #KUKMW


    Edit: Im Gegensatz zu vielen anderen hier halte ich den Kader grundsätzlich für gut genug, um oben mitzuspielen, auch wenn die Breite viel zu schmal ist. Warum die Spieler nicht zeigen können oder zeigen wollen, wozu sie in der Lage sind, ist eine Frage, die man dem Trainer jeden Tag mehrmals stellen sollte. Auf den Punkt körperlich fit und mental da zu sein ist entscheidend. 96 ist regelmäßig das Gegenteil davon.

    Einmal editiert, zuletzt von Gerrem ()

  • Die Sache ist bloß: Wenn ein Kader schmal ist, dann können Ausfälle nicht so gut verkraftet werden. Hübers verletzt. Haraguchi mal mit einem schlechten Spiel. Weydandt nicht in Form. Maina nicht in Form und dann verletzt. Das tut dann mehr weh als mit einem breiten Kader, in dem noch Anton, Prib, Guidetti oder andere einspringen könnten.

  • in der Breite zu schmal, in der breiten Spitze nicht spitz genug, in der Tiefe etwas flach, in der Fläche zu uneben - kann man nichts machen, erst recht nicht, wenn die Mentalität zu verklemmt ist und die Stärken zu schwach, aber die Schwächen zu stark

  • bjk, Ich staune, dass du angesichts der Leistungen unserer Roten überhaupt noch Lust hast, deine Freizeit für die Spieltagsthreaderöffnungen zu opfern.

  • Hauptsache Schindler spielt.


    Klar braucht der ne Pause, aber wen soll man denn sonst auf den Flügel stellen?

    Dieses Team ist so katastrophal zusammengestelltgewürfelt und runtergewirtschaftet worden.


    Denke Muroya wird versuchen im Winter n'Abflug zu machen, ähnlich wie Yamaguchi.

    Dabei sind er und Hult das geringste Problem in meinen Augen.


    Die beiden + eingespielte Hubers + Falette sollten schon eine ordentliche Viererkette bilden können.

  • Denke Muroya wird versuchen im Winter n'Abflug zu machen, ähnlich wie Yamaguchi.

    Aber... aber... Da hat der Sportbuzzer ja ausnahmsweise mal richtig gelegen dann.

    Zitat

    Muroya [...] wird in wenigen Jahren eher nicht mehr für Hannover spielen, es sei denn, 96 schafft es in die Champions League.

    Nur mit dem Nachsatz wohl nicht so.

    Zitat

    Die Chance besteht, dass Muroya dem Klub nicht nur sportlich, sondern auch wirtschaftlich einen Mehrwert verschafft.