Transferleistung 2021/22

  • Er will mit Sicherheit UNBEDINGT NUR zu 96.


    ABER vielleicht will Almelo noch eine Ablöse.

    Eigentlich unvorstellbar (verdienter Spieler, keine Steine in den Weg etc ) für Martin Kind.

    Aber nicht überall wird so menschlich , herzlich und empathisch gehandelt wie bei der KGaA.

  • Der muss so gut sein, dass er Bielefeld und Sheffield überzeugen konnte und die ihn gar nicht mehr gehen lassen wollen. Fast schon wie Falette, der ja eigentlich viel zu gut für uns ist, ein super Typ, so positiv. Fantastisch jetzt, dass unser Mänätschment da einen Fuß in die Tür bekommen hat - mal sehen, ob der Fuß nun gequetscht oder zurückgezogen wird.

  • Hoffentlich bekommt er jetzt nicht einen guten Vertrag über 3 Jahre, nur weil er charakterlich überragend ist. Dass die Gefahr besteht (bei allem was man liest), dass Börner jetzt anfängt nachzulassen, kann man nicht leugnen.

  • Bezüglich 6er sprach Kind beim NP Talk ja davon das man 3 Kandidaten hätte.



    Immerhin hat er keine Namen genannt, was Mann sicherlich nicht so prickelnd gefunden hätte.

    So gaanz langsam wäre es schon gut da was dingfest zu machen.

    Die Problematik das der Kader so nen Spielertypen nicht hat die ist ja nicht neu.


    Ich glaube das man froh sein kann überhaupt nen brauchbaren 6er OHNE ABLÖSE zu finden. Und dann noch körperlich robust, groß, kopfballstark....

    Na ja, mal schauen obs nicht mangels Alternative eher so SchmiedeLala wird.

  • Aus heutiger Sicht (1. Spieltag) ist das hier unsere Mannschaft:


    ST: Ducksch, Twumasi, Weydandt, Sulejmani

    FL: Maina, Stolze, Ochs, Evina (Ennali)

    ZM: Kaiser, Frantz, Ernst, Kerk, Muslija

    AV: Hult, Muroya, Dehm

    IV: Falette, Franke (Lamti)

    TW: Zieler, Hansen (Sündermann)


    grün = Neuzugang; die U23-Spieler, die gegenwärtig am nächsten dran sind, in Klammern


    Es sollen noch Börner für die Innenverteidigung und ein defensiver Mittelfeldspieler kommen. Solange die beiden fehlen, sieht der Kader unausgewogen aus. Sobald die beiden da sind, sieht der Kader ganz vernünftig aus, mit einem für Hannover ungewohnt großen Fundus an offensiven Mittelfeldspielern. Haraguchis Abgang könnte durch Ernst und Kerk kompensiert worden sein. Hübers' Abgang wird sich im Spiel bemerkbar machen. Dafür hat 96 jetzt drei gute Außenverteidiger. Zieler wird wohl nicht an seine alte Stärke von 2011-16 herankommen, muß diesmal aber nicht so große Fußstapfen füllen. Damit halte ich den Kader für ähnlich stark wie letztes Jahr. Letztes Jahr wäre ein einstelliger Tabellenplatz ohne die späte Schwächephase möglich gewesen. Dieses Jahr halte ich ihn auch wieder für möglich. Der größte Unterschied zu früher: Das wäre keine Enttäuschung mehr.


    edit: Was in diesem Jahr auffällt: Alle vier, mit Börner fünf, Neuzugänge stehen voll im Saft, waren vorher Stammspieler oder sogar Leistungsträger. Nicht in der ersten Liga, aber immerhin.

  • In anderen Worten:

    ST: die einzige Hoffnung schlechthin, wehe er ist verletzt oder im Formtief.


    Wenn jemand sich selbst Two Messi nennen lassen möchte, ist er zumindest total :kopf:und überschätzt sich.


    Weiß zumindest wo das Tor steht, technisch arg limitiert, aber ein prima Kerl.


    Spielt eine Liga zu hoch.


    FL: häufig verletzter Hoffnungsträger.


    Kann ich nicht einschätzen.


    Kann alles spielen...


    Häufig verletzt. Also eigentlich leider immer.


    () kann ich auch nix zu sagen


    ZM: Älterer Spieler, der gezeigt hat, dass er keine Standards kann, langsam und wahrscheinlich über seinem Leuistungszenit ist.


    Älterer Spieler, der das eben genannte verletzungsbedingt noch nicht zeigen konnte.


    Ein hoffnungsvoller Neuzugang.


    Noch ein hoffnungsvoller Neuzugang.


    Ein "ewiger" Hoffnungsträger.


    AV:

    zwei richtig gute Jungs.


    Plus einer, den ich nicht einschätzen kann.


    IV: Einer, der beweisen muss, dass er nicht der Volldullie ist, den er letzte Saison abgegeben hat.


    Ein guter Mann.


    Kann ich nichts zu sagen.


    TW: Dass der sich wieder hertraut :lookaround: Ernsthaft: wird nicht der Spieler/ die Position werden, der den größten Kummer bereiten wird.


    Wird nicht der Spieler/ die Position werden, der den größten Kummer macht.


    Wird nur spielen, wenn ich mit den letzten beiden komplett daneben liege....

  • Richairo Zivkovic wäre zum 01.01.22 ablösefrei zu haben. Seit Jahren ein Wunschspieler meinerseits. War mal ein riesengroßes niederländisches Sturmtalent, kickt aber mittlerweile in der zweiten chinesischen Liga.


    Macht dort aber trotzdem noch seine Buden, ist wahnsinnig schnell und wirkt zumindest in den YT Videos auch mannschaftsdienlich und nicht abgehoben.


    https://www.transfermarkt.de/r…vic/profil/spieler/252755

  • Glaub ich nicht...könnte mir vorstellen, dass Zimmermann noch versucht den hinzubekommen.


    Ich finde es bemerkenswert wie geräuschlos dieses Jahr über die Hälfte der Mannschaft ausgetauscht/ ersetzt wurde...mit potentiellen Stammspielern. Wenn noch ein 6'er kommt, dann sind 7 (inkl. Zieler) von 11 neu.

  • Ich finde es bemerkenswert wie geräuschlos dieses Jahr über die Hälfte der Mannschaft ausgetauscht/ ersetzt wurde...mit potentiellen Stammspielern. Wenn noch ein 6'er kommt, dann sind 7 (inkl. Zieler) von 11 neu.

    Das ist in der Tat interessant...also muss ja die Kocak Seite, ich vermute aber eher Kind/Schatto, immer fleißig geplaudert haben.

    Schatto hat (angeblich) intern einen mächtigen Rüffel kassiert, kann mir also gut vorstellen, dass die übliche Pressekenntnis vorerst vom Tisch ist.

  • Ebenfalls auffällig, dass alle 6 Neuen deutsch sprechen und schon 2. Liga gespielt haben. Sicherlich auch kein Zufall.

  • Aber sie scheinen ja mit der Null-Ablöse Politik besser zu fahren als in Vorjahren (Erdinc, Jonathas und so)

  • Man hat sich wohl nach dem Spiel in Bremen zusammengesetzt ob es immer noch nötig wäre nen 6er zu holen.


    Ergebnis, laut Twitter NP


    "Ein neuer Sechser soll weiterhin kommen, darauf hat sich #Hannover96 laut #NP intern auch nach der stabilen Leistung in Bremen verständigt."



    Ok, bei nem Sieg wäre es vielleicht....

    Das sie überhaupt noch mal darüber diskutieren mussten ist mal wieder herrlich.


    Wahrscheinlich hat Kind wieder dazwischengegrätscht mit seiner fußballerischen Expertise. Wie Immer.

    Ein gutes/Ok Spiel und die grundsätzlichen Kaderdefizite sind urplötzlich nicht mehr existent...