Hannover 96: Greuther Fürth 2:2 (1:0)

  • Die „Topspieler“ werden bestimmt in die erste Liga wechseln. Eine Achse sollte trotzdem gehalten werden.

    Da bin ich mir gar nicht so sicher. Spieler des Niveaus der Hübers, Ducksch und Haraguchi gibts auch in der zweiten Liga etliche und von denen werden nur einige in die erste Liga wechseln können.


    Ich glaube, wir überschätzen den Kader von 96 immer noch.


    Anders gesagt: Wenn Fürth nicht aufsteigt, dürften bei denen ein paar Spieler interessanter sein für Erstligisten als unsere Kracher.

  • Noch mal Duckschi in der Sportschau bewundert, mit welcher Konsequenz er schon meterweit davor zurückgezogen hatte, anstatt profimäßig durchzuziehen. Bei mir hätte er dafür locker ne Woche Trainingsverbot bekommen.

  • Sehe ich grundsätzlich ähnlich wie Sanga. Die spannende Frage ist halt, ob die Arbeitgeber der anderen potentiellen Erstligaspieler ähnlich Verkaufsdruck/ungünstige Vertragssituation haben wie 96.

    Aber selbst wenn die es nicht in die erste Liga schaffen, werden sich einige um einen Club mit besserer Aufstiegschance bemühen (und besseren Gehältern).

  • Der Rasen ist vier Wochen alt und sieht aus wie Dresden 45...

    Ich frage mich sowieso, weshalb der Rasen bei uns -nicht zum ersten Mal- mitten im Winter ausgetauscht wird. Selbst wenn man vielleicht nicht mit dem harten Wintereinbruch rechnen musste, vor Mitte März wächst der doch nicht richtig. Daher war für mich klar, dass der die Spiele in der Winterzeit nicht unbeschadet übersteht.

  • Weil du dich mit der zweiten Liga 2021/2022 abgefunden hast

    Ich hoffe, absteigen werden sie in dieser Saison nicht.

    Hast du dir mal Mannschaften wie Eintracht Braunschweig angesehen? Da müsste 96 schon komplett streiken, um die zu unterbieten.

    Einmal editiert, zuletzt von Florian ()

  • Genau so sehe ich das auch. Deshalb rechne mit der 2. Liga fuers naechste Jahr.

    Mit welchem Kader aber, ist schon andere Frage.

  • Wo gerade Gladbach sich tierisch über einen Schubser vor dem 3-2 aufregt...

    Gab es vor dem 1-1 nicht auch einen klaren Schubser an Doumbouya? Für mich ein klareres Foul als eben bei Gladbach-Leipzig. Bei uns beschwert sich Keiner und Gladbach macht ein rießen Drama drauß.

  • Ich fand das Spiel völlig ok. Fürth ist besser als wir, das müssen wir akzeptieren. Wir können nicht einerseits ständig und zu recht (!) Missmanagement von Kind anprangern, dann aber davon ausgehen, dass wir in der 2. Liga im Grunde gegen jeden gewinnen.


    Von daher: Ok. Guter kämpferischer Auftritt, für Doumbouya freut es mich tierisch, sein Strahlen nach dem Tor war im Grunde das Highlight des Spiels. Wenngleich der noch Defizite hat. Fürth war jetzt so überragend auch nicht. Die hatten eine starke Anfangsphase, aber Chancen nicht genutzt. Die Tore fallen dann nach Standards mit viel Glück oder abgefälscht. Klar waren wir unterlegen, aber nun, was will man machen mit einem Mittelfeld Bijol, Kaiser, Ochs, Sulejmani, Haraguchi? Oder später dann eben Twumasi und Muslija?

    Da sind ein - zwei Spieler etwas überdurchschnittlich im Vergleich und an guten Tagen. Kaiser allerdings mit einer Standardvorlage.


    Für mich bester 96er des Spiels: Marcel Franke. Überall, hellwach.

  • Ich fand das Spiel völlig ok. Fürth ist besser als wir, das müssen wir akzeptieren. Wir können nicht einerseits ständig und zu recht (!) Missmanagement von Kind anprangern, dann aber davon ausgehen, dass wir in der 2. Liga im Grunde gegen jeden gewinnen.


    Du hast ja Recht. Aber auch wenn ich vorher weiß, dass 96 gegen Fürth nicht der Favorit ist, ist es trotzdem scheiße, dies dann vor Augen geführt zu bekommen.

  • Meine Sechsjährige am Samstag vor dem Spiel zu mir:
    "Gegen wen spielt 96 heute?"
    Ich:
    "Greuther Fürth."

    Sie:

    "Ha, das passt ja zu dem Kleeblatt im Logo."

    Ich, reflexartig:

    "Nein, nicht Kräuter Fürth. Greuther Fürth."

  • "Nein, nicht Kräuter Fürth. Greuther Fürth."

    Bedeutet das nicht dasselbe?

    Das Wort Greuther im Vereinsnamen kommt ursprünglich von dem Beitritt der TSV Vestenbergsgreuth zur SpVgg Fürth. Es gibt aber viele Leute in Fürth, die den Namen ablehnen und aktuell auch eine Kampagne zur Umbenennung zurück zu SpVgg Fürth.

  • Meine Sechsjährige am Samstag vor dem Spiel zu mir:
    "Gegen wen spielt 96 heute?"
    Ich:
    "Greuther Fürth."

    Sie:

    "Ha, das passt ja zu dem Kleeblatt im Logo."

    Ich, reflexartig:

    "Nein, nicht Kräuter Fürth. Greuther Fürth."

    Wieso ist die schon 6??? :unglaublich::ichmussweg: