Wer wird Nachfolger von Kenan Kocak?

  • Kenan Kocak wird 96 also am Saisonende verlassen. Auch wenn es für jeden weiteren Trainer schwierig sein dürfte, unter Martin Kind etwas zu erreichen, bin ich doch ein wenig gespannt, wer hier zukünftig den Posten besetzen wird.

    Bisher hat Baumgart von 96 ein Signal erhalten und nicht abgelehnt. Darüber hinaus schreibt sein Hofberichterstatter: "Profichef Martin Kind hat schon viele Bewerbungen vorliegen, "etwa 30, überwiegend seriöse, von Trainern mit gutem Namen".

    Lassen wir uns überraschen, welche Trainer einen guten Namen haben.

  • "Profichef Martin Kind hat schon viele Bewerbungen vorliegen, "etwa 30, überwiegend seriöse, von Trainern mit gutem Namen".

    Aus seriöser Quelle konnte ich die etwa 30 Bewerber an überwiegend seriösen Trainern mit gutem Namen in Erfahrung bringen:


    :)

  • Dann bin ich ja mal froh, dass wir nicht den Fehler begangen haben, aus einer in der Rückrunde der Vorsaison sehr erfolgreich agierenden Mannschaft durch einen Umbruch den halben Kader umgekrempelt zu haben, um diesen nach den Wünschen des Trainers zu gestalten.

  • Der HSV und Düsseldorf dürften zur kommenden Saison auch nen neuen Trainer benötigen.


    Baumgart wäre so bekloppt vorschnell hier zu unterschreiben. Dank Kind wird man ja minutiös auf den neuesten Stand gebracht.

  • Gegenüber Bild bestätigt Baumgart eine erste Kontaktaufnahme von 96 an ihm.Der erste Kontakt wurde offenbar von Aufsichtsrat-mitglied Björn Hellberg aufgenommen.Baumgart rechnet mit einen persöhnlichen Gespräch mit Martin Kind auch wen es noch noch keinen Termin gibt.Dieser soll laut Bild woll innerhalb der nächsten Woche festgesetzt werden.


    Interessant finde ich es ja das Zuber bei der Kontaktaufgabe offenbar keine Rolle spielte, spricht wohl für eine baldige Trennung.Das Gespräch mit Baumgart soll zudem bereits einige Tage vor der verkündung des Kocak-Aus stadtgefunden haben.

  • Ich wollte Kocaks Entlassung, aber jetzt bin ich schon wieder ernüchtert, weil ich weiß, dass alles so weiterlaufen wird wie bisher.

  • Gegenüber Bild bestätigt Baumgart eine erste Kontaktaufnahme von 96 an ihm.Der erste Kontakt wurde offenbar von Aufsichtsrat-mitglied Björn Hellberg aufgenommen


    Was sagt der Bastian dazu..?



    Twitter


    "An #Baumgart gibt es weitere Interessenten. Mit Köln hat er bereits vor einigen Tagen gesprochen, in dieser Woche mit einem anderen Erstligisten."



    Für mich zwar unvorstellbar das Baumgart sich für 96 entscheiden sollte, aber WENN 96 wirklich ernsthaft interessiert ist dann bitte sofort Treffen vereinbaren. SCHNELLSTMÖGLICH, bevor HSV/Düsseldorf/Bremen/Köln etc. ernst machen.

  • HahahahahNEIN. Das muss alles analysiert werden und er will ja bestimmt auch nur zu uns.


    Edith sagt: Tim Walter könnte ich mir gut vorstellen, der hat bei Kiel mit einem sehr günstigen Kader gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt. Aber wir alle wissen: Dazu gehört ein Scouting, das seinen Namen verdient und der Alte Mann muss weg.


    Passiert eh nicht. Insofern ist es mir wirklich fast scheißegal, wer hier für ein knappes Jahr unsere Diskussionen befeuert

  • Bei Baumgart gibt es Konkurrenz, damit sind wir raus. Nicht nur wegen der sportlichen Perspektive, sondern vor allem, weil wir sicherlich nach einem Schnäppchen Trainer suchen. Dementsprechend glaube ich, dass wir den Namen des zukünftigen Trainers noch nicht in der Zeitung gelesen haben und womöglich viele ihn auch nicht kennen werden.

  • Walter hat beim VfB allerdings nicht so "delivered".


    Der Storch flog wohl nur einen Sommer

  • "etwa 30, überwiegend seriöse, von Trainern mit gutem Namen".

    Den Umstand, dass sich da viele bewerben, kann ich mir gut vorstellen. Ich habe mich ja kürzlich im Thread "Trainerkarussell" dazu geäußert.


    Wenn sich Trainer bewerben, muss man erst mal keine suchen und schon gar nicht braucht man welche anzulocken. Das gibt einen Vorteil bei der Gehaltsfrage. Ergo: Weniger Aufwand (Arbeit) und geringere Kosten = Doppelvorteil für 96. Chapeau !


    Unter den etwa 30 Bewerbungen werden sicher nicht die Namen Löw, Klinsmann oder Matthäus auftauchen. Aber ich denke mir, dass durchaus alte Bekannte wie Slomka, Breitenreiter oder Korkut dabei sein könnten. Baumgart eher nicht. Dafür solche Kaliber wie Neuhaus, Keller, Gisdol, Baum oder Beierlorzer.

  • Vielleicht kann Kind Baumgart mit einem 3-Jahresvertrag locken, nachdem er gestern den 3-Jahresvertrag von Kocak als Fehler bezeichnet hat?