Wer wird Nachfolger von Kenan Kocak?

  • Ja echt. :kichern:


    Das ist doch jetzt seit Jahren das Gleiche:

    "Boa, der Trainer wäre ja so geil! - hm kommt wohl nicht. Scheiß Kind."

    "Ja, aber Der vielleicht, der ist doch so halb super! - Naja, macht der wohl doch nicht, ist ja nicht ganz doof."


    Und dann noch 10 Wochen die gleiche "Aufregung" um jedes popelige Spielergerücht hier.


    Gähn.


    Edit: Lustig ist der senile Alte natürlich irgendwie. Und ich amüsiere mich auch prächtig. Aber die ernsten Einlassungungen hier... Puh.

  • Ja, ich finde es wohl besser wenn etwas aufgebaut wird, und nicht abgerissen.

    Also Katastrophentourismus ist Scheiße. :P

  • Thioune hätte auch den Vorteil, dass der HHSV uns den nicht wegschnappen kann. Wenn man schnell genug handelt und Thioune dann nicht schon wieder als der nächste Nachfolger dort gehandelt wird.

    und wenn man richtig schnell ist, dann zahlt man dem HHSV auch noch eine saftige Ablöse für deren freigestellten Trainer

  • Stattdessen haben wir bis dahin 40 neue Baustellen aufgemacht, inkl. des halben Staffs und diesem Mokel aus dem NLZ, der weiß, dass er Kind nur 5 unsinnige BWLer-Vokabeln sowie "Strategie" und "Konzept" hinwerfen muss und er dann direkt überzeugt ist.

    So wird hier gearbeitet!

    Bewerbungsgespräch bei MK: Der Trainer/SpoDi, der als erstes ein B3 (BWL-Bullshit-Bingo) in Kind's zuvor erstellter Tabelle erreicht, der wirds.

  • Es sind gerade mit Baumgart und Thioune zwei sehr spannende, sympathische und gute Trainer auf dem Markt und einigermaßen realistisch auch zu haben. Das sind zu viele passende Punkte, so dass es nicht so kommen wird.


    Wir werden am Ende so'n Oenning aus dem Hut zaubern.

  • Baumgart äusert sich mal wieder in der NP spricht von einen "sehr angenehm und guten Gespräch", betont aber auch das er mehrere Optionen besitzte was neu für ihn sei.Das die Sitiatioun um Zuber ungewiss sei stört ihn nicht:. „Der Kaderplan ist doch mit dem ersten Tag des Trainingslagers nicht beendet. Es hat sich viel nach hinten verschoben. Und man plant ja nicht mit einem Spieler für eine Position, man plant mehrgleisig.


    Auch Maddin äusert sich zu Baumgart:„Bodenständig, ehrlich, ein gerader Typ mit großen Fachkenntnissen, ich kann gut mit solchen Menschen."


    Im Gegensatz zu Kocak verlangt Baumgart kein grosses umbruch im Kader.Maddin „Herr Baumgart denkt da sehr vernünftig


    Laut NP sind neben den HSV der Baumgart unbedingt holen will, auch 2-teams aus der Bundesliga an Baumgart interesiert sein.Für 96 könnte der Wohlfühlfaktor sprechen Baumgart und Martin hätten sich wohl verstanden.Von vorgehen beim HSV zeigt sich Baumgart jedenfalls nicht begeistert:„Danie wurde die Entscheidung um 9 Uhr morgens mitgeteilt, und um 10 Uhr soll ich Favorit auf die Nachfolge sein? Ganz ehrlich, das geht auch mir ein bisschen schnell.“


    Bis zum Wochende soll Baumgart soll Baumgart 96 ein Signal, dann würde man konkrett über zahlen sprechen.Maddin hofft auf ein zusage.


    So offen wie Baumgart Deatails an die Presse weitergibt, passt er zumindest gut zu Maddin.Hätte ihn da etwas anders eingeschätzt.

  • Auch Maddin äusert sich zu Baumgart:„Bodenständig, ehrlich, ein gerader Typ mit großen Fachkenntnissen, ich kann gut mit solchen Menschen."

    Das ist dieses "Gegensätze ziehen sich an", vermute ich.

  • ...

    So offen wie Baumgart Deatails an die Presse weitergibt, passt er zumindest gut zu Maddin.Hätte ihn da etwas anders eingeschätzt.

    Ich denke, dass er seinem zukünftigem Arbeitgeber gegenüber Loyal sein wird und wenig aus den Verhandlungen in die Öffentlichkeit tragen wird.

    96 kann er aber gerade zur MW Steigerung gut gebrauchen und nutzt es aus. Da Martin sowieso alles in die Zeitung setzt, ist das noch nichtmal groß verwerflich.

  • ...

    So offen wie Baumgart Deatails an die Presse weitergibt, passt er zumindest gut zu Maddin.Hätte ihn da etwas anders eingeschätzt.

    Ich denke, dass er seinem zukünftigem Arbeitgeber gegenüber Loyal sein wird und wenig aus den Verhandlungen in die Öffentlichkeit tragen wird.

    96 kann er aber gerade zur MW Steigerung gut gebrauchen und nutzt es aus. Da Martin sowieso alles in die Zeitung setzt, ist das noch nichtmal groß verwerflich.

    Würde ich so unterschreiben. Kind hat eh schon alles öffentlich gemacht, dann ist es nicht verwerflich wenn er das für sich nutzt, um ein paar Euro mehr beim HSV (oder wo auch immer er hingeht) zu verdienen.

  • Von RedRevo auf Twitter:


    Talente nicht mehr gefragt bei #Kocak: Moussa #Doumbouya, Mick #Gudra, Niklas #Tarnat und Simon #Stehle mussten Fußballtennis oder Passübungen spielen bzw machen, statt am Trainingspiel mit den Profis teilzunehmen.


    :wut:

  • Von RedRevo auf Twitter:


    Talente nicht mehr gefragt bei #Kocak: Moussa #Doumbouya, Mick #Gudra, Niklas #Tarnat und Simon #Stehle mussten Fußballtennis oder Passübungen spielen bzw machen, statt am Trainingspiel mit den Profis teilzunehmen.


    :wut:

    Kocak dann sofortig vom Training befreien,manman,dieser kindsche Eiertanz kostet uns wieder Zukunft!

  • Kocak kann das einfach nicht riskieren, daß er die Talente einsetzt und plötzlich was klappt. Das wäre ja ein absolutes Armutszeugnis für seine bisherige Strategie ohne nennenswerten Einsatz von Talenten.

  • Das ist ja die Crux dabei - er handelt aus purem Eigeninteresse und schadet dem Verein. Da Leute wie Moussa jetzt ja durchaus denken "ach weißte was - wenn Pauli mir nen Angebot macht, Profivertrag und ich spielen kann...Tschüss".


    Mal wieder Weitsicht³ nur um ein paar € Abfindung einzusparen.