Europapokal Saison 2021/22

  • Die Sendung vom ZDF zur Zusammenfassung der CL-Spiele mit Per finde ich ja echt gut gemacht. Da braucht man kaum die Livespiele schauen (meine Stammkneipe verzichtet wegen der unsäglich hohen Preise mittlerweile auf Dazn).

  • Ich beömmel mich über die Dortmunder. Jedes Jahr bei der Auslosung heißt es "die Gruppe ist machbar" und ständig verkacken sie. Hochmut kommt immer vor dem Fall.


    Edit

    Sehe gerade auch einen CL Thread.

  • Nun ja, das letzte mal in der Gruppenphase sind sie 17/18 ausgeschieden, davor 11/12. Ansonsten seit damals 1x Finale, 2x Viertelfinale, 4x Achtelfinale. Ein "ständiges Verkacken" in der Gruppenphase kann ich nicht erkennen.

  • Fakt ist, dass nur Bayern im europaeischen Geschaeft ganz ober konkurrenzfaehig ist.

    Die einzelne Taten von Gladbach oder Frankfurt sind natuerlich ab und zu nett zu sehen, aber...

  • Jajaja, wir allen wollen natürlich 96 wieder im Europapokal sehen und mehr als ausschieden ginge auch nicht. Aber wenn wir ehrlich sind ist es schon garnicht schlecht dass 96 aktuell erstmal anderen Vereinen den Vortritt lässt ;)

  • Konkret gesehen beim Union-Spiel: Was bringt es eigentlich, die Zuschauerzahlen in Stadien zu begrenzen, wenn man die dann alle in einem Block platziert?

  • Konkret gesehen beim Union-Spiel: Was bringt es eigentlich, die Zuschauerzahlen in Stadien zu begrenzen, wenn man die dann alle in einem Block platziert?


    Hab ich schon in 2020 nicht verstanden. Man erlaubte in 20.000er Stadien 5.000, sperrt aber 3/4 Tribünen.


    BVB-FCB letzte Woche alles dicht gedrängt im Unterrang, oben frei.


    Was soll sowas?

  • Das hatte mit Fußball allerdings auch wenig zu tun. Die sind in der oberen Hälfte der ersten Liga?

  • Das sah ähnlich gehemmt aus wie 96 damals im Rückspiel gegen Anschi. Die wussten einfach nicht, was sie mit dem Ball anfangen sollen und woltlen keine Fehler machen. Umso mehr Fehler haben sie damit produziert und den Ball immer wieder im Vorwärtsgang in simplen Zweikämpfen verloren und so Konter erlaubt. Das 0:1 war da ja symptomatisch.

  • Der BVB liegt im Hinspiel gegen Glasgow Rangers im eigenen Stadion kurz vor Ende der ersten Halbzeit mit 0:2 zurück. Aber bei den Mentalitätsmonstern braucht man sich ja wohl keine Sorgen machen. :engel: