10. Spieltag: Hannover - Schalke 0:1

  • Unglaublich. So eine Grütze. Keine Offensive, null, nix, nada. Und dann wenigstens das 0:0 über die Runden bringen. Auch nix. Mann, bin ich angefressen. Das Beste an dem Abend ist, dass es mal wieder so etwas wie Atmosphäre gab. Und ein paar Bier…

  • Wie man mit so einem Mittelfeld so zurückhaltend spielen kann, bleibt mir ein Rätsel.


    Wirkten alle ziemlich gehemmt heute.


    Börner und Zieler allerdings stark.

  • Ich frag mich, ob Hinterseer diese Saison mehr Tore für uns schießt als Ducksch. Ich denke die Chancen stehen 50:50.


    Lag heute nicht an ihm, aber Wetten nehme ich trotzdem gerne an.

  • Das war nix. Ich hatte mich wirklich gefreut auf das heutige Spiel. Viele Leute nach laaaanger Zeit im Stadion wiedergesehen, recht volle Hütte... Vorfreude pur... und dann DAS!!! Absolute Frechheit! Harmlos, harmloser....96. Zieler verletzt raus.. 95. Minute Gegentreffer, Ende. Gute Nacht. Gegen Düsseldorf bin ich trotz allem wieder im Stadion... vermutlich fast alleine in N19.

  • Laut Kicker sogar 2 Torschüsse:anbeten:

    2:24, ein Witz.


    67% Passquote. Miserabler Wert der optisch irgendwie noch schlechter aussah,

    Schalke mit 120 Pässen mehr als 96, trotzdem hat 96 in Summe absolut fast genausoviele Fehlpässe gemacht wie S04.

    Kerk und Maina mit 11% bzw. 12% gewonnenen Zweikämpfen.


    Zimmermann sprach nach dem Spiel davon, das sich einige Spieler doch vielleicht haben beeindrucken lassen von der großen Kulisse.

    Nicht unclever mit dieser Spielweise genau dafür zu sorgen, das dieser Umstand in Zukunft kein Hemmnis mehr sein wird.

  • Zimmermann sprach nach dem Spiel davon, das sich einige Spieler doch vielleicht haben beeindrucken lassen von der großen Kulisse.

    Ui...nun gut.


    Alternativ wäre gewesen: " Der Rasen war zu grün" oder "Die Luft im Ball konnte man kaum sehen."


    Ich bleibe dabei : den kannste/konntest nie ernst nehmen

  • Das war leider überhaupt nichts, erschreckend. Schalke hat sicher nicht die Sterne vom Himmel geholt, war aber deutlichst tonangebend. Traurig. Und dann kannste nicht mal dieses unverdiente 0:0 halten. Immerhin mal wieder in einem annähernd vollen Stadion gesessen...


    Gute Besserung an Zieler!

  • Hab ja nur die zweite Halbzeit gesehen. Das reichte aber auch. 96 hat heute gespielt wie vor einer Woche in Havelse: Scheiße. Da lief auch nichts zusammen. Torschüsse müssten sich in dem Bereich bewegen wie letzten Freitag. Ballannahme, - verluste, Pässe so schlecht wie Freitag. Nur hatten sie da am Ende noch das Glück, was gegen Schalke nicht gelingt.

    Ich hoffe, Zieler fällt nicht zu lange aus. Der war heute klasse.


    Möge das Wochenende beginnen. :bier:

  • Es ist eine Umbruchssaison. Man darf nicht viel erwarten.

    Sorry, das ist lächerlich. Selbst wenn es der Umbruch von Herren auf Damenmannschaft wäre, würde ich mehr erwarten.


    Wir sind inzwischen am Island-Gedächtnis-Tiefpunkt angekommen. Es ist so traurig.

  • Höchststrafe war, das Spiel beim NDR im Radio hören zu müssen. Die haben sich fast bepisst vor Freude bei 0:1. Und das auch noch mitten auf der Strelasundbrücke...


    Ja, ich weiss, man soll es nicht schreiben, aber besonders belastet hat es mich nicht. Machte auch die Wut über die Radiofuzzis.