DFB Pokal Achtelfinale: 96 gegen Gladbach (Mi., 19.01.2022, 18:30 Uhr)

  • Gegen Gladbach werden immer 10tausend Auswärtsfans da sein. Die Frage ist eher ob 10tausend Fans der roten da sein werden.

  • Gegen Gladbach besteht höchste Sonnenbrandgefahr! :besserwisser:


    So z.B. erlebt am 9. August 1975. :verwirrt:


    Trainer der Roten Riesen beim damaligen 3:3 war Fiffi Kronsbein, die Torschützen: Lüttges, Hayduk und Dahl (Jupp Heynckes u.a. für Gladbach). :trinken:

  • Latteks erstes Spiel als Trainer von Gladbach. Miesmachend meinte er, den hohen Aufwand würde 96 nicht die ganze Saison durchhalten können. Leider hatte er recht.


    Edit: Hayduks Tor wurde Tor des Monats...

  • Also bisher hatte Gladbach doch nur 1 richtig gutes Spiel. So wahnsinnig stark, wie manche Gladbach sehen, sind sie nun auch nicht. Gegen Bochum am Weekend war nicht gerade berauschend Pokal ist immer was besonderes und wenn wir Chancen bekommen, müssen wir halt mal treffen. Bis Mitte Januar vergehen auch noch 11 Wochen..bis dahin hoffe ich, dass 96 zu sich findet und etwas besser spielt.

    Gladbach hat ein paar Einzelspieler, die haben jeder für sich mehr Qualität als unsere 3-4 besten Spieler zusammen. Die haben noch Luft nach oben, aber mit neuem Trainer und manch jungem Talent halt auch nicht so verwunderlich.

  • Kann mal bitte jemand Datum und Uhrzeit des Spiels im Thema ergänzen? Mein Monk wünscht es sich.

  • Stephan535

    Hat den Titel des Themas von „DFB Pokal Achtelfinale: 96 gegen Gladbach“ zu „DFB Pokal Achtelfinale: 96 gegen Gladbach (Mi., 19.01.2022, 18:30 Uhr)“ geändert.
  • Wir tun uns ja immer sehr schwer, dass Spiel zu machen - das erwartet niemand gegen Gladbach und das könnte unser Vorteil sein. Diemers würde ich trotzdem etwas weiter vorne spielen lassen - der ist ziemlich ballsicher und kann vielleicht den ein oder anderen Konter auf unsere schnellen Maina und Beier spielen. Unsere Abwehr bekommt natürlich auch mehr zu tun als gg Rostock und wir brauchen etwas Glück. Aber verloren ist das Ding noch nicht. Pokal ist alles möglich! Hauptsache sie fighten 90 Min plus x!

  • Viel Hoffnung macht mir der glückliche Sieg vom Wochenende nicht. Aber ich mag Pokal und würde mich freuen, wenn H96 eine Runde weiterkommt.


    Vielleicht ist es ganz gut, dass es für MGL jetzt kein gefühltes Heimspiel wird.


    Aber die müssen schon einen rabenschwarzen Tag haben und H96 einen mit Sahnehäubchen und Schokostreusel.

  • Ich glaub Gladbach ist ganz froh jetzt mal in einem Wettbewerb anzutreten der nicht Bundesliga heißt.



    In der Liga läufts einfach nicht, trotz des mehr oder weniger Zufall-Sieges bei den Bayern.

    Ohne den Druck in der Bundesliga könnten sie das Spiel mit einer gewissen Lockerheit angehen.

    Und diese Lockerheit kann 96 richtig weh tun, weil Gladbach so ihre unbestrittene spielerische Klasse einfacher auf den Rasen bringen kann.


    In dem Fall kanns richtig übel für 96 ausgehen. Wenn ich da an unsere extrem langsame und behäbige IV denke, unser passives ZM.

    Zwischen 0:3-0:5 alles drin. Da helfen auch keine "Der Pokal hat seine eigenen Gesetze" Floskeln.

    Für 96 ist nach 1992 diesbezüglich scheinbar alles aufgebraucht.


    Ich tippe auf ein 0:4. 96 wird gar keine Chance haben.