Nachfolger von Zimmermann

  • Wichtig ist aber auch das Kind bestätigt das es Kontakt zu Thioune gibt.


    Es scheint ihm einfach was zu fehlen wenn es nichts zu bestätigen geben würde.


  • Rehm hält (zusammen mit W. Landgraf) den Rekord für die meisten Platzverweise in der zweiten Liga (9) und ist der erste Trainer im Profifussball, der eine Gelbsperre bekam.


    Dafür aber 2016 in Bielefeld (mit Börner) nicht ganz so erfolgreich gewesen.

  • Update von Maddin via NP:


    Er bestätigt Gespräche mit Thioune und Rösler meint aber auch das es aktuell „mindestens noch zwei weitere Kandidaten gibt".


    Auch mit Funkel habe man gesproch O-Ton Maddin: „Wir haben Kontakt gehabt, aber er will nicht. Denen geht es ja allen wirtschaftlich gut. Und es ist auch immer eine Drecksarbeit – mit hohem Druck und Erwartungen.


    Von Thioune arbeit in Osnabrück zeigt er sich begeistert: 2So wie Herr Thioune das vorbereitet und dann auch rhetorisch abgearbeitet hat, wie die Mannschaft eingestellt war – das ist mir damals deutlich aufgefallen."


    zur schwierigkeiten bei der vertragsgestaltung:„Wir müssen Herrn Zimmermann weiter bezahlen, wir bekommen wieder Spiele ohne Zuschauer – es ist ja alles ein Desaster.“


    Mann bestätigt unterdessen das Dabro gg. den HSV auch dann auf der Bank sitzten wird, wen man sich mit den neuen Trainer vor Sonntag einig wird.

    2 Mal editiert, zuletzt von Blondie ()

  • Wir haben mit Funkel gesprochen, aber dem geht es wirtschaftlich zu gut :rofl:


    Das hat er nicht gesagt, oder? Oder?

    Ok, er hat es wohl gesagt! :kichern:

  • ich warte noch auf den Tag an dem Martin Kind höchstpersönlich , im Retro Trainingsanzug aus feinster Ballonseide, auf der Trainerband sitzt & seine Mannschaft coacht :D

  • "[...] wir bekommen wieder Spiele ohne Zuschauer – es ist ja alles ein Desaster.“ (Kind)

    Mensch, damit hätte ja absolut keiner Rechnen können... so überraschend, diese Sache mit dem Corona.

  • ich warte noch auf den Tag an dem Martin Kind höchstpersönlich , im Retro Trainingsanzug aus feinster Ballonseide, auf der Trainerband sitzt & seine Mannschaft coacht :D

    Und in bester Horst Ehrmantraut Manier den weißen Gartenstuhl umher schmeißen und "Bounoua, Bounoua“ brüllen.


    Wird legendär.

  • ich warte noch auf den Tag an dem Martin Kind höchstpersönlich , im Retro Trainingsanzug aus feinster Ballonseide, auf der Trainerband sitzt & seine Mannschaft coacht :D

    Und sein Möchtegern-Schriftsteller Buddy gibt den Motivationscoach.