F.C. Hansa Rostock - Hannoverscher Sportverein von 1896 (19. Spieltag, Fr., 14.01.2022, 18:30 UIhr)

  • Wenn Erdinger den Spruch scheiss Rostock raushaut, danach dann auch noch alle als Nazis beschimpft sollte er sicher sein das in den Reihen der 96 Anhänger keine Nazis sind. Und damit dürfte er Probleme haben. Scheiss Hannover.

  • Wenn ein Fan vom irgendwelchen SAV gewissermassen Sympathie und Interesse und damit verbundene Freizeit fuer 96 hat, kann ich persoenlich das nur begruessen.

  • Ich bin mal sehr gespannt. Wäre natürlich super wenn Diemers und Teuchert Bock haben einen umzustossen und das dann eine gewisse Sogwirkung auf die anderen Spieler hat.


    Ich denke schon das wir ein gewisses Potenzial haben, nur an den Stellschrauben noch das gewisse Etwas gefehlt hat dann am Ende auch etwas draus zu machen.


    Ich will optimistisch sein, weil den Rest sieht man hier zu oft.

  • Du meinst also, dass sich die Mannschaft belohnen wird?


    Wäre toll. Eine gewisse Vorfreude spüre ich auch.

  • So wie ich das lese, möchte palandt differenzieren und lehnt Pauschalurteile aufgrund persönlicher Erlebnisse ab.

    Unbestritten scheint zu sein, dass es diese Vorkommnisse gab und dass es Probleme in der und mit der Rostocker Fanszene gab.

    Ich verstehe palandts Sichtweise.


    Im Ausgangspost gab es aber keine Pauschalurteile und somit auch nichts zu differenzieren.

  • Techniker Ich war nur einmal in dem Fanprojekt. Nach den Vorkommnissen nach dem ersten Spiel erschien es mir sicherer, nicht wieder in den Heimbereich zu gehen. Bei diesem Besuch war ich alleine in dem Fanprojekt. Wenn ich mit dem Bus gefahren wäre, wären bestimmt noch andere Leute mitgekommen.


    Edit: Was den "Rostocker" angeht. Es dürfte sich um wohl um den "Hajo" aus dem Offi Forum handeln. Ein Hannoveraner der in Rostock wohnt. Wenn ich mich richtig erinnere.

  • Meine Freundin kommt aus Rostock, sie ist der Hammer, also finde ich Rostock und den FC HR schonmal besser als 99% aller Vereine - auch wenn ich in den 2000ern dort die schlimmsten „Fan“-Begegnungen hatte jemals. Wir haben 3:0 gewonnen, und der Mob war hinter uns her.


    Ich sage 3:0 für uns, hab da eine persönliche Geschichte am Laufen.


    unverbesserlicher Optimist

  • Edit: Was den "Rostocker" angeht. Es dürfte sich um wohl um den "Hajo" aus dem Offi Forum handeln. Ein Hannoveraner der in Rostock wohnt. Wenn ich mich richtig erinnere.

    Was will uns der fleißige Detektiv damit sagen? Wenn er denn richtig recherchiert hat.

  • Schon lustig, was man so beim Scrollen sieht...


    Und Coronademonstrationen in Hannover werden von den Grünen organisiert und sind frei von Nazis und AfD Wählern.

    Das bestimmt nicht. Aber jeder, der dann trotzdem mitmaschiert und nichts gegen das rechte Gesocks unternimmt, gehört genauso dazu wie die Fans im Stadion die sich nicht vom Nazipack distanzieren.

  • Schon lustig, was man so beim Scrollen sieht...


    Und Coronademonstrationen in Hannover werden von den Grünen organisiert und sind frei von Nazis und AfD Wählern.

    Das bestimmt nicht. Aber jeder, der dann trotzdem mitmaschiert und nichts gegen das rechte Gesocks unternimmt, gehört genauso dazu wie die Fans im Stadion die sich nicht vom Nazipack distanzieren.

    Da gebe ich dir völlig recht. Ich bin 3 fach geimpft und habe in meinem Leben schon mehr Nazikarren mit Plattfüssen versorgt als man sich vorstellen kann. Und ich kann es ums verrecken nicht leiden wenn unter dem Mäntelchen des Fanseins Städte und Fans pauschal als scheisse und Nazis diffamiert werden. Obwohl man Rostock gar nicht kennt. Sorry, aber da schwillt mir der kamm.