TV-Empfehlungen 2023

  • Was ist das Kriterium der hier genannten? Hab den Faden verloren...


    Deutsche Filme?

    Alte filme?

    Komödie?

  • Hat jemand gestern das neue Reschke Fernsehen geguckt? Ich fand's ganz gut. Mag die Anja ja sowieso. In ihrer ersten Sendung ging's um... Bayern. Meine Meinung zu dem Pack da unten, okay, von hier aus oben, wurde bestätigt. Sorry Lumpi1896, Zugezogene und deren Freunde ausgeschlossen.

  • Ich habs mir in der Mediathek angeschaut. Fand es auch gut.

    Jetzt nicht der Oberhammer, aber als besser als eben Böhmermann.

  • Anja Reschke mit einer neuen Sendung, die sich nach meinem Gefühl von der Aufmachung her irgendwo zwischen Heute Show und ZDF Magazin Royal bewegt, nur mit weniger "Witz": https://www.ardmediathek.de/se…c2Vyc3RlLm5kci5kZS80ODY3/

    Find ich nicht schlecht, wobei mit der ersten Sendung ein relativ "einfaches" Thema beackert wurde und es keinen echten Neuigkeitswert gab (außer, dass sich Günther Beckstein für so etwas hergibt - das hätte ich nicht erwartet). Vielleicht wird das noch anders. Und ich brauche in diesem Format auch nicht die NDR-Band. Die wirkt da nach meinem Empfinden recht deplatziert und tut schlicht nicht Not.

  • irgendwo zwischen Heute Show und ZDF Magazin Royal bewegt, nur mit weniger "Witz".

    noch weniger ...?! :|


    aber vielleicht haben die anführungszeichen ja auch was zu bedeuten... :grübel:

  • ich schätze ja die schweizerische nachrichtensendung 10 vor 10 sehr. die wird immer so gegen mitternacht auf 3sat wiederholt. sehr angenehme hintergrundberichterstattung , nüchterne, zurückhaltende moderation von sympathischen moderatoren und moderatorinnen. nicht zu vergleichen mit dieser grauenhaften frau aus mainz...


    ZIB 2 aus wien mit armin wolf ist auch gut, ebenfalls 3sat.


    die beiden sendungen sollten miosga , zamperoni und insbesondere slomka mal intensiv studieren um zu kapieren wie man nachricht und kommentar trennt.