Energiekosten (Stromkosten, Gaskosten...)

  • Ich hätte gerne eine für unter meinen Schreibtisch

    Ich nehme mal, dass es hier um kalte Füße geht. Evtl. wäre ein Infrarot-Heizkissen was für dich. Die haben nur ca. 12 Watt und sind auch kabellos zu betreiben: https://de.stoov.com/

    Davon habe ich schon ein Big Hug und ein Ploov seit 2 Jahren hier. Leider gab es da die Option mit dem großen Akku noch nicht, sodass die Dinger nicht so richtig lange aushalten. Das Ploov unter den Füßen macht halt die Fußsohlen warm, aber die Füße und Beine ansich bleiben dank Kälte von der Außenwand trotzdem kalt.

    Das Ploov als "Sitzheizung" ist aber schon echt nett :).

  • Würd die 18,48 Cent auch nehmen. Wichtig ist halt die Preisgarantie.


    Die gibt es in meinem Vertrag aber leider nicht.

    Daher ja dieses blöde Abwiegen, ob der Anbieter schneller erhöht oder sich die GV schneller angleicht.

  • enercity Gasvertrag


    Meine bisherige Kosten 1270,35 Euro/Jahr

    Ab 1.10. ca. 2760 Euro.


    Strom wird auch weit über 100 % teurer werden.


    Heute mit Lohnabrechnung die 300 Euro vom Staat erhalten,

    wovon nach Steuern 219 Euro übrig bleiben.

  • Das schafft zumindest eine winzige Gerechtigkeit zwischen viel und wenig Verdienenden, könnte man denken.

    Allerdings hätte man einfach irgendwo bei 4000€ brutto oder so kappen können und das gesamte Geld denjenigen geben die es wirklich brauchen.