Allgemeine Presseberichterstattung

  • Zitat

    Original von bjk
    Der eine Bild-Artikel von heute hat mich schon wieder richtig zum Abkotzen gebracht. Aber ich Depp muss mir den Schmarrn ja auch immer wieder durchlesen.


    der artikel heute entspricht momentan genau meinen empfindungen. wer meine beiträge der letzten tage durchstöbert, wird wohl ganz genau das gleiche finden.

  • Ich wollte mal erwähnen, dass die Bild Hannover ab Monatg, den 23. September 2001, 50 Cent anstatt 40 Cent kosten wird.

  • Zitat

    Original von Timo
    Die wird auch immer teurer. Also: Tod und Hass der Bildzeitung. :kichern:


    Naja, 40 Cent waren noch recht wenig. Soweit ich weiß, kosten die meisten Ausgaben der Bild 50 Cent.

  • Früher, in den guten alten Zeiten, wurden die Links noch in die geschlossenen Threads gesetzt.

  • :96:er wehrt Euch, kauft nicht mehr die NP.


    Ich glaube langsam die "Zeitung" dreht vollkommen vom Teller, da steht ja schon wieder drin, daß die Zeit für Rangnick abgelaufen ist. Die fordern doch schon wieder den Trainerrausschmiss und sobald der erfolgt ist, heißt die Schlagzeile wieder "Chaosclub :96:"

  • Ich bin von der Berichterstattung über 96 generell enttäuscht.


    Das liegt hauptsächlich daran, daß jeden Tag über den Verein geschrieben wird, ohne daß jeden Tag Neues passiert.


    Fest steht:
    Der kicker bietet keine exklusiv-Nachrichten über 96. Aber dafür kümmert er sich ja um alle Profiklubs plus Regionalliga, Ausland und andere Sportarten. Ist also darauf bedacht, von allem etwas zu bieten und das gelingt ja auch.


    Die HAZ und NP schreiben täglich und deshalb zwangsläufig zu viel Schwachsinn. Trainerdiskussionen und Klugschwäzerei werden dort unnötigerweise betrieben. Wer hat denn im Sommer mögliche Schwächen im Kader vorhergesehen?


    Die BLÖD-Zeitung ignoriere ich erfolgreich. Das fehlt noch, daß die ernst genommen wird...


    SAT.1 ist wie die BLÖD-Zeitung - nur mit bewegten Bildern.
    Das DSF ist ein lustig-lächerlicher Dauerwerbesender.


    Das Radio bringt nichts Neues. Nur auf die Schnelle eine kurze Zusammenfassung für alle, die sich nicht so gut auskennen. Aber solange nicht Uwe Bahn moderiert, kann man es aushalten.

    2 Mal editiert, zuletzt von Pokalheld ()

  • Zitat

    Original von Jan_96
    :96:er wehrt Euch, kauft nicht mehr die NP.


    Ich glaube langsam die "Zeitung" dreht vollkommen vom Teller, da steht ja schon wieder drin, daß die Zeit für Rangnick abgelaufen ist. Die fordern doch schon wieder den Trainerrausschmiss und sobald der erfolgt ist, heißt die Schlagzeile wieder "Chaosclub :96:"


    So abwägig ist es aber nicht, dass über den Rauswurf Rangnicks spekuliert wird. Wenn eine Mannschaft so weit unten steht und Tore und Siege nicht wirklich in Sichtweite sind, dann ist der Trainer nunmal das schwächste Glied.

  • Sorry,


    aber für mich wird zu Recht über den Trainer diskutiert:


    - er hat die Bundesligatauglichkeit der Abwehr überschätzt


    - er hat falsch eingekauft (Stajner, Oswald, N'Kufo etc.)


    - die Mannschaft hat für sein 4-3-3 nicht die Klasse


    - er stellt immer wieder falsch auf


    - die Mannschaft offenbart immer mehr taktische Schächen


    - es ist seit Wochen kein Konzept, bzw. die "Handschrift" des Trainers erkennbar


    - am Anfang der Saison waren die Spieler körperlich nicht in der notwendigen Form


    - Ecken und Freistöße sind an harmlosigkeit nicht zu übertreffen


    - 3 Linksverteidiger und keiner spielt(sondern Stefulj oder neuerdings Oswald -haha)


    Ohne den Kraftakt von Moar hätten wir wder Jaime och Bobic. Aber wenn die beiden wie in den letzten Wochen schwächeln, gibt es keine Alternativen.


    Der Trainer muß schon eingestehn, dass vieles nicht paßt. er muß nun endlich die richtige Aufstellung finden und vor allem seine taktischen Überlgen aufs Team übertragen. Und die Mannschaft muß laufen und kämpfen bis zum Umfallen.

  • Zitat

    Original von 123werhatdenball
    So abwägig ist es aber nicht, dass über den Rauswurf Rangnicks spekuliert wird. Wenn eine Mannschaft so weit unten steht und Tore und Siege nicht wirklich in Sichtweite sind, dann ist der Trainer nunmal das schwächste Glied.


    Es geht aber scheinbar auch anders. Siehe HAZ, jedenfalls sind die Worte der NP recht drastisch, außerdem kann ich mich gut daran erinnern, daß Ehrmantraut auf der HP der NP auch schon am Abend des 2:5 in Bielefeld bereits von der NP entlassen wurde, das Gespräch zwischen Kind und Ehre fand erst am Montag Nachmittag statt.

  • Dass sich die NP wie üblich im Ton vergreift, ist ja nun auch nichts neues. Das find ich natürlich auch absolut belämmert. Hab ja auch nur gesagt, dass es mich nicht wundert, dass das Thema von der NP jetzt aufgegriffen wird.