Allgemeine Presseberichterstattung

  • Zitat

    Original von Nils
    Dass Leute aus dem Hause Madsack hier mitlesen, ist übrigens nicht nur eine Vermutung, sondern Fakt. Schöne Grüße an dieser Stelle, falls auch das jemand liest! :winken:


    Schleimbolzen ;)


    Finde ich aber auch gut. So werden einige Wünsche/Anregungen/Beschwerden (Beispielsweise Blaue Trikots) vielleicht früher aufgenommen und einer größeren Menge publik gemacht.


    Schön ist auch, daß jetzt anscheinend auch jemand vom First Reisebüro hier vertreten ist (Reise nach München in der Mitfahrzentrale). Liest sich zumindest so.


    edit: Zitat eingefügt

    Einmal editiert, zuletzt von MurphysDr ()

  • In letzter Zeit gibt es auch gar keine anderen sinnvollen Artikel außer denen der HAZ. Richtig schön, daß die Kontra geben.

  • Die Grüße waren nicht unbedingt so herzlich gemeint, wie sie vielleicht rüberkamen. Kommt ganz auf jeden einzelnen Jorunalisten an ;)

    Zitat

    Original von MurphysDr
    Schön ist auch, daß jetzt anscheinend auch jemand vom First Reisebüro hier vertreten ist (Reise nach München in der Mitfahrzentrale). Liest sich zumindest so.


    Das liest sich nicht nur so, sondern das ist auch so. ;)


    Was meinste, wer hier noch so alles rumwuschelt... :kichern:

    Einmal editiert, zuletzt von Nils ()

  • Zitat

    Original von Vierzehner


    Du meinst sicherlich: "Es sollen alle wissen was die für Schei*e schreiben. :sauer:


    Ich wollte es jetzt nicht so ausdrücken... :lookaround:

  • Zitat

    Original von MurphysDr
    In letzter Zeit gibt es auch gar keine anderen sinnvollen Artikel außer denen der HAZ. Richtig schön, daß die Kontra geben.


    Das ist wirklich super.


    Zumindest hat eine hannoversche Zeitung den Durchblick...

  • Die HAZ berichtet wenigstens Unparteiisch und versucht nicht Vereinspolitik nach ihren Gutdünken zu beeinflussen. Schöne Grüße speziell an "Superfan"-Willeke! Der könnte sich da ein paar dicke Scheiben von abschneiden.

  • Aha, nun ist also die HAZ der Heilsbringer?


    Der Kommentar zur derzeitigen Situation war zugegebenermaßen gut.


    Aber die HAZ-Redakteure haben von Fußball genauso wenig Kenne, wie Bild oder NP Angestellte. Jedesmal, wenn ich mir einen Spielbericht durchlese, glaube ich, ein anderes Spiel gesehen zu haben.


    Das gilt sowohl für den Bericht selbst, ganz besonders allerdings für die Benotung. Die zeugen nämlich nicht ansatzweise von Objektivität und sind bei Siegen durchschnittlich 0,5 bis 1 Note zu gut, bei Niederlagen dementsprechend zu schlecht. Und von einer Zeitung erwarte ich ein gewisses Maß an kritischer Distanz.


    Um das nochmal klar zu sagen, die Haz ist dabei noch akzeptabel. Für einen Kommentar der anderen beiden in Hannover erscheinenden Tageszeitungen, ist mir jeder Tastaturanschlag zu schade!

  • Wollen wir das mal anders formulieren: Die HAZ ist der Einäugige unter den Blinden. Die mischen sich, wie gesagt, nicht in Vereinspolitik ein. Selbst die BILD ist da eigentlich noch relativ harmlos im Vergleich zur NP. Das was die NP schreibt, alà "Wars das, Herr Rangnick?" ist manchmal nahe an der geistigen Brandstiftung.

    3 Mal editiert, zuletzt von Discostu ()

  • Die HAZ ist sicherlich die kompetenteste Zeitung Hannovers. Dass es in den zeitungen in der Region bei Siegen meist besser Noten gibt, als man denkt ist für mich irgendwie verständlich. Dafür fallen die Noten bei Niederlagen ja meist auch wesentlich schlechter aus...

  • Ich verstehe die Aufregung nicht,ich gehöre zu den Leuten die sich eine eigene Meinung bilden und nicht auf dumme und hirnlose Kommentare in den Medien reagieren.Es ist nun mal der Job dieser Schreiberlinge zu berichten und was wollen die Leute lesen,es ist alles gut und so toll,sicher nicht es ist alles mies und Schei...das will man lesen.Also einfach über solchen Kommentaren stehen.

    Einmal editiert, zuletzt von menzel ()

  • Zitat

    Original von menzel
    Ich verstehe die Aufregung nicht,ich gehöre zu den Leuten die sich eine eigene Meinung bilden und nicht auf dumme und hirnlose Kommentare in den Medien reagieren..Also einfach über solchen Kommentaren stehen.


    Punktlandung.

  • Zitat

    Original von menzel
    Ich verstehe die Aufregung nicht,ich gehöre zu den Leuten die sich eine eigene Meinung bilden und nicht auf dumme und hirnlose Kommentare in den Medien reagieren.


    Das ist genau der Punkt aus dem mich die Berichterstattung (vor allem) der NP in letzter Zeit so angekotzt hat. Die *IchWilljetztnicht"dieFans schreiben* ignorieren das. Normale Fußball"interessierte" aus Hannover und auch aus anderen Städten leider nicht. Für die herscht dann gerade Kriese in Hannover.
    Bin echt froh, daß das ganze nicht von der überregionalen Presse aufgenommen wurde.
    Außerdem sinkt durch so ein Gelaber imho auch die Zuschauerzahl. Das meine ich ganz allgemein, nicht weil es gerade so gut passt ;) Wodurch dem Verein Einnahmen entgehen.
    Positiv könnte man natürlich sagen "Schön, dadurch wird die Stimmung wieder besser, da weniger 'GehnWirHeuteEinfachMalZumFußball'-Zuschauer da sind."

    Einmal editiert, zuletzt von MurphysDr ()

  • Der Spruch


    "Lieber die Rote Laterne als gar kein Licht."
    (Fan-Transparent im Niedersachsenstadion von Hannover)


    steht bei BILD Online unter den Sportler Sprüchen des Jahres 2002!


    Glaub aber nicht, dass die den Zusammenhang (Cottbus) begriffen haben... ;)

  • Dass sie den Zusammenhang nicht begriffen haben ist eigentlich schon ziemlich kalr. Aber auch wenn man das Transparent aufgehangen hätte, wenn es gegen eine andere Mannschaft gegangen wäre, wäre es genial gewesen.

  • ich werd jetzt mal auf die hazt einprügeln zur abwechslung. mir wurde nämlich glaubhaft berichtet, dass herr grußendorf btsv-fan ist. damit disqualifiziert sich dann leider auch die letzte lokale zeitung... ;)