Namen der Blöcke!

  • Da wir ja im prinzip ein ganz neues stadion bekommen, werden sich ja die blöcke auch ändern!


    wird der H31 und die I blöcke ähnlich sein, wie jetzt auch? Oder werden die vielleicht umgenannt?!? is dazu schon näheres bekannt?

  • Das wird Ende 2004 spontan entschieden! :kichern: :nein:


    Unfug. Da es ja durchaus sinnvoll wäre, wenn zum Saisonbeginn 2003 die dann noch vorhandenen Blöcke (die ja auch alle stehenbleiben werden) schon ihre endgültigen Bezeichnungen erhalten, müßte man sich ja wohl spätestens zum Ende dieser Saison Gedanken über ein neues Blocknamen-Konzept machen.


    Ich befürchte allerdings, daß eine traditionsgemäße Benennung der Fanblöcke selbst dann nicht möglich ist, wenn die Grundzüge des alten Konzepts beibehalten werden. Obwohl sich hier die Frage stellt, ob nicht ohnehin ein System wie z.B. in HH sinnvoller wäre.


    Nehmen wir mal an, es bleibt so. Ausgehend von Block A (Haupttribüne Unterring) wäre der neue Fanblock dann B. Also, ich würde das sehr begrüßen! :D :rofl:

  • Wer weiß, vielleicht haben wir auch bald "sponsored by" Blöcke wie auf Schalke.


    So à la AWD Block, TUI Fanblock, Gilde Kurve, Üstra Gästeblock ;)

  • Zitat

    Original von Sebi
    Wer weiß, vielleicht haben wir auch bald "sponsored by" Blöcke wie auf Schalke.


    So à la AWD Block, TUI Fanblock, Gilde Kurve, Üstra Gästeblock ;)


    Bringt natürlich wieder ne Menge Kohle. Mir wäre das vollkommen egal, wie die Blöcke heißen... Und wenn es Geld bringt... Vom Fernsehen wir das immer weniger und das wäre ne neue mögliche Einnahmequelle...

  • Ich fände das sehr traurig. Geld hin oder her, irgendwo hörts auf! Eigentlich schon beim Stadionnamen...

  • Zitat

    Original von Nils
    Ich fände das sehr traurig. Geld hin oder her, irgendwo hörts auf! Eigentlich schon beim Stadionnamen...


    Aber wenn es vom Fernsehen nichts mehr gibt oder weniger... Du musst Alternativen suchen und ohne Sponsoren lebt der Fußball nicht...

  • Früher sind die Vereine doch auch ohne die Kohle aus den Namensverkäufen fürs Stadion und für verschiedene Blöcke ausgekommen. Warum sollte das heute nicht auch gehen?

  • Zitat

    Original von Nils
    Früher sind die Vereine doch auch ohne die Kohle aus den Namensverkäufen fürs Stadion und für verschiedene Blöcke ausgekommen. Warum sollte das heute nicht auch gehen?


    Inflation. Die Gehälter der Stars sind auch wesentlich gestiegen. Krupi bekommt ne Million und so gut ist er nicht. Ein guter Zweitligaspieler vielleicht.... Und die musst die doch irgendwie finanzieren... oder?

  • Naja, wie Werbepreise für die normalen Banden etc sind aber auch gestiegen. Oder glaubste, die Kosten noch genausoviel, wie früher?

  • Zitat

    Original von Nils
    Naja, wie Werbepreise für die normalen Banden etc sind aber auch gestiegen. Oder glaubste, die Kosten noch genausoviel, wie früher?


    Nein, aber Stadionbetrieb ist ja auch nicht billiger geworden. Außerdem steigen die Gehälter stärker als die Werbe- bzw. Fernseheinnahmen...

  • Ja, aber nur, weil die Vereine mehr zahlen können durch solche zusätzlichen Einnahmen. Wenn es sie nicht gäbe, wäre das auch ein Problem. Aber sobald ein Verein Mehreinnahmen hat, kann er den Spielern bessere Angebote machen als Vereine ohne diese Werbemaßnahmen. Das ist das Problem. Ein Teufelskreis...

  • Zitat

    Original von Sebi
    Wer weiß, vielleicht haben wir auch bald "sponsored by" Blöcke wie auf Schalke.


    So à la AWD Block, TUI Fanblock, Gilde Kurve, Üstra Gästeblock ;)


    Ich finde, unser Gästeblock könnte doch nach der Abfallgesellschaft benannt werden. :D


    Im Ernst: ich denke auch, daß das im Bereich des Möglichen liegt. Leider... :sauer:

  • Zitat

    Original von Nils
    Ja, aber nur, weil die Vereine mehr zahlen können durch solche zusätzlichen Einnahmen. Wenn es sie nicht gäbe, wäre das auch ein Problem. Aber sobald ein Verein Mehreinnahmen hat, kann er den Spielern bessere Angebote machen als Vereine ohne diese Werbemaßnahmen. Das ist das Problem. Ein Teufelskreis...


    Ja leider ist es so... Aber einige Vereine steuern ja schon gegen das an!

  • Zitat

    Original von CrayZD


    Ich finde, unser Gästeblock könnte doch nach der Abfallgesellschaft benannt werden. :D


    Im Ernst: ich denke auch, daß das im Bereich des Möglichen liegt. Leider... :sauer:



    Man gucke nur mal nach Schalke...die "Veltins-Kurve"...:kotzen:

  • Sehe da echt nicht das Problem... Beim ECH gab es damals vor Jahren auch schon die Allwo-Tribüne und keinen hat's gestört. Schließlich geht man ins Stadion um das Spiel zu sehen und nicht um in einem Block mit einer bestimmten Bezeichnung zu sitzen.

  • Also ich hätte da kein so großes Problem mit. Ob auf meiner Karte dann z. B. steht "Westtribüne Block D" oder "Gilde-Tribüne Bolck D" ist mir eigentlich relativ egal...

  • Zitat

    Original von 123werhatdenball
    Schließlich geht man ins Stadion um das Spiel zu sehen und nicht um in einem Block mit einer bestimmten Bezeichnung zu sitzen.


    Dann hättest Du also auch nichts gegen eine "Coca-Cola-Bundesliga" etc?