Dachsprengung

  • Warum steht das Stadion eigentlivh nicht unter Denkmalschutz?
    Welche Kriterien müsste es dazu erfüllen?

  • Zitat

    Original von Nils
    Warum steht das Stadion eigentlivh nicht unter Denkmalschutz?
    Welche Kriterien müsste es dazu erfüllen?


    Ich habe keine Ahnung. Ich weiß nur das die Turnhalle hinter dem Sprecherturm unter Denkmalschutz steht Aufgrund des Mosaiks (soll Kunst sein) und deshalb nicht abgerissen werden darf. Auf die Integration der Turnhalle in die neue Arena bin ich mal gespannt.

  • Von http://www.denkmalschutz.de (die Stiftung):

    Zitat

    Die Wissenschaftliche Kommission der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, die über alle Fördermaßnahmen berät, hat schwere Entscheidungen zu treffen: Es werden nur Projekte gefördert, die als Denkmale anerkannt und als restaurierungswürdig ausgewiesen sind. Strenge Kriterien müssen angelegt werden, um die begrenzten Mittel dort einzusetzen, wo sie am meisten bewirken: nämlich dort, wo die Pflege von Denkmalen durch staatliche Hilfe nicht ausreichend gewährleistet ist; wo die Mittel der Stiftung, die rasch und ohne administrative Umwege eingesetzt werden können, zusätzliche öffentliche Mittel möglich machen.Trotzdem kann die Stiftung derzeit nur drei von fünf Antragstellern die erhoffte Hilfe bringen.


    Hier das Denkmalschutzgesetz Niedersachsen: http://www.hgb44.com/denkmal/gesetz.htm


    Und hier, eine Begriffserklärung (von den Bazis): http://www.uni-koblenz.de/~graf/denkmpfl.htm#bayern

    Einmal editiert, zuletzt von MurphysDr ()

  • Das stimmt schon, nur steht auf der Seite unter anderem das "Gesetz zum Schutz und zur Pflege der Denkmäler" in der bazi-Version (jedes Bundesland hat seine eigene) und diese habe ich verlinkt.
    Erst lesen, dann meckern :p

  • die turnhalle wird so als blinddarm hinter der osttribüne stehen. ich hätte befürwortet, das mosaik abzunehmen und auf dem stadionvorplatz ebenerdig einzumauern und dafür die halle wegzureißen