• Nachher spielen dann um 20:30 die Recken gegen Kiel. Ein Spiel bei dem der Sieger schon vorher feststeht. Die Recken seit Wochen ohne Spiel und mit eklatanter Heimschwäche gegen den Championsleague Sieger der sich keinen Fehltritt leisten darf, um die Meisterchance zu wahren.


    Ich werds mir trotzdem angucken und parallel ab 21:00 den Classico dazuschalten. Ein toller Sportabend wird das :ja::bier:

  • Puh, schwere Kost...

    Die Recken haben nach 16 Minuten gerade mal 4 Tore gemacht bei den Rhein- Neckar Löwen und liegen (nur) 4:7 hinten.

    Hat mit Handball aber nur zeitweilig zu tun.

    Viele Fehler, viele schlechte Würfe.

  • Ich wollte auch eben mal was hier reinschreiben, was ich bei aller Kritik an den schwankenden Leistungen bei den Recken echt wahnsinnig gut finde:

    Wie der Verein es schafft selbst aus großer (personeller) Not eine Tugend zu machen. Was bei den Recken für eine Jugendarbeit stattfindet ist wirklich richtig stark. Die kramen selbst bei den ganzen Corona bedingten Ausfällen noch überall junge, talentierte Spieler hervor und stellen auch tatsächlich eine zu den Rhein Neckar Löwen konkurrenzfähige Mannschaft - zumindest bis Hz 1.


    Wenn ich stattdessen mal in Richtung Maschsee und Eilenriede blicke kann man echt wehmütig werden. Gibts keine Möglichkeit ein wenig Kompetenz aus dem Jugenbereich der Recken bei 96 unterzubringen? :(

  • Absolut richtig Chillerns.

    Das macht Spaß die Jungs zu sehen:

    Feise, Hanne, Mävers.


    Und bis zur Halbzeit waren sie ja heute auch nur mit einem Tor hinten.

    Dass die Jungen dann nicht jeden reinmachen und die Löwen natürlich über mehr individuelle Klasse ist klar.

    Haben sich aber insgesamt gut verkauft.

  • Na ja, der eigentliche Hammer war doch, dass er überhaupt nach Hannover kam. Dem würde ich sogar die Nummer mit der Herzensangelegenheit abnehmen, also in Sachen Barcelona.

  • Die Recken heute wieder mit einer guten Leistung gegen die Füchse, aber am Ende belohnen sie sich nicht wirklich.

    27:27


    Warum man allerdings Ebner auswechselt, der bis dahin 33 % gehaltene Bälle hatte und dann Lesjak bringt, der dann keinen einzigen Ball hält, ist mir ein absolutes Rätsel.