Beiträge von sasa

    Wem diese Signatur gehört, wird ja weithin bekannt sein:

    Zitat

    Ihr könnt ja doch noch kämpfen!


    Brdaric fehlt trotzdem an allen Ecken und Enden!


    Thomas Christiansen, auch Du kannst ja kämpfen.... weiter machen!


    :nein:


    Wenn ein Spieler kämpferisch und vom Engagement am Samstag Vorbild war, dann Christiansen. Also kein "auch Du kannst ja kämpfen...".

    In Leverkusen entstand aber z.B. das 2:1 über Steves Seite, weil die von dort abgegebene Flanke von einem völlig indisponiert stehenden Tarnat nicht geklärt wurde. Abgesehen davon, daß auch ich nicht der Meinung bin, daß alle Tore über Tarnats Seite fielen, täte etwas weniger Überheblichkeit und Oberlehrerhaftigkeit Deinen Posting mehr als gut.


    Tarnat ist und bleibt bisher der Schwachpunkt der Viererkette und die Aussage, daß diese bisher recht erfolgreich war, ist schlichtweg falsch.

    Ich weiß, daß wir uns einig sind/waren. ;) Sie ist definitiv nicht erfolgreich bisher, was meiner Meinung nach vor allem an Tarnat liegt. Aber auch das sagtest Du schon.

    Zitat

    Original von campuger


    Wann war die denn erfolgreich bisher?
    Kann ja durchaus sein, dass ich es bisher verpasst habe, aber so sonderlich erfolgreich finde ich es nicht, wenn die Abwehrkette 8 Gegentore in vier Spielen zulässt. Vor allem, wenn die Gegentore stets über Tarnats Seite läuft. Aber gut, persönliche Meinung meiner Seits!


    Wie erfolgreich die Viererkette bisher in der Liga war, sieht man ja daran, daß der einzige Sieg und das einzige Zu-Null-Spiel mit einer anderen Viererkette erreicht wurden. ;)

    Wenn ein Spieler weiß, daß die eigenen Fans nur darauf warten, daß er einen kleinen Fehler macht, um ihn auspfeiffen zu können, ist es klar, daß mit eben diesem einen Fehler das Selbstbewußtsein flöten geht. Glücklicherweise ist Mo der Fehler gestern erst nach 80 und nicht nach 10 Minuten passiert, sonst hätte man ein ganz anderes Spiel von ihm gesehen. Vielleicht sollten einige Zuschauer mal darüber nachdenken, daß ein wenig Applaus die Fehlerquote Mos auf lange Sicht senken könnte.

    Sorry, bei allem Engagement, das de Guzman gestern gezeigt hat: Er ist keine geringere Gefahr auf dem LAV-Posten als Tarnat. Schalker Spieler standen im Minutentakt auf Rechtsaußen frei, weil de Guzman das Stellungsspiel eines LAV einfach (noch) nicht drauf hat. Auch seine gelbe Karte hat er nur bekommen, weil er vorher absolut falsch stand. Wenn die Schalker nicht erst nach 80 Minuten gemerkt hätten, wie vereinsamt die LAV-Position bei 96 oft war, hätte es reihenweise Flanken über die Seite gegeben. Von daher sollte man das Experiment de Guzman als LAV auch nicht überstrapazieren. Wer allerdings anstelle von Tarnat spielen sollte, ist mir auch noch nicht klar.

    Naja, die Bewertung von Lala wird auch zunehmend kritischer und es gibt mehr und mehr "Wunschaufstellungen", in denen er nicht mehr steht. Heute war er allerdings zumindest defensiv deutlich besser als zuletzt.


    Um beim Thema zu bleiben: Klar war die eine Szene von Mo grauenhaft und mehr als gefährlich, aber es war eben auch nur die eine Szene. Vini hatte z.B. drei schwache individuelle Szenen, von denen zwei Riesengefahr gebracht haben. Kümmert hier keinen, weil alle froh sind, daß Vini wieder spielt.

    Meine eigene Aussage aus dem "96-Schalke-Thread":


    Zitat

    Eine Theorie am Rande:
    Der Kampfkomiker machte heute die Probleme, ein Ergebnis souverän über die Zeit zu bringen, an Einzelspielern wie Tarnat und Sousa fest. Wer aber fehlte in dieser Saison in jedem Spiel ? Idrissou ! Wer war also im Umkehrschluß ein Garant für souveräne Defensivarbeit in der Schlußphase der letzten Saison ? Idrissou !


    Wie haben wir heute gespielt ? Und wer war 90 Minuten dabei ? :lookaround:

    Lassen wir die eine, grandios slapstickartige und verdammt gefährliche Szene Idrissous einmal weg: Wann hat er noch vor dem eigenen Tor für Gefahr gesorgt, anstatt durch gute Tacklings und starke Kopfbälle zu klären ?

    Zitat

    Original von Kritiker
    Schlechteste Spieler :
    Idrissou und dabrowski...


    Zum Schluss ist Idrissou sogar in die anderen 96er reingesprungen als die versucht haben den ball wegzuhauen....... :kopf::kopf::kopf:


    :nein:


    Dann zähl doch mal all die anderen ach so schlechten Aktionen Idrissous auf...

    Zitat

    Original von 96mac


    na wenn du es sagst wird es wohl stimmen.


    Seit wann darf ich hier keine Behauptungen, die ich sehr wohl argumentativ stütze, mehr aufstellen. kannst du mir das erklären?


    Ja, das mit dem Warmlaufen stimmt wirklich. Deine Argumente, die Du allerdings erst nachgeliefert hast, fand ich schlüssig genug. ;)

    Zitat

    Original von 96mac
    sasa, ganz genau wissen tust du es auch nicht, oder kannst du seit neuestem gedankenlesen?


    Im Gegensatz zu Dir hab ich ja auch keine entsprechenden Behauptungen aufgestellt, weder in die eine, noch in die andere Richtung.


    Zitat

    sasa das er Alle Spieler stundenlang warmlaufen lässt widerlegt ja eindeutig meine These


    Ja, widerlegt sie, da es sich somit um keine Masche gegenüber Mathis im speziellen handelt.


    Aber dann eben anders: Im modernen Fußball ist es bei jeder Mannschaft üblich, daß sich spätestens nach der Halbzeit alle Spieler ständig warmlaufen, damit man flexibel und schnell auf jede Spielsituation und etwaige Verletzungen reagieren kann.