Beiträge von Gaucho96

    Bei allen 3 Königstransfers war Kind sicherlich begeistert von deren CL / Europa League Erfahrung:

    Dass ihm noch nie aufgegangen ist, dass Königstransfers, also echte Königstransfers, seltenst in die fussballerische Provinz gelockt werden können. Zumal bei klammen Finanzen.

    Einen wirklichen Königtransfer ist Kind bisher nur einmal in seinem Leben geglückt. Der Wallach Alter König aus dem Stall Kokenhof ist ein paar mal auf der neuen Bult gelaufen. Aber anscheinend hat Alter König nicht mehr so performant und die ersten Dissonanzen zwischen Kind und Baum sind entstanden. Der Züchter von Alter König war das Gestüt Brümmerhof, das von der Gattin Julia Baum betrieben wird.

    Ich habe mich über folgende Aussage sehr amüsiert.


    Zitat

    Sind Sie im Auftrag von Martin Kind dabei – oder aus eigenem Interesse?

    Ich habe ihm gesagt, dass ich es mir angucke. Man kann dabei gut erkennen, wie der Trainer tickt. Es ist aus eigenem Antrieb, aber wir telefonieren danach immer. Ich habe ihn schon ganz aufgekratzt angerufen, weil mir das so gut gefallen hat. Das habe ich schon lange nicht mehr bei einem 96-Trainer gesehen.


    Gönnen wir doch Herrn Schatzschneider diesen einen Glücksmoment, sein Höschen ist dabei bestimmt weit aufgegangen. :erstaunt:

    Hey, es heißt einen Friseur, und einen Rudi Völler, bitte - soviel Zeit muss sein.

    Selbstverständlich! Ich habe das nur analog zum damaligen Gesang ,,Im Osten gibt's nur ein Friseur und der schneidet Glatze" wiedergegeben. Da hat keiner einen gesungen...:lookaround:

    Ich habe mir das Video angeschaut, musste aber nach ca. einer Minute abbrechen, weil ich den Scheiß nicht mehr sehen konnte! Einfach nur zum Fremdschämen!

    Insgesamt finde ich die Protagonisten eher schwach. Bis auf den Bild-Redakteur kam da bislang wenig, wenngleich aber auch nicht überraschend.

    Auch ich habe nach monatelangen lesen es nun vollbracht, mich hier zu registrieren. In den letzten gewiss nicht einfachen Monaten haben mir doch die Beiträge im Forum Hoffnung gemacht, dass bei der gestrigen Mitgliederversammlung und den neu zu wählenden Aufsichtsrat eine Veränderung zu unseren Gunsten stattfinden kann. Ich habe zwar nicht mit einem so deutlichen Ergebnis gerechnet, dafür war die Bekanntgabe der Ergebnisse und das Gefühl unbeschreiblich. Diese Bilder werde ich nie vergessen. Die Zeit und das Revue passieren danach waren auch unbeschreiblich, mit Tobi-Wan 96
    Torrelleum habe ich bei Elite erstmal mit einem Herry angestoßen.


    Mein Dankeschön geht an alle, die sich hier engagiert und den gestrigen Tag somit möglich gemacht haben und natürlich an den neu gewählten Aufsichtrat. Herzlichen Glückwunsch - ich ziehe meinen Hut und blicke nun wieder optimistischer in die Zukunft. Das ist ein gutes Gefühl, schließlich habe ich gestern auf dem Weg zur Mitgliederversammlung gedanklich mich schon einmal verabschiedet, falls die Wahl in die Hose gegangen wäre. Dann wäre nach 30 Jahren Schluss gewesen...


    Geniest das Ergebnis des gestrigen Tages und gönnt euch ein bisschen Ruhe :-)