Beiträge von UH_Hohenbosteler

    Das Problem ist, das die Amateure in der Niedersachsenliga gespielt haben, es also kein großer Anreiz war, als "junger Deutscher" zu ihnen zu wechseln. Würden die Amas z.B. in der Regionalliga kicken wie der HSV,SVW oder der VFB Stuttgart könnte man als junger Spieler vielleicht 1-2 Jahre spielen und dann den Sprung zu den Profis schaffen, da der Unterschied zwischen Liga 3 zu Liga 1 nicht so groß wie der aus der Niedersachsenliga.

    Das hat die HAZ geschrieben: Gegen die drastischen Preiserhöhungen für einen Besuch im Niedersachsenstadion gehen die Proteste vieler 96-Fans weiter. Zur Auswärtspartie in Bielefeld planen sie die nächste Aktion: Jeder Anhänger der "Roten" wird aufgefordert, ein altes T-Shirt mitzubringen - was damit passiert, soll erst am Sonnabend verraten werden.
    Artikel wurde leicht verändert ;-)


    Vielleicht sollte so ein Artikel auch noch mal in der Bild und in der Presse stehen.