Beiträge von Lebowski

    Okay, danke erstmal.
    Werde immer Freitags ab München und Sonntags wieder zurück fahren.
    Könnte also mit den Kontingenten passen.


    @ Techniker
    "Hannover-Tarif"?

    Mal eine Frage an die Bahnfahrer hier.
    Ab wann lohnt sich die Bahncard 50 ggü. der 25er?
    Lese auf ner dubiosen Seite im Netz, dass man mit der 25er-Karte noch Rabatte auf Sparpreise gibt, mit der 50er nicht, stimmt dies?


    Plane etwa 12 Mal nach München und wieder zurück zu fahren, Termine wüsste ich meist schon nen Monat vorher (wegen Sparpreisen).
    Welche Bahncard ist mir zu empfehlen?

    Bin auf der Suche nach ner Webseite mit "Omis tipps" oder so.


    Oder weiss eier von euch, wie man am Betsen den geruch von Zwiebeln oder Knofi von den Händen bekommt?
    Zitrone?

    Ich werd in nem guten Monat ein Praktikum bei BMW beginnen und muss dafür meine Excelkenntnisse aufpoliere.
    Suche daher ein gutes Buch mit Beispielen und Aufgaben zu S-Verweisen, Diagrammerstellung und Pivo-Tabellen.


    Kennt jemand ein empfehlenswertes?

    Aber Strafen müssen glaube ich erst ab November gezahlt werden, meine ich gelesen zu haben.
    Macht das ganze also erst ab dann wirklich verbindlich.
    Soll wohl so sein, damit die Wirte noch genügend Zeit für evtl. Umbauten haben.

    Wenn ers verdient hat, was solls.
    Man muss ja immer die Leistung sehen die dahinter steht. Und wenn die so überragend ist...


    Mal zum Vergleich, bin nicht mehr ganz sicher, im Jahr 2005 (kann auch 06 gewesen sein) hat der erste Hedgefondsmanager über 1 Milliarde $ verdient.
    Find ich auch nicht schlimm, die Anteilseigner haben ja ordentlichst verdient.

    Eindeutig korrekt.
    Ebenso schlichten Verstandes muss man allerdings sein, wenn man das gestrige Ergebnis nicht zumindest als klaren Fortschritt wertet. Die Hoffnung in Sachen Klimawandel liegt jetzt auf dem Terffen in Bali.


    96jung hat mit seiner Einschätzung bezüglich der Erwartungen und der mangelnden Beschlußfähigkeit des Gipfels ganz recht.


    Naja, schauen wir mal, ob heute wirklich 30 Milliarden für Afrika (wohl aber hauptsächlich medizinische Forschung/ Hilfe) rumkommen.

    Frau nach Hooligan-Attacke erblindet


    Die durch die Attacke eines Fußball-Fans schwer verletzte Frau bleibt auf einem Auge blind. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag in Würzburg mit. Mittlerweile sitzen acht mutmaßliche Täter in Haft.


    Die Fans des FC Bayern München hatten am Samstag auf einem Autobahnparkplatz bei Würzburg Anhänger des 1. FC Nürnberg attackiert. Die 45-Jährige aus dem mittelfränkischen Weißenburg war dabei von einer gefüllten Colaflasche am Kopf getroffen worden. Sie hatte schwere Schädel- und Augenverletzungen erlitten.
    Nach der Auseinandersetzung flüchteten die Bayern-Fans zunächst in ihren Bussen. Eine halbe Stunde später konnte die Polizei sie nach einer Fahndung jedoch festnehmen. Die Busse wurden von mehreren Polizeiautos zur Wache eskortiert.
    Den Beschuldigten drohen Verfahren unter anderem wegen schwerer Körperverletzung und Landfriedensbruch. (dpa)


    Quelle: n24.de

    Oh Mann, hatte heute das "Glück", von der Arbeit in Hannover noch nach Bremerhaven zu müssen. Pünktlich um 20 vor elf in Bremen, nur betretene Fressen, ich grins mir einen, halte aber das Maul.
    Dann in einer Bahnhofskneipe (noch 50Minuten bis zum Anschlusszug), konnt ich es mir doch nicht verkneifen meinen Nebenmann aufs Ergebnis anzusprechen.
    "1:2 aber der Schiri isrt schuld, halt ein Franzose und die Gegner sind ja auch Franzosen".
    Hmm, ???... :lookaround:


    Aber:
    Was ich sagen muss, man sieht deutlich mehr Leute in Trikots, T-Shirts oder ähnliches in Vereinsfarben ( ich rede von grün, nicht orange) herumlaufen als hier. Sieht zwar scheisse aus bei denen, aber sie stehen zumindest dazu.
    Meine unmassgebliche Meinung: Besser als schwarz...

    Kann mir jemand sagen, warum gestern am Ricklinger Stadtweg ungefähr in Höhe Schünemannplatz ein Riesenfeuerwehreinsatz war?
    Hab heute nichts in der Zeitung gefunden.
    Wollt gestern Bahnfahren, Strecke war deswegen aber gesperrt.

    Zitat

    Original von Arne
    Sehe es genau andersherum, insbesondere weil dir ja aufgefallen ist, dass es in N16 trotz ungünstigem Spielverlauf in Halbzeit 2 ok war. Es wurde heute schonungslos aufgedeckt, dass außerhalb des Supportersblocks genau 0,0 geht. Traurig was für ein träges Publikum Hannover hat. Die Westtribüne hat der Verein jedenfalls mittels Preispolitik komplett abgeschaltet.


    Na toll, wenn man sich also in der 1. Halbzeit ausserhalb von N16 an den Boykott hält ist das Fazit, dass ohne Uh nichts geht.
    In der 2.Halbzeit feiern 200 Leute, es ist fast genauso leise wie in Hälte 1 weil nix vernünftiges angesungen wird und es wird gesagt ausser N16 singt keiner.
    Super!

    Völliger Schwachsinn!!


    Okay, tut mir leid, will Dich nicht beleidigen.


    Aber: Halbzeit 1, Boykott gut durchgezogen, ziemliche Ruhe!
    Halbzeit 2: Schlechtere Stimmung (aus N13 aus gesehen) als in so ziemlich jedem anderen Heimspiel der Saison.
    Kaum jemand mitgemacht, nur N 16 schien diemals kompletter zu supporten.


    Mein Fazit:
    Leider ein Triumph für Kind, für mich als Sympathisanten des Boykotts war kaum ein Unterschied zwischen erster und zweiter Halbzeit zu hören.
    Traurig!

    Ich weiss, einige von euch werden jetzt mal wieder die Stirn furchen, aber als Exil-Hannoveraner bin ich jedesmal wieder überglücklich über ein leckeres Gilde Ratskeller!


    Ach ja, wer Apfelwein trinkt, der stinkt...

    Dafür das der Zug, bzw. die Systeme wohl völlig Schrott sind find ich den Test sehr representativ.
    Aber hauptsache einmal was beweisen!


    PS: Ich hab auch schon mal 574,54 Sekunden lang...