Beiträge von aschi

    Zitat

    Original von Lebowski
    Bist aber ziemlich optimistisch.


    Wenn ich an die Chancenverwertung in dieser Saison denke! :nein:


    Nachdem was Stajner am Ende der Rückrunde gezeigt hat,denke ich,dass er sich endlich eingespielt hat,ich denke,dass er nächste Saison
    der wichtigste Spieler werden kann.

    Gerade eben wurde noch ein 18-Jähriger verpflichtet: Christophe Lepoint, Nachwuchsstürmer aus der Jugend des RSC Anderlecht. "Keiner für sofort, aber mit Potenzial. Einer, der viel arbeitet", beschreibt Dufner diesen Einkauf. Für das Profiteam wird nun nur noch ein Innenverteidiger gesucht. Es sei denn, Francis Kioyo (zuletzt Köln) findet auf die Schnelle noch einen neuen Verein. Sollte der Kameruner doch nicht kommen, wäre noch ein Platz für einen weiteren Angreifer frei.

    Die Trainerfrage ist noch nicht gelöst, da brodelt es AufSchalke wieder in der Gerüchteküche in Sachen Neuverpflichtungen. Laut norwegischen und spanischen Medien will Schalke 04 den norwegischen Nationalspieler Tore Andre Flo an sich binden, es soll schon zu Gesprächen gekommen sein. Der 30-jährige Angreifer steht derzeit noch beim englischen Premier-League-Absteiger FC Sunderland unter Vertrag, soll den Verein aber verlassen.

    Zitat

    Original von Maristela96
    Ich spreche für alle, die ich persönlich kenne und die mir das gesagt haben! ;)


    EDIT: Frauen haben dieses Kurzformgehabe ohnehin nicht so gerne. Zumndest nicht wenn sie älter werden. ;)


    So schöne Namen werden dann einfach verstümmelt. Stefanie ist ein schöner Name und dann dieses Steffi. Melanie wird zu Melli... etc. ;)


    Genau meine Meinung.A propos ich denke nicht,das jeffrey mit jeff abgekürzt wird.

    Zitat

    Original von SuperGrobi
    Ich finde bei Mädchen Namen Sophie und Martha Oder auch Marta am schönsten. Immer wieder gern genommen und schön Neutral ClausBärbel. So heißt auch ein imaginärer Freund von mir.


    Hildegard und Irmgard ist auch ein toller moderner name

    ich würde auf jeden fall keinen namen nehmen den man abkürzen kann
    beispiel maximilian jeder wird ihn max nennen oder?
    jeffrey is ein cooler name oder cindy.

    Zitat

    Original von bjk
    Tja...warum bin ich 96-Fan? Schätze mal, manchmal tut man im Leben genau das Richtige! :D


    ist die perfekte antwort.nachdem ich das erste mal im stadion war,gab es für mich nur noch hannover 96.man kann hannover nicht mit bayern oder dortmund vergleichen.man kann einfach nur sagen,dass hannover der geilsten verein der welt ist (zumindest für mich).ich denke mal,dass jeder mindestens ein besonderes erlebnis mit hannover hatte,es ist ein verein mit ausstrahlung.naja is ja auch egal,ich hoffe ihr wisste was ich meine,wenn nicht auch egal. :96: :96: :96: :96: :96: :96:

    Was haltet ihr von Frauenfußball?Denkt ihr es ist keine richtige Sportart oder findet ihr es gut.Ich persönliche finde Frauenfußball beschissen,ich schaue mir da lieber ein B-Jugend Spiel in der Kreisliga an,das hat allemal mehr spielerisch zu bieten.

    Der Zweitligist Eintracht Trier hat Harry Koch vom 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Der 33-jährige Abwehrspieler, der nach acht Jahren beim Pfälzer Bundesligisten keinen neuen Vertrag mehr erhalten hatte, unterschrieb an der Mosel einen Zwei-Jahres-Vertrag.
    Der Defensivmann, der 1995 vom damaligen Regionalligisten TSV Vestenbergreuth zum FCK wechselte, absolvierte für die Pfälzer 187 Erstliga-Spiele, in denen der Publikumsliebling 17 Tore schoss.


    Seine größten Erfolge im Dress der Roten Teufel waren die Deutsche Meisterschaft 1998 und der Sieg im DFB-Pokal (1996).


    Seine letzten Auftritt für die Pfälzer absolvierte der Neu-Trierer am 31. Mai, als der 1. FC kaiserslautern das DFB-Pokalendspiel gegen den FC Bayern mit 1:3 verlor.

    zu1)ja,ich spiele tennis (sogar releativ erfolgreich)
    zu2)wenn ich nichts besseres zu tun habe
    Kuerten ist der Coolste von allen,in Deutschland find ich Schuettler stark.

    Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück wird sich im Angriff mit dem litauischen Nationalspieler Dimitrijus Guscinas verstärken. Der Stürmer wechselt vom Regionalligisten Holstein Kiel zu den Niedersachsen.


    Der Vertrag soll am Donnerstag unterschrieben werden, wenn der 27-Jährige vom EM-Qualifikationsspiel der Litauer gegen Island nach Deutschland zurückgekehrt ist.

    FC Hansa verpflichtet Martin Max



    Fußball-Bundesligist Hansa Rostock hat Torjäger Martin Max vom Ligakonkurrenten 1860 München für die kommende Saison verpflichtet. Die Mecklenburger einigten sich mit dem Bundesliga-Torschützenkönig der Jahre 2000 und 2002 auf einen Vertrag über zwei Jahre Laufzeit.


    Der 34 Jahre alte Torjäger hat bislang 363 Bundesliga-Spiele absolviert und dabei 106 Treffer erzielt. Der einmalige Nationalspieler begann seine Fußball-Laufbahn beim FC Recklinghausen, ehe er für Borussia Mönchengladbach, Schalke 04 und seit 1999 für die Münchner Löwen in der Bundesliga auf Torejagd ging. Zu seinen größten Erfolgen zählt der Gewinn des UEFA-Cups mit Schalke 04 am 21. Mai 1997 im Endspiel über Inter Mailand.


    Max ist der vierte Neuzugang der Hanseaten. Zuvor hatten die Rostocker bereits Razundara Tjikuzu von Werder Bremen, Thomas Schultz vom dänischen Erstligisten Farum BK und Gabriel Melkam vom Zweitligisten Karlsruher SC verpflichtet.

    Der Transfer von Torhüter Andreas Reinke vom spanischen Zweitliga-Tabellenführer Real Murcia zu Werder Bremen ist perfekt. Per Fax verständigten sich Werders Vorstandsvorsitzender Jürgen L. Born und sein spanischer Kollege Juan Antonio Samper Vidal über die Modalitäten. Reinke wechselt ablösefrei an die Weser.


    Als Geste für dieses Entgegenkommen treten die Bremer zu einem Freundschaftsspiel beim frischgebackenen Aufsteiger in die Primera Division an. Reinke hatte in Bremen bereits einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnet und sich auf eine mündliche Zusage von Präsident Samper Vidal bezogen, Real Murcia ablösefrei verlassen zu dürfen.