Beiträge von Rirama

    Wo gerade Gladbach sich tierisch über einen Schubser vor dem 3-2 aufregt...

    Gab es vor dem 1-1 nicht auch einen klaren Schubser an Doumbouya? Für mich ein klareres Foul als eben bei Gladbach-Leipzig. Bei uns beschwert sich Keiner und Gladbach macht ein rießen Drama drauß.

    In jedem Fall muss der in den nächsten Spielen mal mehr Einsatzzeiten bekommen.


    Er hat genug gezeigt, um ne richtige Chance zu bekommen. Dann kann man sich ein genaueres Bild von seiner Leistungsfähigkeit machen.

    Kocak in der PK


    "Leider konnten wir uns gegen eine so gute Mannschaft nicht belohnen.."

    Im Vergleich war Doll gradezu ein Dichter.

    Das Doll kein Philosoph ist, weiß jeder.

    Aber das was er gesagt hat, hatte wenigstens was mit dem Spiel zu tun. Wenn Kocak heute wieder die Chancenverwertung und die vielen Jungen Spielern als Grund anführt, dass man nicht gewonnen hat, dann ist das sehr seltsam. Wenn Leitl das gesagt hätte, könnte ich das nachvollziehen.

    Kein junger in der Startelf. Stattdessen rücken Ochs und Basdas rein. Wenn nicht jetzt, wann soll man die Jungs denn ins kalte Wasser werfen. Verstehe ich nicht.

    Hatte Haraguchi nicht vernehmen lassen, er wäre nur bei Aufstieg an einer Vertragsverlängerung interessiert?

    Martin Kind hat vernehmene lassen, dass Haraguchi vernehmen lassen hat, nur bei Aufstieg an einer Vertragsverlängerung interessiert zu sein.


    Ob der das wirklich gesagt hat, oder ob Martin Kind sich einen teuren Haraguchi lieber sparen möchte, weiß ich nicht. Die von Kind genannte Begründung klingt in der öffentlichkeit für ihn natürlich deutlich besser, als wenn weiter die Mannschaft kaputt gespart werden muss.

    Sollten der reduzierte Etat und die neue Philosophie "Akademie first" womöglich in einem engen kausalen Zusammenhang stehen....?

    Die Kaderplanung in dieser Saison hat vor allem auf erfahrene Spieler gesetzt, die möglichst auf Grund erhoffter Qualität aufsteigen sollen. Nachhaltig war daran gar nix. Im Gegenteil, mit Frantz und Kaiser hat man vermutlich die nächsten Gutverdiener unter Vertrag, die man gerne los wäre und abfinden müsste.


    Jetzt ist gar kein Geld da, also kommt wahrscheinlich gar niemand von aussen und man muss mit der U19 auffüllen. Diese Taktik versucht man uns jetzt als neue, nachhaltige Strategie zu verkaufen.

    Ich glaube es nicht, aber vielleicht findet ja Kind ein paar Leute, die das glauben.

    Sehe ich auch so.

    Ich kann mir auch gut vorstellen, dass Haraguchi bei einem anderen ambitionierten Zweitligist, z.B. einem Bundesligaabsteiger unterschreibt und nächstes Jahr gegen 96 aufläuft.

    400.000 Euro für Bijol...Ich fürchte in der Zeit, in der man das Angebot schreibt, hätte man sinnvoller mal den Mülleimer raus gebracht, oder die Fensterscheiben geputzt.


    Bijol wird in der nächsten Saison nicht mehr hier spielen. Hübers und Haraguchi auch nicht. Alles Andere würde mich extrem überraschen. Dieses Jahr war/ist die letzte große Chance gewesen aufzusteigen. In der nächsten Saison werden Kader und Budget weiter ausgedünnt.

    Der ist wirklich richtig gut und jung dazu. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir ihn halten werden, für die Klausel zu ziehen ist zu wenig Geld da und wenn man versucht den Preis zu drücken, wird sicherlich irgendein Erstligist zuschlagen.


    Aber ein Sechser, der Kopfballstark, Zweikampfstark und mit toller Übersicht ausgestattet ist, wird on seinem Alter sicherlich gute Angebote bekommen.

    Maddin zum Verhältnis Zuber-Kocak:"Es ist eine Phase zwischen beiden, die schwierig ist, das gebe ich zu. Wir müssen uns nun zusammensetzen, es macht keinen Sinn, übereinander zu reden, wir müssen miteinander reden.Wir drei stehen für den Erfolg von 96, ich bin mir auch sicher, dass Zuber und Kocak zusammenarbeiten wollen.Es wird keine Trennung geben, beide werden sich zusammenraufen. Sie sind lernfähig.Vielleicht ist es die Entspanntheit des Alters, aber ich bin überzeugt, dass ich es mit den beiden hinbekomme."


    Na dann...


    .:kopf::kopf:

    Keine Frage, der Satz stimmt zu 100%. Dieses Trio steht für den aktuellen Erfolg von 96. Martin steht sogar für den Erfolg der letzten 3 Jahre.

    Naja, Bijol hatte sich schon drauf eingestellt. Der hat heute 2 klar gelbwürdige Fouls und ein Foul, bei dem man auch häufig mal den Karton bekommt. Jetzt duscht er aber unverwarnt. Vielleicht ein kleiner Ausgleich für Pauli.

    war das tatsächlich abseits bei dem 1-1? Klar steht der etwas näher zu unserem Tor, aber ich dachte beim Stürmer zählen nur Körperteile, die auch ein Tor erzielen dürfen. Wenn man den Arm wegnimmt, bin ich mir mit Linie und Standbild nicht sicher.


    Auf jeden Fall mal Glück gehabt.

    Ich weiß überhaupt nicht, wie viel er verdient. Es würde mich aber nicht wundern, wenn er wie so viele andere soviel bei 96 verdient, dass kein anderer Verein im Falle eines Transfers sein komplettes Gehalt übernehmen würde, geschweige den eine Ablöse zahlen würde.


    Das hat ja nicht erst seit Prib, Baka, Zieler und Felipe große Tradition, dass man Spieler nichtmal ablösefrei abgeben kann, sondern noch Geld dabei geben muss.


    Kaiser, Weydandt Fallete und Frantz könnten die Abfindungskandidaten 2021 sein. Wobei man Weydandt vermutlich auf Grund der Märchengeschichte nicht abgeben wird.

    so hab ich es auch gesehen, zumal der Ball sich deutlich senkt. Der hätte irgenwo ins Nichts gefaustet, auch wenn Schindler den Ball nicht erwischt hätte.

    Da waren ja zwischen Esser und Schindler auch noch Bijol und Hofmann.

    Aus meiner Sicht war der Ball zu weit weg und zu viel Verkehr, um als Torwart dahin zu gehen. Sah schon extrem blöd aus. Übrigens von Schindler und vorher von Hübers sah es genauso doof aus.