Beiträge von Linker Schlappen

    Leider wurde eine Risikogruppe vergessen:
    Menschen die an Malaria erkrankt waren dürfen auch nicht spenden.
    Blutspenden dieser Leute werden nicht angenommen, da die Gefahr zu groß ist daß der Erreger übertragen wird.
    Schade, aber es ist so. Gibt es eine Möglichkeit finanziell zu helfen?

    @ Milo: Ist ja wirklich schon klar, daß das alle so machen, aber muß das so sein? Die Amateure mit Profivertrag sind sicher glücklich mal ein paar Euros zu verdienen, aber wird ihnen da nicht etwas vorgegaukelt was sie nie erreichen können?
    Mag ja sein daß ich naiv bin, aber könnte es nicht sein daß der ein oder andere keine Ausbildung macht weil er meint er würde Fußballprofi werden? Ist doch ein Spiel mit dem Feuer, denke ich.
    Und falls sie vom Verein her nur Geld bekommen um die Kriterien zu erfüllen und ansonsten "tun können was sie wollen", was sollen dann die anderen Amateure denken, die in Zukunft einen Vertrag angeboten bekommen? Oder die, die von den Amateuren angeworben werden und die sich Zukunftschancen ausrechnen, wenn sie für 96 spielen? Werden sie dann noch kommen?
    Entschuldige bitte, ich zweifle ein wenig an dieser Philosophie, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren!

    Ist bestimmt nicht das Top-Thema, aber den Einen oder Anderen könnte es ja doch interessieren.
    Also Tacheles:
    Es ist beim DFB Pflicht, 12 deutsche Spieler unter Vertrag zu haben (wenn ich richtig informiert bin. Für Berichtigungen bin ich gerne zu haben)
    Hannover ist deutscher Meister beim Engagieren von Ausländern. Ich habe ja kein Problem damit, aber anscheinend der DFB.
    Hat ja auch alles seine Gründe: Jugendförderung und so. Ist ja auch wirklich richtig und wichtig wie ich denke.
    Nur, ist dieser Weg richtig?
    Mal eben irgendeinem Amateur einen schwach dotierten Profivertrag zu geben um damit die Kriterien des DFB zu erfüllen, diesem Menschen Hoffnung zu machen als Profi durchzustarten um ihn dann lässig in der nächsten Saison fallen zu lassen?
    Und nun zum Thema:
    Wie beurteilt ihr die Lage der neuen 96`er?
    Per Mertesacker (sollte sich erledigt haben), Markus Schinner, Agac, Wolf bla bla.( Hat Montabell auch einen Vertrag?)
    Erzählt doch einfach mal Eure Meinung!
    Erfüllungsgehilfen oder echte Profichancen?
    Werden die jungen verheizt oder aufgebaut?
    Ich freu mich auf die Reaktion :lookaround:

    Um mal auf Per zurückzukommen: Würde es ihm Schaden in die A-Elf zu kommen?
    Irgendwie glaub ich das nicht. Der Typ ist genau das was man braucht! Bodenständig und das was man braucht!
    Zu früh?
    Das mag sein, aber wäre die U 21 da nicht die falsche Entscheidung?
    Warum lässt man ihm nicht einfach seine Zeit?
    Soll er sich doch profilieren!
    Per in die A-Elf?
    Gerne in einem Jahr!

    Sieht doch Klasse aus die Frau! Bitte keine negativen Meinungen:klatschen:
    Lasst ihm sein Glück!
    Er wird sich finden, denke ich. Zumindest als Joker kann Er was reißen, oder meint ihr nicht?

    Find ich auch gut, daß er erstmal kürzer tritt!!
    Aber gibt es hier jemanden der mir sagen kann was eine Adduktorendingsbums ist, oder eine Schambeinentzündung? :kopf:
    Sorry wenn ich unwissend bin, das einzige was ich in meiner "wahnsinnig erfolgreichen Karriere" als Spieler hatte, war eine Zerrung! :wut:
    Giebt es hier jemanden der Sachverstand hat?
    Würde mich freuen!

    Kritik muß ja wirklich sein bei jedem Profi, aber muß es bei einem der Besten bei den Roten sein?
    Klar hat er im Laufe des Spiels nachgelassen, aber wer will ihm das verdenken?
    Da gab es nicht viel was bei Leverkusen da über seine Seite gegangen wäre. Wer hätte das zu Zeiten von Kleber sagen können?
    Liege ich da so falsch?
    Ich bin absolut der Meinung daß er in seinen letzten (2?) Jahren in der BL eine Verstärkung sein kann. Soweit ich weiß ( belehrt mich eines besseren ) hängt er sich ziemlich rein!
    Ich mag ihn wirklich gerne, ob Tor der Woche, des Monats, oder was auch immer.
    Ich denke wir können froh sein ihn zu haben!