Beiträge von Lawspinner

    Dann wohl eher in die Hessenliga (leider), es sei denn Saarbrücken (gegen 1860) UND Waldhof (gegen Uerdingen) steigen in die 3.Liga auf. Aber wie auch immer, Karaman darf gerne nach Kassel kommen. ;)

    Am Mittwoch, 16.Mai 2018, spielt 96 um 19 Uhr bei Hessen Kassel im dortigen Auestadion.


    Es sei denn, die Relegation kommt doch noch dazwischen (einen Tag später)...


    Ist wohl ein bereits seit längerer Zeit geplanter Test-Kick. Für den KSV geht es derzeit (trotz minus 9 Punkten wegen Insolvenz) nach einer längeren Erfolgsserie doch noch um den Klassenerhalt in der Regionalliga Südwest. Zwei Spieltage mit direkten Abstiegsduellen gibts noch. Ein paar Tage nach dem 96-Spiel ist dann zum Saisonabschluss das Finale im Landespokal angesagt (Quali für den DFB-Pokal).

    Hallo !


    Ich war auch im Stadion. Das Meiste ist hier schon gesagt worden.


    Nur in den ersten 20-25 Minuten eine gute Vorstellung mit erkennbaren Klassenunterschied.


    Kurze Eindrücke: Burmeister als LV ist in der 1. Hälfte auf seiner linken Seite zig-fach überlaufen worden. Das ging gar nicht. Ob da die Unterstützung von Djakpa fehlte, weiß ich nicht, aber Burmeister sah m.E. sehr schlecht aus.


    Djakpa hat mir in der 1. Hälfte im Ansatz gut gefallen, einige schöne Offensiv-Aktionen...wie gesagt nur im Ansatz, denn die Flanken waren allesamt furchtbar, meistens viel zu lang. Einige Male hat er sich auf links schön durchgespielt und dann den Angriff durch diese "Flanken" zunichte gemacht.


    Hanke: einsatzfreudig ja, aber auch glücklos. Ein Pfostenschuss. In der 2. Hälfte ist dann- soweit ich das sehen konnte - Stoppelkamp in den Sturm gerückt und Chahed von RV auf RM gerückt.


    Wo war eigentlich Beasley ?? Verletzt ? Nicht fit ? Länderspiel ?


    Schulz (heute als IV) und Haggui recht souverän. Miller einige Male unsicher, daneben auch gute Aktionen. Stindl hat geackert, war schön aggressiv.


    Schlaudraff - hm. Einerseits hat er ne Menge versucht, andererseits ist er irgendwann abgetaucht. Irgendwie erwarte ich mir da in so einem Spiel mehr (gilt auch für Hanke).


    Lala: schön, dass er wieder dabei ist.


    Das waren nur meine subjektiven Eindrücke. Der KSV hat mir gut gefallen, obwohl auch dort munter durchgewechselt wurde. Ich hoffe in diesem Jahr auf den Aufstieg, damit hier ENDLICh wieder 3. Liga-Fußball zu Hause ist.


    Grüße an alle aus Kassel ! :lookaround:

    Ich bin auch dabei. Erstes Flutlichtspiel für meinen Sohn (5)...uiui, wie aufregend ;-)


    Da ich ein Roter Kasselaner bin, hoffe ich vor allem auf eines: keine Verletzten !!


    Eine sorgenfreie Saison für die Roten und ein Aufstieg des KSV mit dem Spiel gegen Braunschweig im kommenden Jahr, das wäre fein...


    Viel Spaß nachher im Auestadion !

    Hallo zusammen,


    ich habe heute hier bei uns in Kassel aus der Zeitung von einem interessanten Testspiel-Termin erfahren. Das ist zumindest für mich als Kasselaner interessant... ;-)


    Mittwoch, 6.10.2010, 18:30 im Auestadion Kassel
    KSV Hessen Kassel (Tabellenführer RL Süd) - Hannover 96


    Das wird die erste Wiederholung dieses Spiels für mich seit 1985...


    Schönes Wochenende euch allen !

    Oh, mein Gott. Hier hat doch niemand behauptet, dass Ya Konan unter einer Depression leidet ! Die derzeitigen Berichte erinnern aber nunmal einige hier an die Berichte über Robert im Sommer 2009.


    Was ist daran so schlimm ? Ich gehe auch fest davon aus, dass er sich einfach irgendeinen fiesen Virus eingehandelt hat, durch schlechtes Wasser oder was auch immer. Aber McGiant jetzt so abzuwatschen, ist ziemlich daneben.


    Edit: meinte jetzt nicht das Willy-Posting.

    mcgiant: meine volle Zustimmung zu deinem Posting.


    Ich hatte den gleichen Gedanken wie du, als ich von Ya Konans Beschwerden gehört habe. Es scheint zwar wirklich alles auf einen Virus hinzudeuten (nach den Presseberichten), aber auch ich habe mich sehr an Robert erinnert gefühlt. Die damaligen ersten Presseberichte zu seinen "Beschwerden" klangen sehr ähnlich.


    Ich finde daher nichts Verwerfliches an deinem Posting oben. Schon gar nicht konnte man den als "bösen Scherz" auffassen. "Hinschauen" ist das richtige Stichwort, wobei das eher nicht unsere Aufgabe als Fans, sondern mehr eine des direkten Umfeldes des Spielers ist.


    So oder so: ich gehe von einer "körperlichen Erkrankung" aus und hoffe sehr, dass du bald wieder fit bist, Didier ! Gute Besserung!


    Grüße an alle vom
    Lawspinner