Beiträge von hsvvon1896

    29.08 | 20:30 Uhr Augsburg - Dortmund 1:2
    30.08 | 15:30 Uhr Stuttgart - Köln 2:1
    30.08 | 15:30 Uhr Wolfsburg - E. Frankfurt 2:1
    30.08 | 15:30 Uhr Leverkusen - Hertha BSC 2:0
    30.08 | 15:30 Uhr Hamburg - Paderborn 2:1
    30.08 | 15:30 Uhr Bremen - Hoffenheim 1:1
    30.08 | 18:30 Uhr Schalke 04 - FC Bayern 2:2
    31.08 | 15:30 Uhr Mainz - Hannover 1:3
    31.08 | 17:30 Uhr Freiburg - M'gladbach 1:1

    22.08.14,20.30 FC Bayern - VfL Wolfsburg 2:0
    23.08.14,15.30 1899 Hoffenheim - FC Augsburg 2:1
    23.08.14,15.30 Hannover 96 - Schalke 04 2:1
    23.08.14,15.30 Hertha BSC - Werder Bremen 1:2
    23.08.14,15.30 Eintracht Frankfurt - SC Freiburg 1:1
    23.08.14,15.30 1. FC Köln - Hamburger SV 1:0
    23.08.14,18.30 Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen 3:1
    24.08.14,15.30 SC Paderborn - FSV Mainz 05 1:2
    24.08.14,17.30 M'gladbach - VfB Stuttgart 2:1

    10.05.2014, 15.30, Hertha BSC - Borussia Dortmund 1:2
    10.05.2014, 15.30, FC Augsburg - Eintracht Frankfurt 2:1
    10.05.2014, 15.30, VfL Wolfsburg - Bor. Mönchengladbach 2:1
    10.05.2014, 15.30, Bayern München - VfB Stuttgart 4:1
    10.05.2014, 15.30, Bayer Leverkusen - Werder Bremen 2:0
    10.05.2014, 15.30, Schalke 04 - 1. FC Nürnberg 3:1
    10.05.2014, 15.30, Hannover 96 - SC Freiburg 2:0
    10.05.2014, 15.30, FSV Mainz 05 - Hamburger SV 2:1
    10.05.2014, 15.30, 1899 Hoffenheim - Eintr. Braunschweig 1:1

    Es läuft jetzt wohl ganz auf Paderborn als direkten Aufsteiger neben Köln hinaus. Kann mir kaum vorstellen, dass die sich das am 34. Spiletag gegen Aalen noch nehmen lassen.

    Hat denn jemand einen halbwegs aktuellen Überblick, was der halbe Liter Pils in den anderen Stadien der Republik so kostet? Ich glaube, mit 3,80 liegen wir in Hannover derzeit noch ganz gut im Ligavergleich. In HH kostet 0,5l Holsten irgendwas jenseits der 4 Euro.

    03.05.2014, 15.30, SC Freiburg - Schalke 04 1:2
    03.05.2014, 15.30, Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen 1:1
    03.05.2014, 15.30, 1. FC Nürnberg - Hannover 96 0:2
    03.05.2014, 15.30, VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg 1:1
    03.05.2014, 15.30, Borussia Dortmund - 1899 Hoffenheim 2:0
    03.05.2014, 15.30, Bor. Mönchengladbach - FSV Mainz 05 2:1
    03.05.2014, 15.30, Eintr. Braunschweig - FC Augsburg 1:2
    03.05.2014, 15.30, Hamburger SV - Bayern München 0:2
    03.05.2014, 15.30, Werder Bremen - Hertha BSC 2:1

    25.04.2014, 20.30, Hannover 96 - VfB Stuttgart 2:0
    26.04.2014, 15.30, Bayern München - Werder Bremen 2:0
    26.04.2014, 15.30, FSV Mainz 05 - 1. FC Nürnberg 2:1
    26.04.2014, 15.30, VfL Wolfsburg - SC Freiburg 2:0
    26.04.2014, 15.30, Hertha BSC - Eintr. Braunschweig 1:0
    26.04.2014, 15.30, 1899 Hoffenheim - Eintracht Frankfurt 2:1
    26.04.2014, 18.30, Bayer Leverkusen - Borussia Dortmund 2:2
    27.04.2014, 15.30, FC Augsburg - Hamburger SV 1:1
    27.04.2014, 17.30, Schalke 04 - Bor. Mönchengladbach 2:1

    17.04.2014, 20.30, Eintracht Frankfurt - Hannover 96 0:2
    19.04.2014, 15.30, Werder Bremen - 1899 Hoffenheim 1:2
    19.04.2014, 15.30, Borussia Dortmund - FSV Mainz 05 2:0
    19.04.2014, 15.30, Eintr. Braunschweig - Bayern München 0:2
    19.04.2014, 15.30, FC Augsburg - Hertha BSC 1:1
    19.04.2014, 15.30, SC Freiburg - Bor. Mönchengladbach 1:1
    19.04.2014, 18.30, Hamburger SV - VfL Wolfsburg 1:2
    20.04.2014, 15.30, 1. FC Nürnberg - Bayer Leverkusen 1:2
    20.04.2014, 17.30, VfB Stuttgart - Schalke 04 1:2

    Das waren gestern schon deutliche Scheißhausparolen gegen den RK-Block (aus N13 beobachtet). Ich muss immer wieder aufs neue Schmunzeln, wenn gestandene Familenväter auf "die Ultras" schimpfen. Wobei ich mich persönlich gefreut hätte, wenn Teile des RK-Blocks nicht fluchtartig mit dem Abpfiff den Block verlassen hätten. Hätte auf Außenstehende etwas weniger distanziert gewirkt.

    @ Mustrum Ridcully:


    Natürlich darf jeder gern ins Stadion gehen. Mir ging es in erster Linie um die Boykottierer. Es ist doch menschlich mehr als nachvollziehbar, dass man seine Zeit mit schönen Dingen verbringen möchte. Wenn irgend jemand keinen Bock mehr auf Hannover 96 und allem was dazu gehört hat, sich ständig ärgert und wütend ist, der sollte m.M.n. seine Freizeit sinnvoller nutzen. Das einer der grundsätzlich Stillen bist ist doch nicht das Problem.


    Aus meiner Sicht vernachlässigst Du einen ganz entscheidenden Punkt. Für viele, die sich aktuell so über den "Verein" aufregen, ist 96 mehr als Freizeitgestaltung. Und diese Leidenschaft tauscht man bei Nichtgefallen nicht einfach gegen ein anderes Hobby ein. Gerade deswegen tut es ja so weh, wenn man spürt, wie 96 mit einem umgeht.
    Bei einem Punkt stimme ich Dir zu: Ich sehe auch die Gefahr, dass der Zeitpunkt für Boykott aus sportlicher Sicht unglücklich ist. Das wird man aus meiner Sicht aber abschließend erst nach Saisonende beurteilen können. Und ansonsten denke ich, dass das jeder morgen so machen soll, wie er möchte. Und das dies hoffentlich - so mein großer Wunsch - auch von jeder Seite akzeptiert wird. Hier fehlt mir allerdings ein wenig der Glaube.

    11.04.2014, 20.30, Schalke 04 - Eintracht Frankfurt 2:1
    12.04.2014, 15.30, Hannover 96 - Hamburger SV 2:1
    12.04.2014, 15.30, SC Freiburg - Eintr. Braunschweig 1:1
    12.04.2014, 15.30, Bor. Mönchengladbach - VfB Stuttgart 2:1
    12.04.2014, 15.30, FSV Mainz 05 - Werder Bremen 1:1
    12.04.2014, 15.30, VfL Wolfsburg - 1. FC Nürnberg 2:0
    12.04.2014, 18.30, Bayern München - Borussia Dortmund 2:2
    13.04.2014, 15.30, Bayer Leverkusen - Hertha BSC 2:1
    13.04.2014, 17.30, 1899 Hoffenheim - FC Augsburg 2:1