Beiträge von strunz

    Zitat

    Original von Roterfan
    strunz
    das habe ich damit nicht gesagt, aber es wäre nett wenn ihr mir helft weil dazu ist das Forum ja auch ein wenig da

    nur wenn ich eine antwort absolut nicht selbst finden kann (tipp: http://www.google.com ist eine hervorragende suchmaschine), frage ich in einem forum. sonst nicht!

    Zitat

    Original von Roterfan
    haha guter Witz ich denke du bist öfter als ich im Netz!

    ja und? heißt das jetzt, dass alle, die länger im netz sind, dir ihren infoservive anbieten müssen?

    Zitat

    Original von Roterfan
    Und klar könnte ich selber mir die antworten suchen, da ich aber am Tag nur 2-3 stunden Online bin muss ich meine Zeit eben einteilen ...

    :rofl: laut telekom bist du da schon ein poweruser!

    @ tim herka


    war das nicht ein sang- und klangloses 3:0 damals bei den hertha-bubis? ich war an dem tag im hannenfass und traute meinen ohren nicht... kann mich aber auch täuschen.

    eben gerade bei sport3:


    der wob-amas-trainer: wir hätten uns ja einen richtigen kracher wie schalke oder bayern gewünscht...


    ingo vandreike, spieler: wir hätten gern gegen einen buli-club gespielt. aber so ist es auch optimal. hannover bringt ja auch zuschauer mit. wir hoffen, dass es ein wenig voller wird, als gegen den bvb.

    ich war letztes jahr mit göttingen 05 in wob. die amas spielen sämtliche ligaspiele auf dem c-platz des wob-stadions (der b-platz ist ein hartplatz, auf dem das vip-zelt steht). dort gibts es eine stehtraverse mit 3 stufen auf einer längsseite. die plexiglasüberdachungen der auswechselbänke konnte man prima als theke benutzen, um den mitgebrachten glühwein zu zapfen. bei mehr als 500 zuschauern dürfte dieser platz wegen überfüllung geschlossen werden. das nfv-pokalhalbfinale der wob amas gegen göttingen wurde vor 240 zuschauern, darunter 150 göttinger, im wob-stadion vor einer geisterkulisse durchgeführt.


    somit dürfte klar sein, nachdem sie zudem auch gegen den bvb auf dem a-platz spielten, dass das spiel auf dem center court stattfindet.

    glaubs ruhig...


    das ist ein zweitrundenpokalmatch unter der woche bei einem amateurteam, also kommen auch nicht mehr rote mit. zu den letzten auswärtsspielen in der 2. liga in wolfsburg waren auch nie mehr als 2000 96er dabei.


    übrigens hatten die vfl amas gegen den toppclub bvb gerade mal 5.166 zuschauer - am wochenende - und, um die statistik abzuschliessen, sie hatten letzte saison in der oberliga nds/hb mit 116 zuschauern den miesesten schnitt - darunter die minuskulisse aller vereine: 30 zuschauer gegen den fc bremerhaven...

    genau... sieh im lexikon nach, wenn dir die bedeutung von "agitation" bzw. die handlungsweise eines agitators nicht bekannt ist.


    vielleicht liest du dir auch erstmal durch, was ich in vorhergehenden kommentaren geschrieben habe, denkst dann ein wenig, und wirklich nur ein wenig, drüber nach und dann postest du mal irgendetwas, was noch niemand hier geschrieben hat...

    es wird mit 100prozentiger sicherheit nicht ausverkauft sein... ich tippe mal auf 500 wolfsburger und 1000 rote. und die beste nachricht ist: ich komme sogar mit dem zug nach göttingen zurück - vorausgesetzt, es gibt keine verlängerung...

    warum bitteschön sollte in einem fußballmagazin rechtsextremismus auch nur annähernd erwähnt werden, sofern es nicht unmittelbar zur thematik passt? in solch einem magazin ist es mehr als überflüssig, auf diese und jene npd-demo hinzuweisen und diese kritisch zu betrachten. das ist einfach nicht die aufgabe eines solchen heftes! wer das nicht kapiert oder wer anderer meinung ist, kann entweder das heft boykotieren oder ein eigenes heft auf den markt werfen.


    im übrigen ging es hier nicht um irgendwelche debatten, sondern um konstruktive vorschläge, wie man ein solches heft gestalten könnte. da ich denke, dass bjk hier sowieso nicht mitarbeiten wird, könnte er sich auch zurückhalten mit seinen rückhaltlosen angriffen.

    auch wenn es mir vielleicht nicht zustehen mag, hier kritik zu üben:


    warum nennt ihr denn die sache "ultras hannover"? unter "suporters" o.ä. könnte man sicherlich eine menge mehr leute gewinnen, da niemand (!) zwischen ultragruppierungen und uh differenziert, der nicht dazu gehört, wenn es denn überhaupt alle (!) durchblicken, die dazu gehören.


    weitere frage: was ist wichtig daran, eine zaunfahne, eine homepage oder div. dh zu haben? ist es das, was ultras ausmacht? imho ist in 1. linie die unterstützung der mannschaft wichtig und nicht irgendwelche irgendwie mit php o.ä. gestylten und mit pyrobildern vollgestopften websites... überspitzt gesagt: toll, dass es menschen gibt, die für ihre 2-mann-gruppe eine krasse hp auf die beine stellen, nur was nützt es a) den profis, b) ihnen selbst? dass sowas von einigen immer bei den "wir machen dieses, wir haben jenes"-sachen aufgezählt wird, ist in meinen augen unerhebliche kinderkacke.

    also, ich bin echt dafür, ein ersatzforum für solche ausfälle bei irgendeinem kostenlosen anbieter einzurichten. was is denn jetzt mit dem alten forum? gibts das jetzt noch? wie war die adresse?

    Zitat

    Original von Stephan635
    (und tu mir einen Gefallen: mach es dann in Deinen Erzählungen bitte nicht schlimmer als es ist 8) - danke)

    mmh. normalerweise dürfte es in seinen näxten 100 postings nur um die bw gehen, ein anderes gesprächsthema hat man dann am we ja leider nicht mehr, wenn sich die ganzen kumpelz erzählen, dass ihr ausbilder der krasseste von allen ist etc.