Beiträge von mustermann

    wenn auf kampfgeist wert gelegt wurde, finde ich Krzynowek auf gleich hoher ebene wie streit, und auch andreasen geht geht in diese richtung des kämpfers.
    kann sein, das da kein konzept hinter steckt, aber alles spieler die an einsatzwillen unserem stammpersonal (außer stajner) viel voraus haben.


    ( tendenziel finde ich die neuen wie alten saisoneinfäufe - bis auf eggimann - sehr gut und nachvollziehbar. als sportdirektor ist hecking für mich voll in ordnung, jetzt noch ein trainer, der das gute spielermaterial zu formen weiss.)

    endlich eine richtige kampfsau im team. der rackert und kämpft, und ist damit genau der spielertyp, der bei uns unterrepräsentiert ist. gerade wenn es mal nicht lief, fehlten doch immer typen, die auch mal beissen können. selbst wenn er nur ein gutes beispiel für den rest der truppe wäre, könnte sich das schon auszahlen.


    hoffen wir mal, dass er nicht so schnell kaputt geht - dann auch gern für länger.

    das wichtigste ist doch, dass sie nicht auseinander gebrochen sind, und sich nicht in grund und boden spielen lassen haben. glück gehabt? -ja klar!


    schön wie die knappen immer leiser, und schließlich ganz stumm wurden, die waren ja anfangs unerträglich.


    heute ist alles schön, auch wenn nicht alles schön war. :lookaround:


    nächste woche zeigen sie dann was sie spielerisch drauf haben. :anmachen:

    was stört ihr kleinen zicken :D euch so an der formulierung?
    hecking wollte ihn schon mehrfach haben, und verpflichtet ihn nun als manager/trainer. natürlich kommt andreasen damit auf den ausdrücklichen wunsch von hecking nach hannover. es will doch wohl keiner ernsthaft verlangen, dass sich eine zeitung :lookaround: an die vorvormulierungen eines trainers zu halten hat.

    ach so,
    und die bayern anhänger schimpfen ja über ihren rensing. :D
    das deren vereinsführung so stur und fahrlässig mit der torwartsituation umgeht ist mir unverständlich.
    was haben wir doch ein glück mit unserem enke. :anmachen:

    Bild:

    Zitat

    VfL-Trainer Felix Magath (55): „Wenn man sich in Spielen profiliert, hat man einen Bonus.“
    Der fehlte Alexander Madlung (26, zwei Länderspiele) zuletzt bei den Wölfen komplett. Der Abwehrmann ist heute nicht mal im Kader, wie schon vergangenen Mittwoch gegen Rostock. Madlungs Vertrag läuft nach der Saison aus.
    Sein Abgang wohl schon beschlossene Sache. Hannover 96 soll weiter interessiert sein.


    gibts morgen eine klatsche, ist er sonntag da. wenn nicht auch. :rofl:


    edit:
    BILD 2.:

    Zitat

    Neves weg? Dafür Huszti oder Tavares Vergrößern Im Visier des HSV: Hannovers Spielmacher Szabolcs Huszti Hintergrund Thiago Neves Unglücklich! Brasilianer vorm Abflug Rund um den Hit brodelte die Gerüchte-Küche. Mittendrin drei Stars: HSV-Brasilianer Thiago Neves (23) sowie die beiden Mittelfeldspieler Mikael Tavares (26/Slavia Prag) und Szabolcs Huszti (25/Hannover).
    ...
    Auch Hannovers Huszti (17 Tore in 80 Spielen für 96) ist heißer Kandidat. Hannovers Trainer Dieter Hecking: „Es gibt zwei Anfragen, eine ist vom HSV. Ein Verkauf wird am Wochenende Thema.“


    so langsam kommt der 96 zug ins rollen. man wollte das diesmal - nach den schnellen sommer verpflichtungen - wohl komplett anders rum machen. :kopf:

    Zitat

    Original von doctor_evazan


    nur, weil es immer wieder wiederholt wird, wird es noch lange nicht richtiger


    hätt ich schreiben müssen "zahl mäßig" überbesetzt? - qualitativ sicher nicht, das meinte ich aber auch nicht!

    bei mainz fand ich ihn überragend.
    und ich bin auch beruhigt, dass 96 nicht gleich die luft ausgeht, nur weil es zu ersten rückschlägen kam.
    das seine position bei uns schon überbesetzt ist, ist wohl die kehrseite der medallie. sei es drum - guter mann!