Beiträge von mustermann

    derTREUE96Fan:
    hecking kann und sollte jetzt aber auch beweisen, dass er der richtige trainer ist!
    es scheint sich ja langsam die gelegenheit dazu zu bieten.


    ich sehe den kader nicht so schlecht, als das spiele wie heute und die letzten wochen dabei rauskommen müssen. - also stimmt es mannschaftlich nicht, was des trainers job ist zu verbessern.


    auf mich wirkt das inzwischen ein wenig konzeptlos. ein paar spieler haben hecking/hochstätter jetzt schon geholt, aber ich sehe nicht, dass eine eingespielte manschaft mit siegeswillen auf den platz rennt.


    vom kader her ist hannover 96 da wo sie hingehören, und gegen bayer darf man verlieren. - aber es gibt inzwischen auch entwicklungen/ nicht entwicklungen, welche kritik erlauben.

    sascha dum?
    wenn unsere vereinsführung glaubwürdig sein will, dürfen sie den wohl nicht verpflichten!
    genauso wie verträge mit Balitsch, Rosenthal und Stajner nicht verlängert werden dürften!
    die sind alle von "extatime" gemanaget, was nach eigenen aussagen in zukunft keine geschäftspartner von hannover 96 mehr sein werden.


    das wurde zumindest nach den geplatzen simak verhandelungen propagiert, und wenn die klare linie des vereins (vor allem in der simak sache) keinen schaden nehmen soll, sollten wir wohl spieler dieser agentur nicht ernsthaft diskutieren.


    es sein denn, es wurden gründe konstruiert neulich.


    was meint ihr?

    vielleicht kann ja simak nach ca. 18 spieltagen günstig ausgeliehen werden, wenn in hannover die position noch nicht befriedigent besetzt sein sollte nächste saison. :rofl:

    Lumpi


    also wenn es keine story ist, wenn man versucht den verlohrenen sohn wiederzuholen, und der mag nicht kommen, was ist denn eine story?
    wenn die wunde allerdings noch zu frisch gewesen sein sollte, war die frage wohl piitätlos, monika blöd, und hannover wird eh immer durch den dreck gezogen! :D

    @ alterfan
    da leverkrusen schlechter in bochum abgeschnitten hat als 96, ist doch 96 automatisch besser als leverkrusen. ok, die haben jetzt den heimvorteil, also rechnuerisch vielleicht ein unentschieden. :lookaround:


    und dann solltest du auch nicht mehr von einem verspieltem kredit sprechen! wenn gar gewonnen wird nimmt eh keiner mehr soetwas in den mund, und autokorsos fahren fahnenschwenkend durch hannover. :kopf:


    ich sach ma: abwarten und tee trinken, hätte es gegen nürnberg nix zählbares gegeben, sähe es anders aus. also keine panik, erst nach den nächsten drei spieltagen wissen wir wohl wirklich mehr.

    @ pokalheld : ein teil soll wohl durch "leicht" anzuhebende ticketpreise erwirtschaftet werden - ob der schuss nicht nach hinten geht wird von gezeigten leistungen abhängen.


    also müssen wohl potente sponsoren ran, welche die geweckten erwartungen nachvollziehen und teilen können, und demnächst hannover 96 mit geld zuscheißen. diese ecke wird präsentiert von bäcker so und so, meine ich jetzt nicht.


    wenn es kind alleine wuppt, soll mir das auch recht sein. das strahlt doch mal richtig vertrauen in den eingeschlagenen weg aus. :anmachen:


    hannover hat sein image bundesweit verbessert, und eine größere wahrnehmung erreicht, jetzt muß das nur noch honoriert werden, sonst steht der verein in der sackkasse.
    keine kohle - keine überspieler

    woher stammt eigentlich die erkenntnis, dass schlaudraff hecking zum lieblingstrainer auserkoren hat? - ich lese das hier gebetsmühlenartig, und kann das nicht für mich einordnen.

    ich fand moinkas fragen total in ordnung!
    über das wirklich unansehnliche spiel mußte man keine weiteren worte verlieren.
    zu hinterfragen, wie ein sportdirektor mit den eingehandelten absagen umgeht, mehr als erlaubt.
    da hannover sich die letzte zeit über die geplante entwicklung dazustellen versucht, dürften auch fragen dazu erlaubt sein, wenn etwas nicht klappt was der verein versucht.
    als dann die fragen herrn hochstätter nicht passten, reagierte er unnötig barsch, und monika ließ ihn leider seinen film runterrasseln: toll, das bisher erreichte, wir müssen so weiterarbeiten,...
    für mich war da zuviel eigenlob bei, das ist halt nicht sehr sympatisch.


    das enke bei hannover spielt, weiss fußballdeutschland schon, das potenzial für demnächst uefa plätze wird für meinen geschmack sogar zu poitiv gesehen.
    frau lierhaus wollte interna für den fußballinteressierten herauskitzeln, da herr hochstätter vehement abblockte, blieb das interview jedoch platt.


    naja, das er mit einem ganzen mitarbeiter team europaweit bereits am suchen ist, glaube ich mal, und werte es als das positive, und einzige, was gestern zu erfahren war.