Beiträge von mabuse

    Oh, nein, auch wenn ich dich nicht persönlich kennengelernt habe, habe ich jetzt einen dicken Kloß im Hals und feuchte Augen.


    Ruhe in Frieden.


    Und viel Kraft für deine Familie.

    Ich hab interreshalber mal in die Betriebsanleitung eines aktuellen Toasters gesehen.

    Auch da steht Netzkabel ziehen.

    Ist also wohl eine allgemeine Sicherheitsmaßnahme und zumindest nichts Milchaufschäumer Spezifisches.


    Tippe mal, das schreiben die Hersteller da auch aus Haftungsgründen rein.

    Ich komm wahrscheinlich gerade vom Hundertste ins Tausendste....


    WENN man da einen Schalter anbauen WÜRDE und das Gerät verursacht einen Brand, ist das dann bereits grobe Fahrlässigkeit?

    Wobei man die ggff. auch mitversichert hat.

    Es gibt für kleinstes Geld Stromkabel mit Schalter bei ebay/conrad/pollin. Kauf Dir eins und bau es dran. Ist Dir das zu heikel, das gibt's etwas teurer auch als "Verlängerungssschnur" mit Euro Stecker/Steckdose und Zwischenschalter

    Ich will da ehrlich gesagt weder eine Bastellösung (Kabel mit Schalter), noch überhaupt

    was zwischenbauen (ich gestehe aus rein optischen Gründen).


    Die Idee der Funksteckdose funzt irgendwie auch nicht, denn da kann man ja auch VERGESSEN die Steckdose auszuschalten...

    Also ich natürlich nicht, aber die anderen Haushaltsmitglieder

    ;)

    Wobei, man kann auch vergessen das Netzkabel zu ziehen...


    Warum bauen die da auch keinen An-/ Ausschalter dran :ahnungslos:


    EDIT: So macht der Satz Sinn

    Man, ihr Wortklauber....

    ... ihr wisst doch genau was ich meine:


    Wie viele ziehen das Netzkabel des Toasters aus der Steckdose?


    Besser?

    :lookaround:

    Im Prinzip mag das alles richtig sein....


    ....aber:


    1. wie viele ziehen das Netzkabel aus dem Toaster?

    Hab ich bewusst noch in keinem Haushalt wahr genommen.


    2. Von einem Wohnungsbrand durch einen Milchaufschäumer hab ich noch nicht gelesen....


    Zuende gedacht müsste man dann aber ALLE Geräte vom Netz trennen, richtig?

    TV, Hifi-Anlage, Kaffeemaschine, Brotschneider, PC usw. usf.


    Nur beim Sky Receiver wird's dann kritisch...

    In der Bedienungsanleitung zu meinem Milchaufschäumer steht, dass nach Gebrauch jedes mal der Netzstecker gezogen werden soll.

    Die Dinger haben alle keinen An-/Ausschalter.


    Am Gerätestandort ist das aber ohne das Anbringen einer zusätzlichen Steckdosenleiste kaum möglich, da die Steckdose nicht gut zugänglich ist.

    Ausserdem sähe es unschön aus und es nervt mich :lookaround:


    Frage: wozu soll das gut sein mit dem Netzstecker?

    Das Gerät schaltet nach 2 Minuten Nichtbenutzung aus.

    Laut Messgerät verbraucht es dann noch 1 Watt.

    Das wären bei 24 Stunden und 365 Tagen fulminante 9 kWh im Jahr.

    Damit könnte ich leben...


    Gibt es irgendeinen Sicherheitsaspekt?


    Alternative wäre der Anschluss an eine Funksteckdose, deren Anschaffung, vorausgesetzt das Gerät läuft so lange, sich bereits nach 6 Jahren amortisiert hätte....

    Jetzt spielen sie auch schneller, die Aussen laufen gut ein und nur so kann man so eine offensive und eingespielte Abwehr knacken.

    Mit so vielen Fehlwürfen hast du absolut keine Chancen.

    Ich tippe mal auf unter 50 % Trefferquote.


    By the way : gibt es eine Live Statistik im www.?

    Firnhaber genau so ungeschickt wie gegen Ungarn schon wieder 2 Zeitstrafen nach einer Viertelstunde.


    Und die Chancenverwertung ist miserabel.


    Ich finde die Schiris bisher auch schlecht, die Spanier hätten sich schon mehr Zwei-Minuten-Strafen verdient.

    Heute muss dann ein Sieg gegen den Europameister her.

    Da muss dann aber der Mittelblock versehentlich besser agieren als gegen Ungarn.


    Mal sehen ob Böhm heute länger auf der Platte steht.

    Lieber Hedemann,

    sofern du keinen Einspruch erhebst wünsche ich dir alles Gute zum Geburtstag! Ich hoffe, dass im neuen Lebensjahr keine Klagen kommen - zumindest gesundheitlich und privat nicht. Für alle anderen Fälle bist du ja gut gewappnet.

    :)

    Genau solche hab ich mir gestern besorgt :)


    Warum meinst du dass das nicht viel bringt, wenn die Schraube bis zur SPANPLATTE (hinter der Rigips) durchgeht?