Beiträge von P-King

    Das alles ist einfach eine Riesen Scheiße!


    Ich weiss gar nicht wer mir hier im Forum vor kurzer Zeit noch Hoffnung auf ein Comeback gemacht hat und ich Naivchen glaub den Mist auch noch!


    Bitte Jan, werde fit und schieß`noch ein paar Törchen für uns, wir brauchen Deine Qualität (wenn Du fit bist)! Gute Besserung!

    Insgesamt glücklich, aber Hamburg hättte auch mehr aus Ihren Chancen und der überwiegenden Überlegenheit mehr machen müssen.


    Bein enke bin ich mir nicht so sicher, ob er beim 1-2 dahin muss oder nicht, ganz beschissene Situation. Dafür in der 2. HZ wieder weltklasse gerettet. Schulz heute unterirdisch, Rosi konnte leider nicht an Köln anknüpfen.


    Balitsch für mich bester Mann heute, Djakpa muss auch nächstes Jahr für uns spielen und Ya Konan bleib bloß fit, ganz wichtiger Spieler für uns im Sturm.


    Und Jürgen...ich mag nicht, wie Du uns immer Angst machst und dann den Elfer wie selbstverständlich und abgewichst rein haust. Einfach göttlich naiv, wie Stajner uns "verzaubert"! Zum Glück haben Rosts Kinderspiele und sein Affe auf der Linie spielen nichts weiter bewirkt.


    Jetzt noch nen Punkt auf Schalke und ich bin glücklich!

    Ich würde Rama gerne nochmal von Beginn an sehen.


    @ Welfenprinz: Du hast Recht, es wird so langsam der Komkurrenzkampf wieder eröffnet. Jetzt ein Schlaudraff und Andreasen dazu und wir spielen um die CL-Plätze! :lookaround:

    Heute ist zwar erst Montag und meine Emotionen und Schätzungen wechseln teilweise wie die Launen einer Frau, aber gegen den kleinen HSV wird es mindestens zu einem Punkt reichen. Ich gehe auch davon aus, dass die Hamburger Spieler mit Hinblick auf die vergangenen Auftritte in Hannover eh ein mulmiges Gefühl haben. Fußball ist eben manchmal auch eine Kopfsache!


    Und ausverkauft wird es sein! Endlich mal wieder!

    Aber Enke ist auch Fußballer. Fußballer fangen eigentlich immer eher an, als vielleicht nötig. Bei mir und meinen ehemaligen Sportskameraden war es nach Verletzungen immer ähnlich. Wenn Du schon wieder einigermaßen fit bist, dann willst Du auch rauf aufs Feld.


    (Nein, natürlich waren wir keine Profis, aber Fußballer sind Fußballer)

    Ich hätte ihn mir zu einem Heimspiel zurück gewünscht.


    Sicherlich kann nur Robert selbst seine derzeitige Verfassung einschätzen und im Training hat er auch überzeugt, aber ich befürchte das Spiel kommt noch zu früh. Ist doch klar, dass er spielen will und vielleicht auch den Jogi überzeugen möchte. Aber gerade das könnte "gefährlich" sein.


    Natürlich lasse ich mich sehr gerne eines besseren belehren.

    Also im Kölner Forum sind die alle mindestens genauso euphorisch wie hier, wobei ich leider den Kölnern am Woen mehr zutraue.


    Ganz schwieriges Spiel zum tippen: Die Köllner nehmen das Weiterkommen im Pokal und die zuletzt gut gezeigten Leistungen mit, ebenfalls die vielen zu-Null-Spiele. Wir haben vielleicht den Vorteil, dass wir weniger unter Druck stehen. In Köln rechnet jeder mit dem Dreier, vielleicht gehen wir ja in Führung und kontern später zum 2-0. Außerdem muss unsere Auswärtsschwäche ja auch mal langsam abgestellt werden.


    Habe aber leider das Gefühl, dass Enke durch "falschen Ehrgeiz" nen Patzer zum 0-1 hinlegt und danach läuft das Spiel für die Kölner.


    Meiner Meinung nach ein Richtung weisendes Spiel für uns, damit wir gegen die Großen nicht ganz mit dem Rücken zur Wand stehen.


    Glück auf!

    Genau solche Sprüche wollen wir Fußballfans nicht hören. Es kann nicht angehen und es ist unerträglich, dass durch Fußball negative Emotionen wie Du sie hier zeigst hervorgerufen werden. Im echten Leben bist Du bestimmt auch so hasserfüllt, oder?

    Wieso das denn und wer sagt das? Ist es nicht gerade deswegen, wieso wir wöchentlich ins Stadion rennen?! Emotionen, Freude, Leid und Frust pur?!

    Köln ist zur Zeit sehr gut drauf, wird jedenfalls schwer werden dort dreifach zu punkten.


    Ein Unentschieden könnten wir aber erkämpfen.


    Denke "gerne" an das Spiel letzte Saison zurück. War nach dem schönen Treffer von Schlaudraff total euphorisch und dann sowas...

    Ich bleibe dabei, der Junge hat das nicht mit Absicht gemacht! Der ist doch mit seinen 14 Jahren totl aufgeregt, überhaupt dabei zu sein oder meint Ihr, dass der schon so abgewichst wie ein Mark van Bommel oder Oli Kahn ist und sich dachte.."Haha, den Lehmann verarsche ich jetzt gleich mal!"


    Vor allem kommt Lehmann ja auch mit 120 Km/h angerast, wäre er vorher stehen geblieben, hätte er ihn auch gefangen.


    "Lehmann, Du Arschloch!"