Beiträge von Tawor

    Hast Du irgendwelche speziellen Einstellungen vorgenommen. Ich lande einfach immer pauschal auf der letzten Seite ganz oben.

    Ich habs noch mal 2 Tage getestet und es ist so wie du sagst. Bei mir wird auch die letzte Seite angezeigt. Das Versehen lag wohl daran, dass ggf. nur ein, zwei Beiträge angezeigt wurden.


    Einstellungen: Standardansicht: Neueste / Beiträge pro Seite: 10 Beiträge (hier ggf. weniger) / Verhalten beim Anzeigen: Gehe zum neuesten Beitrag (hiermit ist wohl die letzte Seite gemeint)
    Im Hauptfenster des jeweiligen Forum habe ich den Reiter ungelesen ausgewählt. Lese ich den neuesten Thread, mache danach Tapatalk aus und wieder an, wird der bereits gelesene Thread nicht mehr angezeigt, auch wenn es der neueste war. Beim Start von Tapatalk sehe ich also immer nur ungelesene Threads bzw. Threads mit ungelesenen Beiträgen. Beim Reiter alle sehe ich die Threads so wie hier unter "Portal"


    Ich finde Tapatalk nach wie vor sehr lohnenswert, vor allem wenn man mehrere Foren nutzt.

    Zitat


    Korrekt. :ja:
    Nun fehlt nur noch der direkte Sprung zum ersten neuen Beitrag und alles ist bestens.


    Wenn ich das Forum in Tapatalk starte wird bei mir der Thread mit dem jüngsten Beitrag zuerst gezeigt. Klicke ich diesen Thread an, werden bei mir alle von mir noch nicht gelesenen Beiträge aus diesem Thread angezeigt. Habe ich z. B. einen Faden ein paar Tage nicht gelesen, werden mehrere Beiträge gezeigt. War ich bereits vor kurzem in diesem Faden, sehe ich nur z.B. einen/zwei neuen Beiträge.

    Danke Kampi


    "„Das fällt bei uns unter Rauchen“, sagt Üstra-Sprecher Udo Iwannek. Schließlich verursache auch das E-Rauchen eine Art Qualm, „der aus unserer Sicht eine Belästigung darstellt“. Außerdem lasse sich nicht kontrollieren, um welche Art von Zigarette es sich handele."


    Das hatte ich vermutet.

    Meinst du die Rückrundendauerkarten?


    W10 + W11 gibts auch nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass das mit den 4.000 Überhangsmandaten im Stehplatzbereich zu tun hat, die ja für ein EL Spiel ggf. umgesiedelt werden müssten.

    Danke für den Auszug. Leider steht in dem Artikel nicht, warum die Üstra es untersagt. Es bleibt also spannend.

    Geruch und Geschmack ist ja eigentlich auch identisch. Ich bin mal gespannt, was der Gesetzesgeber machen wird. Mir scheint da eine Lücke zu sein. Ich persönlich finde die e-Zigarette in geschlossenen Räumen nicht so schlimm, da ich mich nach wie vor beruflich häufig in Räumen mit Zigarettenrauch aufhalten muss. Die e-Zigarette wäre mir da noch lieber.

    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass die Lunge das komplette Nikotin kompensiert. Ist es nicht eher so, dass der Wasserdampf der Trägerstoff für das Nikotin und die Aromastoffe darstellt? Ich meine, die e-Zigarette vermischt ja Wasserstoff mit Nikotin und Aromastoffen. Das inhaliert man dann und die Lunge nimmt dann das Nikotin und die Aromastoffe auf? Ist denn der ausgeatmete bzw. verflüchtigende Dampf geruchs- und geschmacksneutral?

    Wie wird es denn wohl mit dem Rauchverbot in geschlossenen Räumen sein? Ich habe letzte Woche eine Frau gesehen, die hat eine e-Zigarette in der Straßenbahn geraucht. Das sah ganz lustig aus und die Leute schauten (wie ich wahrscheinlich auch) etwas irritiert. Ich denke aber, dass die e-Zigarette in geschlossenen Räumen auch verboten sein/werden wird, da der Rauch ja ggf. Nikotin enthält, was ja immer noch ein Nervengift ist.

    "Insgesamt teilt sich das Rätsel in 3 Parts. Part 1 ist der Code der auf dem Bild zu sehen ist. Part 2 ist im Bild selbst (also das .png) Base 64 codiert. Fügt man diese 2 Teile zusammen und führt sie aus kommt man weiter"


    Nach dem es nun gänzlich im Internet verbreitet ist, kann man die Lösung wohl auch offen legen:


    protect on cyber security 12.12.2011 der Code lautet also: Pr0t3ct!on#cyber_security@12*12.2011+


    Ich mach das jetzt mal ohne Quellenangabe, lol

    Ich habe das Sony Ericsson P 800 und möchte das eigentlich auf der Dockingstation aufladen. ... Ich habe nun aber einen USB-Adapter, den ich in die Steckdose stecken kann und somit eigentlich Strom fließen sollte. Geht aber nicht. :(


    Frage: Ist so eine Dockingstation generell nur für Datenübermittlung zuständig oder auch fürs Aufladen (was ja logisch wäre...)??


    Puh, ...


    Also für das Treiberproblem kann ich dir folgende Seite empfehlen: Treiberpaket für alle SE Modelle


    Das P800 hat noch den alten seriellen Systemanschluss von SE. Du müsstest dafür eigentlich 2 Kabel haben.


    USB > alter serieller Anschluss:
    http://business.reichelt-elekt…tikel/G700/USB-DK_SE1.jpg


    Netzteil > alter serieller Anschluss (klein):
    http://www.gm-gsm.de/media/ima…ericsson-k700-big_big.jpg
    Du kannst nicht einfach das obere Kabel in einen USB > Netzteil Adapter stecken.
    Meines Wissens kann man mit dem "USB" > "alter serieller Anschluss" das Handy nicht laden. Die Dockingstation hat ja auch noch extra einen Netzadapter und läuft nicht ausschließlich über USB. Bei der Dockingstation kommt der Strom zum Laden aus dem Netzteil und nicht aus dem USB Anschluss.

    Die Betreuung psychisch kranker Menschen ist in Hannover in Sektoren aufgeteilt. Das heißt, wenn du in Hannover wohnst ist auf jeden Fall eine psycho-soziale Beratungsstelle für dich zuständig. Es ist natürlich jedem freigestellt, zu wem er/sie geht. Um allerdings fächendeckend psychisch dekompensierte Menschen aufzufangen, wurde die Stadt in Sektoren aufgeteilt.


    Ich weiß jetzt nicht wo du wohnst, daher kann ich dir nicht die Adresse der zuständigen Beratungsstelle sagen. Du kannst aber auf jeden Fall bei der unten stehenden BS anrufen. Die sind ganz nett ;) und geben dir sicher dann die Adresse der zuständigen BS. Wie dringlich die Behandlung bei dir dann wäre/ist, solltest du dort besprechen und mit denen dann entsprechende Schritte einleiten, wenn nötig.


    Beratungsstelle für psychische u. soziale Probleme
    Podbielskistraße 158, 30177 Hannover
    0511/96290

    Ich möchte das Thema jetzt nicht gänzlich zerreden, aber eine Depression ist ein pathologischer Befund und eine depressive Phase die "jeder einmal erlebt", ist eine "Gemütsschwankung". Eine depressive Phase ist ein Gemütszustand, den der Mensch zu einem bestimmten Zeitpunkt braucht, um neue Energie zu tanken, die er braucht, um seine psychische Verfassung wieder zu stabilisieren. Eine Depression hingegen ist ein "selbstzerstörender" psychiatrischer Befund. Für einen Laien ist der Unterschied vielleicht nicht gleich sichtbar. Diagnostisch gibt es aber eigentlich keine Grauzone.

    Was Laing damit meint ist glaube ich, dass die Vernunft gelegentlich in ihre Schranken gewiesen werden muss.


    (und warum ist Vernunft eigentlich weiblich?) ;-)