Beiträge von ricaldo

    Ein wenig amüsant ist in diesem Zusammenhang auch die Aussage von 1860-Investor Ismaik gegenüber dem Kicker:
    "Wir sind auf dem richtigen Weg, aus 1860 einen der besten Vereine Europas zu machen."


    Ich erkenne da gewisse Ähnlichkeiten zu unserem GröPaZ.

    Ganz abgesehen davon, ob die vergangenen Taten islamistisch geprägt waren oder ihnen andere Motive als Basis dienten, finde ich es erschreckend, wie schnell man persönlich von solchen Akten betroffen sein könnte.
    Ein guter Freund von mir, aktuell ohnhaft in München, wollte am Freitag nach Feierabend noch schnell in das OEZ, um dort in einem entsprechenden Laden sein Handy zu tauschen. Das scheiterte nur daran, dass er ungeplant länger arbeiten musste. Ansonsten wäre er sozusagen pünktlich zu Beginn des Amoklaufs vor Ort gewesen.
    Und da ich ursprünglich aus Ansbach komme und meine halbe Familie dort wohnt, waren gestern auch Verwandte auf diesem Festival. Auch das hätte entsprechend einen ganz anderen Ausgang nehmen können.


    Ich persönlich empfinde jetzt keine Angst was so etwas betrifft und werde auch zukünftig nicht vor dem Hintergrund etwaiger Anschläge Großveranstaltungen, Fußballspiele o.Ä. meiden. Vielmehr macht man sich inzwischen jedoch schon gewisse Sorgen, was das leibliche Wohl von Freunden und Familie betrifft.

    Zunächst vielen Dank für den Tipp! Werde den Laden dann definitiv aufsuchen.
    Was ansonsten dort geplant ist: Sämtliche klassischen Touristen-Hotspots werden voraussichtlich angesteuert. Da wir uns aber bewusst für eine Unterkunft außerhalb von Manhattan entschieden haben (in diesem Falle Queens, in unmittelbarer Nähe zum Gantry Plaza Park), wollen wir auch vom Drumherum etwas mitbekommen.
    Zudem wird es noch einen Abstecher Richtung New Jersey geben, um das NHL pre-season game zwischen den Devils und den Philadelphia Flyers anzugucken. In diesem Sinne kann ich für Sportveranstaltungen http://www.ticketmonster.com/ empfehlen. Hier bieten Fans Karten an und können entsprechend für das jeweilige Event erworben werden.
    So haben wir beispielsweise statt 30$ für eine Karte (allein 9$ fees) nur 16$ gezahlt. Zusätzlich fallen keinerlei Gebühren an. Sozusagen eine seriöse und fanfreundliche Variante von Viagogo, wenn man möchte. ;)

    Hat jemand Tipps für eine Sportsbar in Manhattan, die Bundesligaspiele überträgt? Da es nächste Woche auf Rundreise geht und in der Hoffnung, dass unser Trainer nächste Woche Samstag selbst bereits im Urlaub verweilt, würde ich mir das Spiel gegen Bremen sehr gern in einer Lokalität in New York anschauen.
    Habe bereits etwas recherchiert und es scheint diese Möglichkeit auch durchaus zu geben. Aber vielleicht hat jemand von euch ja bereits gute Erfahrungen mit einer bestimmten Bar (auch hinsichtlich Bier- und/oder Frühstückspreisen) gemacht.

    Wenn die kolportierten 30 Millionen stimmen, die Tottenham für Heung-Min Son zu zahlen bereit ist, dann ist das doch auch einfach nur noch lächerlich...
    Wo soll das alles noch hinführen?

    Phantasiesummen, die sonst eigentlich keine weitere Bewandtnis haben, sind zwar auf der iberischen Halbinsel seit 15 Jahren üblich, aber 450 Millionen wären sogar in diesem Fall übertrieben.


    Nunja, 450 Millionen sind es dann doch nicht, sondern "nur" 45 Millionen.. ;)
    Dennoch getreu dem Motto: "Der Engländer wird's schon irgendwann bezahlen.."

    Das denken sich die Verantwortlichen offenbar auch. Die offizielle Webseite konkretisiert die Verpflichtung etwas:

    Zitat

    Sporting Clube de Portugal, Futebol, SAD has reached an agreement for the signing of the player João Pereira on a two-year contract, with a buy-out clause of 45,000,000.00€.

    War soeben auch dort. Erwartungsgemäß herrschte am heutigen Sonntag ein recht großer Andrang. Wie dies die letzten Tage war, kann ich nicht beurteilen. Heute jedoch betrug die Wartezeit etwa eine Stunde.
    Teresa war ebenso wieder persönlich vor Ort und bedankte sich bei der wartenden Menge für das rege Interesse an der Ausstellung. Sehr sympathische und vor allem starke Frau!
    Die Erlebnisräume haben wir aufgrund versäumter Voranmeldung nicht besuchen können. Ansonsten wurden einige schöne Erinnerungsstücke, vom ersten getragenen Trikot bis zu seinen zuletzt getragenen Handschuhen oder der Medaille der EM 2012, ausgestellt.
    Letztendlich war der Aufenthalt in den eigentlichen Ausstellungsräumen in unserem Fall deutlich kürzer als die Wartezeit, hat sich jedoch definitiv gelohnt!

    Hallo,


    uch suche für einen Freund noch eine Karte für das letzte Heimspiel gegen Freiburg im Nordbereich. Der genaue Block spielt dabei erstmal keine Rolle!
    Dankeschön im Voraus!

    Hallo,


    ich suche eine Karte für das Spiel gegen den VfB.
    Optimal wäre in der Nordkurve. Letztendlich ist es aber nur wichtig, dass man mit dieser Karte durch den Nordeingang gehen kann. Daher gerne alles anbieten.
    Dankeschön!

    Aus dem mopo Ticker zur Pressekonferenz seiner Vorstellung: Der HSV läuft - im Vergleich zu seinen Gegnern - deutlich weniger Kilometer während des Spiels. Doch Slomka ist sich sicher, dass die Mannschaft kein Fitnessproblem hat.


    Irgendwoher kenne ich das doch ;) Und vermutlich wird sich an der Laufleistung dann auch wenig ändern.

    Für Chelsea natürlich ein optimales Geschäft. Einen jungen Burschen, der keine Rolle in der Mannschaft spielte, mal eben mit 14 Millionen Euro Gewinn weiterverkauft.
    Aber ist ja ohnehin egal was die verlangen. Wolfsburg zahlt traditionsgemäß sowieso alles. Würde mich mal interessieren, mit welchem Jahresgehalt de Bruyne ausgestattet wurde wenn man bedenkt, dass dort selbst die größte Graupe nicht unter 2 Millionen kassiert.

    Tja, Wolfsburg ist nunmal das deutsche Anschi Machatschkala (bevor dort alles zusammenbrach)...
    Keiner hat eigentlich Bock in dem Loch zu spielen aber bei den Millionen, die einem Spieler in den Allerwertesten gepumpt werden, werden einige schnell schwach..

    Ich weiß nicht, ob der Name bzw. das Gerücht hier schon erwähnt worden ist: Der Telegraaf berichtet von einem angeblichen Interesse an Fred Rutten. Nach Schalke folgten noch Eindhoven und Arnhem, wo er seinen auslaufenden Vertrag in diesem Jahr nicht verlängert hat.

    Dass die Ticketeinnahmen tatsächlich einen relativ geringen Anteil ausmachen, finde ich jetzt nicht völlig aus der Luft gegriffen. 15% finde ich dagegen schon ziemlich wenig. Hätte es auf 20-25% geschätzt.
    Nimmt man die DK-Preise dieser Saison, kommt man auf einen durschnittlichen Preis von ca. 500 Euro (ohne Berücksichtigung der 5, 10 oder 15 Prozent Rabattmöglichkeiten). Bei 24.500 verkauften Dauerkarten macht das einen Betrag von 12,25 Millionen Euro, was unter Berücksichtigung des Gesamtetats knapp 19% darstellt. Hinzu kommen dann natürlich noch sämtliche Tageskarten, evtl. mit Topspielzuschlag.


    Pander und Schlaudraff kommen? Das ist der WITZ der Nationen, wie sind die Lachnnummer in Europa!


    Von Panders Einwechselung war ich auch überrascht. Vielleicht war die ursprüngliche Idee, von seinen Flanken und Freistößen zu profitieren, die vor 2 Jahren mal seine Waffe waren.
    Aber: Wenn du dir mal ganz nüchtern unsere Bank betrachtest..wie viele Alternativen haben wir? In der Breite haben wir nunmal kaum Qualität...und nein, die Dierßens, Kadahs und Sulejmansi (auch wenn, bis auf zweiteren, nicht im Kader) hätten das Ruder auch nicht mehr herumgerissen, da die Mannschaft im Kollektiv einfach grottenschlecht war in HZ 2..