Hannover 96 gegen Schalke nahezu chancenlos

Hochverdient deswegen, da die Schalker deutlich überlegen waren und von Hannover 96 gelinde gesagt nicht viel zu sehen war. Vor allem nach vorne brachten die 96er praktisch nichts zu Stande. Das zeigt am Ende auch diese Statistik sehr eindrucksvoll: 1 Torschuss durch Hannover 96, 22 durch die Gäste aus Gelsenkirchen.


Unglücklich deswegen, da der Treffer erst in der fünften Minute der Nachspielzeit fiel. Manches Spiel ist zu diesem Zeitpunkt bereits abgepfiffen...


Zudem musste rund eine Viertelstunde vor Spielende Torhüter Ron-Robert Zieler verletzt ausgewechselt werden. Bis dahin hatte er Hannover 96 mit vielen guten Aktionen den Kasten sauber gehalten. Für ihn kam (mit der 1 auf dem Rücken - das ist bei einer Einwechslung auch nicht so oft zu sehen ;-)) Martin Hansen. An ihm lag der Gegentreffer aber nicht; da war einfach nichts zu machen. Forum