Eilenriedestadion

  • Ich weiß nicht, ob es so ein Thema schon gibt oder ob es hierher passt, aber ich mache es mal einfach:


    Wer weiß Details über den anstehenden Umbau bzw. die Sanierung?


    Im Thred der Amas steht, daß hinter dem linken Tor eine Kunstrasenfläche entstehen soll. Ist das alles? Dafür werden sämtliche Heimspiele der restlichen OL-Saison nach Misburg verlegt?


    Im Spiel gegen Arminia meinte ein Rentner neben mir, die alte Haupttribüne würde erneuert? Was ist da dran?

  • Wenn ich mich nicht irre, dann soll der Rasen für den Confederation Cup geschont werden, da das Eilenriedestadion als Trainingsfläche dienen soll.

  • Eigentlich eine wunderschöne Anlage, die es verdient hat erhalten und renoviert zu werden. Schade, dass nich ein paar Spiele der Profis während der Umbauphase des NDS dort waren.

  • richtig, das habe ich auch gehört! :) Wäre doch schön, mal Flutlichtspiele am Freitag abend in der Eilenriede erleben zu können!

  • Zitat

    die alte Haupttribüne würde erneuert?



    Die Umkleidekabinen sollen wohl auch auf den neusten Stand gebracht werden. Die Tribüne selbst werden sie wohl nicht verändern! Vielleicht ne Videoleinwand und einen Lagnese- Renterblock!

  • Och, alleine ne vernünftige Bierbude würde mir schon reichen. Die bisherige im Gang scheint mir etwas überfordert...


    Flutlicht hätte schon was, aber ich kann es mir nicht vorstellen. Das wäre finanziell wohl nicht machbar.


    Kann es sein, daß die alte Haupttribüne auch etwas schief ist? Mir kam es aus Sicht der Gegengerade so vor, als wäre sie nach links etwas abgesackt.

  • Doch, Flutlicht muss 1. wegen des Konföderationen Pokals und auch die Vorgaben des DFB für das Jugendausbildungszentrum verlangen einen Raseplatz mit Flutlicht.

  • Zitat

    Die Mexikaner gehen lieber nach Barsinghausen!


    Nicht wirklich, oder? Dann ist der ganze Aufriß also umsonst??


    Red Tom :


    Ja, die beiden habe ich schon öfters bei den Amateuren gesehen.

  • Zitat

    Auch die Außenanlagen sind in einem erbärmlichen Zustand. Das Dach der nostalgischen Tribüne leckt, die Farben platzen ab, Löwenzahn und Unkraut sprießen aus den Fugen der terrassierten Stehplätze, die aus Sicherheitsgründen gar nicht mehr benutzt werden dürfen.


    Besonders der Löwenzahn stört das Event-Feeling doch gewaltig! :sauer:

  • Zitat

    Original von 96 4 Life
    Wenn die gesperrten Bereiche wieder verfügbar wären, fände ich das schon schick!


    Echt? Würdest Du Dich freiwillig hinter's Tor stellen???

  • Das kann ja noch jeder selbst entscheiden, ob man sich da im Endeffekt hinstellen mag; aber der jetzige Gästebereich ist für meinen Geschmack z.B. noch viel zu gut! ;)