Amateure/U23/U21

  • Auch wenn man 96 schon öfter mit miesen Spielchen in letzter Zeit in Verbindung gebracht hat, glaube ich jetzt nicht, dass sie derart perfide sind, rassistische Äußerungen zu erfinden. Da wird schon was gewesen sein. Und Gloster sollte man an der Stelle auch glauben, wenn er "Monkey" gehört hat.


    Nichts desto trotz hatte das Lübeck-Spiel ja schon das unsägliche Vorgeplänkel mit der Spielabsage. Das dürfte so einige Lübecker noch extra angestachelt haben.


    Und am Ende ist es auf beiden Seiten as dem Ruder gelaufen.


    Hört sich für mich als Außenstehender, der nicht dabei war, zumindest so an.

  • Die führende Gruppe in Lübeck schreibt offen, dass sie keine Zecken im Block haben wollen. Das ist bestimmt unpolitisch...

  • Wir haben nichts mitgekriegt, und so richtig glauben wir auch nichts dass da was war, aber wir erstatten mal Anzeige.


    So liest sich das irgendwie bekloppt.

  • HMM!


    1. Hannover 96 wirft Lübecks Fans rassistische Beleidigungen vor - und zwar über die Homepage.

    2. Lübeck verurteilt Rassismus auch bei eigenen Fans und zeigt, was man dort tut, um Rassismus zu vermeiden.

    3. Die dort Verantwortlichen bedauern das Leid des gegnerischen Spielers und wünschen ihm gute Erholung.

    4. Sie nutzen offensichtlich vielfältigen Kontakte in die Fanszene, um den Vorwurf von Hannover 96 zu übrprüfen und kommuniziere das Ergebnis.

    5. Sie kündigen weitere eigene Ermittlungen an.

    6. Mit Hinweis auf ihre eigenen begrenzten Möglichkeiten erstatten sie Anzeige.


    Ist das bekloppt oder vielleicht ein sehr nachvollziehbares und durchaus ehrenwertes Verhalten, solche schweren Vorwürfe angemessen aufzuarbeiten?

  • Toll, hatte mir eigentlich vorgenommen nach Kiel zu fahren. Laut Homepage von Kiel aus "Sicherheitsgründen" von morgen auf heute verlegt. Passt ins Bild (siehe meinen Beitrag zu Pauli II).


    Man zieht seine Schlüsse daraus.

  • Ich habe mir heute statt der Niederlage gegen die Bayern mal die U 23 angesehen (zusammen mit 350 anderen). War gegen den Tabellenführer aus Wolfsburg ein ganz ansehnlicher Kick, besonders Gloster in der ersten Halbzeit hat mir gut gefallen. Das Tor durch Hadzic war eine schöne Einzelleistung.

  • Sohnemann fährt/fliegt im Sommer in die USA zu einer fussballverrückten Familie.

    Ich dachte nen Trikot mit den Unterschriften von Soto und/oder Gloster wäre ein schönes Gastgeschenk.

    Kennt jemand einen Kontakt über den ich das organisieren kann?


    Gerne auch PN.

  • Erste Halbzeit ganz schwach. Viele Fehlpässe auf beiden Seiten. Zweite Halbzeit überlegen zum Ende hin dann aber wieder Glück gepaart mit einer guten Torwartleistung, die Drochtersen am Torerfolg hinderten. Auf der Tribüne erwähnenswert, der fünfköpfige, zweifähnige Supporters-Mob vom Dorf angeführt von einer resoluten Dame, die selbst flüsternd alle ihre männlichen Mitstreiter übertönte und übelste Schmähungen gegen die Landeshauptstadt ablies. Negativ aufgefallen außerdem, die ohrenbetäubende Beschallung auf Niedersachsenstadion-Niveau. Körperverletzung!

  • Auf der Tribüne erwähnenswert, der fünfköpfige, zweifähnige Supporters-Mob vom Dorf angeführt von einer resoluten Dame, die selbst flüsternd alle ihre männlichen Mitstreiter übertönte und übelste Schmähungen gegen die Landeshauptstadt ablies.



    Wenigstens hatten die diesmal kein Megafon dabei...