Grand Prix Eurovision de la Chanson

  • am meisten haben noch diese verona-feldbusch-stimmenimitatorin und das big-brother-alex-double genervt.


    näxtes jahr muss gildo nochmal ran!

  • siegel und seine konsorten sind nicht mehr zeitgemäß, finde die may eh schrecklich, da bekomme ich zustände wenn ich die sehe. da haben horn und raab aber wesentlich besser abgeschnitten. fasst das nicht diskreminierent auf, aber auf ne bühne muss ne frau stehen die nach was aussieht, das bringt schon viel und nicht ne alte die das selbe kostüm trägt was sie schon bei der quali zum grandprix anhatte...ne ne ne, siegel verrecke, du großmaul.... :nein:


    Wenn wir nicht gesetzt wären, wären wir abgestiegen, also siegel muss wech......

  • Diese Veranstaltung ist einfach nur zu 90% politisch. Die Qualität des Liedes wird da kaum einbezogen. Russland gibt Mazedonien 12 Punkte, das war halt schon immer so (oder wer auch immer...). Seltsam war eigentlich nur, das Deutschland der Türkei keine 12 Pkt. eingebracht hat....

  • also guildo hat damals aus holland 12 punkte bekommen. das war bestimmtn nicht politisch.

  • Wer hat denn nun gewonnen??
    Hab es leider net mitverfolgt!!
    Wenn es geht, chronologisch! :):):):):D:D:D:D

  • Lettland 176
    Malta 164
    Engeland / Estland je 111
    Franzlackenland 104
    ...
    Deutschland 17 :kichern:
    Also ich finde das da schon die richtigen gewonnen haben, war ein ganz nettes Liedchen.
    Ralf Siegel sollte nu wirklich aufhören uns mit seiner Schei... zu belästigen. Es müssen wieder Leute wie Guildo oder Raab her (von der Art und Weise Ihrer Kompositionen), nur dann könnten wir irgendwann mal das Ding holen. Die May finde ich persönlich ziemlich unsympatisch und hat keine Austrahlung.

  • Ich habe den Grand Prix boykottiert und muss sagen ich bin froh dass ich das getan habe muss ja eine wahre Schande für Deutschland gewesen sein :nein:


    Slomka für Deutschland

  • Eigentlich interessierts mich ja auch nicht, aber diese dumme May ... :nein:


    Na ja, nächstes Jahr mal wieder einen etwas Lustigeren hin und dann klappt das schon mit den Top 10 :lookaround:

  • naja, eigentlich ist es gar nicht so unehrenhaft, bei solch einer veranstaltung schlecht abzuscheniden.
    allerdings gönne ich ralf siegel diesen ehrenhaften achtungserfolg nicht :kichern:


    was ich mich ernsthaft frage, ob die kniebeugen und die microfonakrobatik vielleicht einstudiert waren (bzw. extra nicht AUSstudiert wurden), damit jeder merkt, daß die blind ist und es dann mitleidspunkte gibt.