Trainerkarussell

  • Wenn im Fußball immer das Geld gewinnen würde...


    Will sagen, 7 Spieltage sind einfach keine Zeit, um Entwicklungen vor zu nehmen. Aber das wird in diesem Business leider niemand mehr verstehen.

  • Korkut übrigens mit dem zweitbestem Punkteschnitt aller Stuttgarter Trainer seit der Meisterschaft 2007....
    Naja, mir soll es egal sein, hoffentlich bleiben die auch weiterhin hinter uns!

  • Korkut wird in der Rückrunde in Nürnberg auf der Bank sitzen: kennt die Bundeliga, erfahren im Abstiegskampf, kann defensiv stabilisieren, lässt sich nicht beirren etc

  • Korkut hatte - wie damals bei uns in der Rückrunde auch sehr viel Pech. Ich bin zu wenig bei Stuttgart drin, aber wenn ich mir anschaue, dass Pavard, der eine hervorragende WM gespielt hat und eben als Stammspieler Weltmeister wurde, plötzlich zwei Kopfballduelle desaströs gegen Bobby Wood verliert (nichts für Ungut, Bobby Wood, der stand da perfekt) - dann stelle ich mir auch andere Fragen, die nichts mit dem Trainer zu tun haben. Da haben einige Spieler eine desaströse Form, man schaue sich auch Badstuber an z.B. oder Zieler.


    Ich finde die Einkäufe vom VfB klasse und nominell müsste Stuttgart auch locker in den Top 10 spielen. Aber stattdessen ein Rückschlag nach dem Anderen und irgendwann läuft eben alles gegen die. So z.B. auch die Verletzung von Donis, der gegen Bremen ein tolles Spiel gemacht hat.


    Sicher hat der Trainer auch Fehler gemacht - am Samstag z.B. sah das nicht so aus, als hätte Stuttgart gerade einen Heimsieg im Rücken und würde gegen den sieglosen Letzten spielen. Und: Diese Aufstellung. Die haben mit 8 Defensiven gespielt, plus Zieler. Anders gesagt: Da standen mit Gomez und Didavi nur zwei Offensivspieler auf dem Platz. 80% Defensivspieler gegen den sieglosen Tabellenletzten muss man sich auch erst einmal auf der Zunge zergehen lassen.

  • Weinzierl nach Stuttgart. Die werden sich mit ihm schnell aus dem Keller verabschieden, wenn auch das nächste Spiel noch nicht so der Selbstläufer sein wird.

    Einmal editiert, zuletzt von 4no1 ()

  • Weinzierl nach Stuttgart. Die werden sich mit ihm schnell aus dem Keller verabschieden, wenn auch das nächste Spiel noch nicht so der Selbstläufer sein wird.


    Ich frage mich ja bis heute was an Weinzierl so toll sein soll?! Der ist doch mit seinem Fußballstil bei Schalke grandios gescheitert, sehe nicht warum das in dem ähnlich größenwahnsinnigen Umfeld in Stuttgart anders laufen soll.

  • Dann ist er doch in dem Kackverein genau richtig!


    Die sollen mal wieder schön Geld für Platz 16-18 rauskloppen.

  • Frommer Wunsch.


    Weinzierl hat über vier Jahre hinweg in Augsburg gezeigt, dass er etwas kann. In Schalke war die - wie immer überzogene - Erwartungshaltung eine ganz andere als jetzt in Stuttgart, wo man mit ihm einfach nur ins Mittelfeld will.
    Ich fürchte, die werden mit ihm vor 96 landen, und zwar, wie in der letzten Saison, deutlich.

  • Was in Richtung Korkut, Weinzierl und vielleicht auch bald Kovac abzielt kann man sich in der aktuellen Podcast-Folge von Bundesliga-MML wunderbar zu Gemüte führen. :D

  • Im Vergleich zu Schalke...
    Zunächst ging es mir um die laufende Saison. Wenn Korkut nicht so hurramäßig auf Platz 7 geprescht wäre, wäre die Erwartung vor dieser Saison etwas moderater gewesen, Fluch der guten Tat. Dass, wenn meine Prognose zutreffen und der VfB die Klasse sicher halten sollte, W. im nächsten Jahr wieder mit anderen Erwartungen konfrontiert wird, darf angenommen werden. aber ich traue ihm zu, dass er damit fertig wird.


    Stuttgart ist in den letzten Jahren zum Trainerverbrauchsklub Nr.1 geworden, was erfreulich ist, da dadurch 96 eine miese Top-Position weniger hat. Ich mag die, nicht deswegen, seit langem nicht mehr so. Aber, Kackverein hin oder her, ich erkenne an, dass die zu Bundesligazeiten immerhin dreimal Meister geworden sind und 2 x in einem Europacupfinale (dazu 2 x Halbfinale) standen. In Berlin waren die auch öfters. (Dadurch mag die Erwartungshaltung im Umfeld gesteigert sein.)
    Was hat das tolle Hannover 96 mit seinen supertollen Fans in dieser Zeit vorzuweisen ?

    Einmal editiert, zuletzt von 4no1 ()

  • Wird man hier. Bei den Schwaben wiederum muss ich meinen wunderbaren Verein jeden Tag aufs Neue verteidigen (mit Schere im Kopf ;) ).

    Einmal editiert, zuletzt von 4no1 ()