Klima im Forum II

  • Wir werden künftig folgendem Passus der Boardregeln "Wer offensichtlich darauf aus ist, zu provozieren und kein Interesse an einem vernünftigen Diskussionsniveau zeigt, muss mit einer Sperrung rechnen." mehr Aufmerksamkeit schenken.
    Uns ist klar, dass dies stets unserer subjektiven Meinung unterliegt. Aber WIR sind gezwungen hier jeden Beitrag zu lesen. In den letzten Monaten ist vermehrt zu beobachten, dass ein gewisser Userkreis – dem User aus allen Meinungsebenen angehören - Diskussionen im Keim erstickt, in dem eigene Meinungen wieder und wieder in den entsprechenden Threads wiederholt werden, bzw. bestimmte rhetorische Fragen oder ähnliches wieder und wieder durchgekaut werden. In solchen Fällen werden wir uns die Arbeit künftig zügiger erleichtern als bisher. Auch Beiträge bei denen der Eindruck entsteht, dass diese nur der Provokation einer vermuteten Mehrheit anderer Forenuser dienen, werden künftig schneller sanktioniert. Wir haben uns schweren Herzens zu diesem Schritt entschlossen, nachdem wir in den letzten Jahren die Zügel unserer Meinung nach ziemlich schleifen lassen haben. Aber so macht’s einfach keinen Spaß mehr.


    Weiterhin werden wir, wie gewohnt, Sperrungen nicht öffentlich kommentieren.


    Dazu aber noch folgender Hinweis: Sperrungen resultieren nur in den allerseltensten Fällen ausschließlich aus den letzten Postings eines Users, sondern in der Regel aus einem über einen längeren Zeitraum gewonnen Gesamtbild.

  • Dazu aber noch folgender Hinweis: Sperrungen resultieren nur in den allerseltensten Fällen ausschließlich aus den letzten Postings eines Users, sondern in der Regel aus einem über einen längeren Zeitraum gewonnen Gesamtbild.


    Einfach diesen Absatz fett formatieren (und ggf. den davor noch) und reicht. :ja:

  • So langsam sollte man sich mal wieder auf die sportlichen Aspekte konzentrieren, und nicht auf Ultras, Pyro, Spruchbänder, Polizei, Sperrungen etc.


    Schließlich spielen die Roten gerade die wohl geilste Bundesligasaison aller Zeiten, aber das geht total unter.

  • Schließlich spielen die Roten gerade die wohl geilste Bundesligasaison aller Zeiten, aber das geht total unter.


    Haben sie doch letzte Saison auch schon. Wird zur Gewohnheit wie das Rausfliegen im Pokal vor dem Achtelfinale :D

  • Ich finde es übrigens extrem wichtig das hier ein Dialog zwischen Ultras und den "anderen" Usern statt finden kann. Das kann aber nur funktionieren, wenn man 100% bei der Sache bleibt, andere Meinungen auch akzeptiert, auch wenn es nicht die eigene ist - und "lustige" Sprüche usw. einfach komplett einstellt. Von mir aus auch gern in einem seperaten Thread, der möglicher Weise, die Entscheidung liegt natürlich bei den Chefs hier, auch besonders im Fokus liegen sollte.


    Bin der Meinung das die Ultras definitiv zu uns - sprich dem 96-Fankreis gehören und keine allein stehende Einheit sein sollten. Auch wenn man nicht alles teilt, was dort in der Gruppe passiert, so sollte nicht immer dieses "Gegeneinander" im Vordergrund stehen.


    Ich jedenfalls bin sehr interessiert und würde mich freuen, wenn gewisse Ultras auch weiterhin sachlich und aufklärend posten würden. Es ist auch klar, dass gewisse Dinge nicht beantwortet werden können. Dafür hab ich auch Verständnis. Aber das Posting von Hans Russe gestern hat mir schon viel geholfen.


  • Haben sie doch letzte Saison auch schon. Wird zur Gewohnheit wie das Rausfliegen im Pokal vor dem Achtelfinale :D


    :D


    geh doch zur Eintracht.......ach ne, die sind ja auch raus.

  • Ich finde es übrigens extrem wichtig das hier ein Dialog zwischen Ultras und den "anderen" Usern statt finden kann. Das kann aber nur funktionieren, wenn man 100% bei der Sache bleibt, andere Meinungen auch akzeptiert, auch wenn es nicht die eigene ist - und "lustige" Sprüche usw. einfach komplett einstellt. Von mir aus auch gern in einem seperaten Thread, der möglicher Weise, die Entscheidung liegt natürlich bei den Chefs hier, auch besonders im Fokus liegen sollte.


    Bin der Meinung das die Ultras definitiv zu uns - sprich dem 96-Fankreis gehören und keine allein stehende Einheit sein sollten. Auch wenn man nicht alles teilt, was dort in der Gruppe passiert, so sollte nicht immer dieses "Gegeneinander" im Vordergrund stehen.


    Ich jedenfalls bin sehr interessiert und würde mich freuen, wenn gewisse Ultras auch weiterhin sachlich und aufklärend posten würden. Es ist auch klar, dass gewisse Dinge nicht beantwortet werden können. Dafür hab ich auch Verständnis. Aber das Posting von Hans Russe gestern hat mir schon viel geholfen.


    Es gab mal vor gefühlter ewig langer Zeit ein Unterforum, glaube ich im 96 Bereich, welches man für die Ultras eingerichtet hatte. Warum das irgendwann raugenommen wurde, weiß ich nicht. Vielleicht weil auch "Betriebsfremde" die Beiträge lesen konnten oder die Ultras auch lieber unter sich sein wollte... sind aber nur Mutmaßungen.

  • Opus Dei für Ultras, Maristela? Och nöh!


    Dann möchte ich ein Unterforum für Herri-Lebensmittel-Spezialisten!


    Und eins für Schinkenwürstenfanatiker und eins für Stehpinkler, egal ob männlich oder weiblich, und eins für...., und noch eins für..., und dann noch eins für...

  • Die Ultras sollen hier auch keine Interna breit treten. Das Fragen wie z.B. "wo versteckt ihr die bengalischen Feuer usw." keinen Sinn machen, dürfte klar sein. Aber es gibt doch viele Fragen, die man mit der Zeit mal stellen möchte und auf die es sicher auch Antworten geben würde.


  • Aber es gibt doch viele Fragen, die man mit der Zeit mal stellen möchte und auf die es sicher auch Antworten geben würde.


    Wir versuchen seit ein paar Jahren genau diese Wissenslücken über unser I-Block-Heft zu schließen, indem wir dort auch immer wieder versuchen in verschiedener Weise Licht in unser Dunkel zu bringen und so viele Fragen, die sich so uns gegenüber auftun, zu beantworten. Ungefähr das hat der Bereich hier im Forum damals zum Zweck gehabt.

  • 96 holt den wichtigsten Auswärtssieg international seit.... und der Pyro-Faden steht oben. Und sachliche Beiträge von usern dort werden mit einem kurzen "Was für ein Quatsch." rasiermesserscharf ausgekontert. Klima im Forum I oder II. Muahaha.

  • Ja. Und zwar von dem "Redakteur / Co-Admin" der diesen Thread eröffnet hat und Sanktionen gegen Provokateure angedroht hat.

  • Und sachliche Beiträge von usern dort werden mit einem kurzen "Was für ein Quatsch." rasiermesserscharf ausgekontert.


    Mit dem Problem, daß der "sachliche" Beitrag von Xyrok sowohl inhaltlich vollkommen am Posting von Hedemann vorbeigeht als diesen auch noch persönlich unangemessen abkanzelt.

  • Weshalb man sich nicht die Mühe machen muß und ihn sachlich darauf hinweisen darf, wenn man um das Klima bemüht ist ? I. ü. teile ich Deine Meinung nicht im geringsten, dass er inhaltlich am Posting von Hedemann vollkommen vorbeigeht (um mehr als vier Worte zu Deinem Beitrag zu schreiben).