Was geht Euch auf die Nerven? Der ultimative Beschwerdefaden.....

  • In letzter Zeit wurde der "Trends, die spurlos an Euch vorbeigingen" Faden ziemlich zweckentfremdet. Ich dachte mir so ein Thema macht Sinn. Ich fange auch gleich mal an:


    Hunde! Noch schlimmer sind Hunde, die an der Leine von Herrchen/Frauchen auf dem Fahrrad geführt werden. So ein Gespann hätte mich schon häufiger beinahe in einen veritablen Crash verwickelt, so auch vorhin. Tatort: Die letzten 3 Kilometer einer jeden Radausfahrt absolviere ich auf einem Feldweg, der mich quasi direkt vor meine Haustür führt. Ziemlich kräftiger Köter, Rasse unbekannt, klappriges Ömchen auf dem Rad. Locke wie immer zackig unterwegs. Ömchen sieht mich rechtzeitig kommen, fährt artig an die Seite, Locke drosselt das Tempo. Köter sieht Locke's stramme Waden, will angreifen, schert aus, Ömchen liegt fast auf der Fresse. Locke muss vollbremsen, leider greifen die Bremsen meiner Carbonfelgen bei Nässe nicht richtig, ich rutsche weg und lege mich fast neben die Oma. Wollte dem Köter in den Arsch treten, da dreht die Oma auf einmal völlig durch.


    Habe mich dann entschieden weiter zu fahren, aber nicht ohne dem Köter noch eine Dusche mit meinem klebrigen Iso-Getränk zu verpassen. Da wird Ömchen einiges zu tun haben.


  • Ehrlich gesagt denke ich, daß wir mit dem Straßenverkehrs-Mecker-Thread, dem alltäglichen Wahnsinn und den Produkt-Tipp-Tops-und-Flops schon ganz gut aufgestellt sind und diesen neuen Faden nicht wirklich brauchen.

  • ärgerlich finde ich die leute die die hinterlassenschaften ihres hundes (vor allem wenn die sich mitten auf dem gehweg befinden)nicht beseitigen.
    bin letztens beinahe ausgerutscht, weil ich im dunkeln einen riesigen haufen nicht gesehen hab und natürlich prompt reingetreten bin. war ein riesiger haufen, das tier muss echt groß gewesen sein. zudem finde ich große hunde in der stadt eh bedenklich..

  • Mich nervt SOOOO viel, das passt gar nicht alles in einen Beitrag. Aktuell nervt mich am meisten, dass um 18.00 Uhr kein Spiel kommt und dass bei McDoof der Gutschein Nr. 5 für 2 Royal TS, Pommes und Getränk neuerdings 6,99 € kostet statt zuletzt 6,49 €, was erlauben :sauer: :sauer: :sauer:

    Einmal editiert, zuletzt von RenHoek96 ()

  • Der Ausspruch "der (Hund) tut nichts" während er einen fast vom Fahrrad holt. Dazu zeitgleich dieses...ich kann es nicht beschreiben...komische lächeln des Hundehalters. Ich hab auch Hundeerfahrung aber vertraue dennoch nicht jedem fremden Hund. Was ja auch wahnsinn wäre. Weiterhin nervt es mich, wenn ich sehe das Hundehalter noch lange Zeit nach dem Fehlverhalten auf den Hund verbal eindreschen. Der Hund bringt das mit dem vorigen Verhalten gar nicht mehr in Verbindung. Aber der Hundebesitzer hat seinen Druck wieder abgebaut.

  • Nochma zum Hunde-Thema: ALSO ich verstehe den Ärger, wenn Oma oder sonstwer seinen Hund nicht im Griff hat, dann würde mir auch der Hals schwillen wenn ich davon betroffen wär. ABER andersrum wird ein Schuh draus: manchmal gehe ich friedlich mit meinem Hund wo lang, und irgend so ne Plunze fängt auf einmal an LOSzumeckern, dass mein Hund ja nicht da hinscheissen soll oder sonstirgendwas, OHNE GRUND, dann kriegen ich und mein Hund auch SONEN HALS, und dann kriegt diejenige Person auch einen Spruch zurück, wo sich aber gewaschen hat! Also kann auch andersrum ein Schuh draus werden, wollt ich nur ma anmerken^^

  • Mich nervt, dass ich heute das erste deutsche EM-Spiel live und in voller Länge gucken kann, und dass dann morgen früh um 03.00 Uhr der Wecker klingelt.

  • Hier in Berlin nerven mich ganz krass die ganzen Kulturspanier und die Sorte Ossis, die die ganze Zeit rumjammern, wie verwöhnt wir Wessis ja wären und dass sie es früher so schlecht hatten.


    Momentan nervt es mich, dass ich mit Kumpels nie auf einen Nenner komme, was den Ort des Fußball-Guckens angeht. Da sitzt man dann auf einmal tatsächlich allein zu Hause.